Back to the Roots

Alles rund um das Team "Squatosaurus 2.0" in der 2017er Runde der Strandfigur

Moderatoren: Eric, Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Back to the Roots

Beitragvon Saskia Loura » 07 Jan 2017 21:43


Willkommen in meinem Trainingslog *winkeneusmilie*

Allgemeine Infos:

  • Alter: 26
  • Körpergröße: 163
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beruf & Alltag: Management in der Luftfahrzeugtechnik & sonst am Stall, im Studio oder auf dem Berg
  • Trainingserfahrung: seit 2010 intensiv, davor 11 Jahre Ballett
  • Gruppenzuordnung: 2

Motivation:

Bis vor einem Jahr war ich noch am studieren und hatte dort auch Zeit teilweise morgens und abends intensiv Sport zu treiben und war auch damit ganz zufrieden (Mischung aus Cross Fit, Kraftsport, Freeletics, Calisthenics, Spinning und Laufen).

Nun in der harten Realität des Arbeitsalltages angekommen & als frisch gebackene Pferdemama, musste ich erst einmal einen neuen Rhythmus finden und habe leider über das letzte Jahr eine Art ungewollte Massephase eingelegt. Jetzt fühle ich mich wie ein kleiner "Hulk im Speckmantel". Das Programm "Strandfigur" habe ich letztes Jahr im Mai entdeckt und war begeistert. Seit dem fieber ich auf den Januar hin und freu mich nun riesig auf den Start.

Ganz großes Danke an Team Andro und euch Coaches die das Programm hier ermöglichen!!

Meine Ziele (langfristig):

  • Hauptziel: "Back to the Roots" und die angefutterten Kilos los werden
  • Handstand Skills verbessern, ein Klimmzug & dann irgendwann mal 5 saubere Klimmzüge, 10 saubere Diamond Push Ups, Pistol Squats (-> Flexibilität in der Hüfte) uvm.
  • KFA reduzieren - allgemein definieren! Es kann sehr frustrierend sein eine gute Performance zu haben, aber "nichts" zu sehen
  • Flexibilität weiter verbessern
  • Wichtig: Ernährung langfristig umstellen!! *pop*

Erreichte (Zwischen-)Ziele:

  • 10 saubere Diamond Push Ups
  • ERSTER Chin Up Deadhang *banana* (05.03.)
  • Zum ersten Mal 2 Chin Ups hintereinander (16.03)!! *wow*
  • Die 3x3 Chin Ups von der opt. TE ohne Unterstützung (**)
  • ERSTER Pull Up Deadhang *cheer* (20.04.)


Gewicht & Umfänge:
Start - 15.01.2017: : 
leere Zeile
Gewicht:
Oberarm:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Po:
Oberschenkel:
Start
68,6
33,0
92,0
75,0
96,0
106,0
63,0
P I
65,6
32,0
89,0
71,0
93,0
104,0
60,5
P II
62,2
32,0
84,0
67,0
91,0
100,5
58,5
P III
64,0
31,5
83,5
67,0
90,0
99,5
58,0
P IV
64,7
31,5
86,0
70,0
90,0
100,0
58,5

Woche 1-4: : 
leere Zeile
Gewicht:
Oberarm:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Po:
Oberschenkel:
W 01
67,4
33,0
92,0
74,0
94,0
105,0
62,0
W 02
66,7
32,5
91,0
73,0
94,0
104,0
62,0
W 03
65,9
33,5
89,5
71,0
93,0
104,0
61,0
W 04
65,6
32,0
89,0
71,0
93,0
104,0
60,5

Woche 5-9 : 
leere Zeile
Gewicht:
Oberarm:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Po:
Oberschenkel:
SW I
64,5
32,0
88,0
69,0
91,0
102,0
60,5
W 06
64,3
32,0
86,5
69,0
91,0
102,0
59,5
W 07
63,3
32,0
85,0
67,5
91,0
100,5
58,5
W 08
62,9
32,0
85,0
67,0
91,0
100,5
58,5
W 09
62,2
32,0
84,0
67,0
91,0
100,5
58,5

Woche 10-14 : 
Wochen:
Gewicht:
Oberarm:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Po:
Oberschenkel:
SW II
62,5
31,5
83,5
66,5
91,0
100,0
58,0
W 11
62,7
31,5
83,5
67,0
91,0
100,0
57,5
W 12
63,1
32,0
83,5
67,0
90,0
100,0
58,0
W 13
64,7
31,0
83,5
67,0
90,0
99,5
58,0
W 14
64,0
31,5
83,5
67,0
90,0
99,5
58,0

Woche 15-19 : 
leere Zeile
Gewicht:
Oberarm:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Po:
Oberschenkel:
W 15
64,8
31,5
86,0
69,0
89,0
99,5
57,5
W 16
64,0
31,5
84,0
66,5
88,5
99,0
57,5
W 17
64,0
31,5
84,0
67,0
88,5
99,0
57,5
W 18
64,0
31,5
84,0
67,0
88,5
99,0
57,5
W 19
66,4
31,5
87,5
72,0
91,0
102,0
58,5

Woche 20 & Vergleich : 
leere Zeile
Gewicht:
Oberarm:
Brust:
Bauch:
Hüfte:
Po:
Oberschenkel:
W 20
64,7
31,5
86,0
70,0
90,0
100,0
58,5
Differenz vgl. Start
-3,9
-1,5
-6,0
-5,0
-6,0
-6,0
-4,5


Ernährung und Supplements:

Phase I : Makros & Kalorien
  • EW: min. 869 g/Woche => min. 125 g/Tag
  • KH: min. 700 g/Woche bzw max. 1050 g/Woche => 100-150 g/Tag
  • Fett: min. 350 g/Woche => min. 50 g/Tag
  • Wöchentliche kcal: ~13.300 kcal/Woche
  • Durchschnittl. kcal: ~1.900 kcal/Tag
  • Essensfenster: 11:00 - 23:00 Uhr
  • Supps: Die Klassiker - Citrullin, BCAAs & Whey
Log Woche 1
Ernährungslog_1. Woche.png

Log Woche 2
Ernährungslog_2. Woche.png

Log Woche 3
Ernährungslog_3. Woche.png

Log Woche 4
Ernährungslog_4. Woche.png


Phase II : Makros & Kalorien
  • EW: 864-1056 g/Woche => 123-151 g/Tag
  • KH: 700-1120 g/Woche => 100-150 g/Tag
  • Fett: min. 350 g/Woche => min. 50 g/Tag
  • Wöchentliche kcal: ~11.984 kcal/Woche
  • Durchschnittl. kcal: ~1.712 kcal/Tag
  • Essensfenster: öffnet wenn ich hungrig werde *pop*
  • Supps: Die Klassiker - Citrullin, BCAAs & Whey
Log SW II
Hier gilt:
  • 2 Eier
  • 1 Gurke od. 200g Tomaten
  • 5g Fischöl
  • 100g EW zusätzl. zu den 2 Eiern
  • 150kcal "Bonus"
Challenge excepted!! *uiuiui*
4 von 6 Tagen durchgezogen:

Mo: Bonuskalorien: *downsmilie* (178kcal aus 23g KH & 9g F) | EW: *downsmilie* (126g EW)
Di: Bonuskalorien: *downsmilie* (168,7kcal aus 23g KH & 8g F) | EW: *downsmilie* (126g EW)
Mi: Bonuskalorien: *upsmilie* (95,4kcal aus 12g KH & 5g F) | EW: *upsmilie* (97g EW)
Do: Bonuskalorien: *upsmilie* (124,4kcal aus 19g KH & 5g F) | EW: *upsmilie* (101g EW)
Ernährungslog_5. Woche.png

Log Woche 6
Ernährungslog_6. Woche.png

Log Woche 7
Ernährungslog_7. Woche.png

Log Woche 8
Ernährungslog_8. Woche.png

Log Woche 9
Ernährungslog_9. Woche.png


Phase III : Makros & Kalorien
  • EW: 864-1056 g/Woche => 123-151 g/Tag
  • KH: min. 700 g/Woche => min. 100 g/Tag
  • Fett: min. 350 g/Woche => min. 50 g/Tag
  • Wöchentliche kcal: ~11.984 kcal/Woche
  • Durchschnittl. kcal: ~1.712 kcal/Tag
  • Essensfenster: öffnet wenn ich hungrig werde *pop* - an trainingsfreien Tagen mit möglichst KH- & F-armer Mahlzeit
  • Supps: Die Klassiker - Citrullin, BCAAs & Whey
Log SW II
Hier gilt:
  • 2 Eier
  • 1 Gurke od. 200g Tomaten
  • 5g Fischöl
  • 100g EW zusätzl. zu den 2 Eiern
  • 150kcal "Bonus"
[*]Tag 7: Angaben siehe oben + zusätzlich 400g KH (ohne Mitberechnung deren EW/F Gehalt)
Einmal mehr: Challenge excepted!! *uiuiui*

Tag 1:
KH: 16g - 65,6kcal
F: 9g - 83,7kcal
=> macht 149,3kcal/150 Bonuskalorien
EW: 99g
=> macht 99g/100g Eiweiß

Tag 2:
KH: 24g - 98,4kcal
F: 7g - 65,8kcal
=> macht 164,2kcal/150 Bonuskalorien
EW: 105g
=> macht 105g/100g Eiweiß

Tag 3:
KH: 26g - 106,6kcal
F: 8g - 74,4kcal
=> macht 181,0kcal/150 Bonuskalorien
EW: 123g
=> macht 123g/100g Eiweiß

Tag 4:
KH: 23g - 94,3kcal
F: 7g - 65,1kcal
=> macht 159,4kcal/150 Bonuskalorien
EW: 105g
=> macht 105g/100g Eiweiß

Tag 5:
KH: 23g - 94,3kcal
F: 7g - 65,1kcal
=> macht 159,4kcal/150 Bonuskalorien
EW: 105g
=> macht 105g/100g Eiweiß

Tag 6 (Mini Carb Loading):
KH: 90g - 369,0kcal
F: 46g - 427,8kcal
=> macht 796,8kcal
EW: 115g
=> macht 115g/100g Eiweiß

Tag 7 (Mini Carb Loading 2.0):
KH: 154g
F: 70g
EW: 115g
=> macht 115g/100g Eiweiß

Hier noch die Gesamtübersicht (hier sind auch Eier, Salatgurke & Fischöl enthalten)
Ernährungslog_10. Woche.png

Log Woche 11
Ernährungslog_11. Woche.png

Log Woche 12
Ernährungslog_12. Woche.png

Log Woche 13
Ernährungslog_13. Woche.png

Log Woche 14
Ernährungslog_14. Woche.png


Phase IV : Makros & Kalorien
  • EW: 864-1056 g/Woche => 123-151 g/Tag
  • KH: min. 700 g/Woche => min. 100 g/Tag
  • Fett: min. 350 g/Woche => min. 50 g/Tag
  • Wöchentliche kcal: ~11.200 kcal/Woche
  • Durchschnittl. kcal: ~1.600 kcal/Tag - hab ich um ~120kcal gekürzt, da doch recht wenig passiert ist
  • Essensfenster: öffnet wenn ich hungrig werde *pop* - an trainingsfreien Tagen mit möglichst KH- & F-armer Mahlzeit
  • Supps: Die Klassiker - Citrullin, BCAAs & Whey

Log Woche 15 - Übergang von Phase III zu Phase IV
Ernährungslog_15. Woche.png

Log Woche 16
Ernährungslog_16. Woche.png

Log Woche 17
Ernährungslog_17. Woche.png

Log Woche 18

Log Woche 19

Woche 20 : 


Training:

Phase I : Aufwärmen und Dehnen versteht sich von selbst.
Beine:
  • Beinpresse 5x5
  • Leg Curls 4x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kniebeugen / Bulgarien Split Squats / Ausfallschritte 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Beinübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps / Bizeps 5 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Push:
  • Ausfallschritte 10x10
  • Dips 5x5
  • Military Press / enges Bankdrücken 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • Butterfly / SBD / Bankdrücken 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Pushübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Pull:
  • Pull Ups (assisted) 5x5
  • Rudern 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kreuzheben 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Überzüge 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Bizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down


Optionaler Extremitäten-Tag:
  • 1x Beinübung
  • Chin Ups
  • Dips / enges (Schräg-)Bankdrücken
  • 1 – 2x Bizeps-Übung(en)
  • 1 – 2x Trizeps-Übung(en)
  • 10 Min. Cool Down

Cardio:
  • 3 x 20 Min. oder 1 x 60 Min.
Log Woche 1-4


Phase II : Aufwärmen und Dehnen versteht sich von selbst.

Beine:
  • Beinpresse 5x6 mit dem Gewicht aus Phase I
  • Leg Curls 4x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kniebeugen / Bulgarien Split Squats / Ausfallschritte 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Beinübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps / Bizeps 5 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Push:
  • Ausfallschritte 10x10
  • Dips 5x6 mit dem Gewicht aus Phase I
  • Military Press / enges Bankdrücken 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • Butterfly / SBD / Bankdrücken 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Pushübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Pull:
  • (Front-)Kniebeuge 1 x 20
  • Pull Ups (assisted) 5x6 mit dem Gewicht aus Phase I
  • Rudern 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kreuzheben 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Überzüge 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Bizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Optionaler Extremitäten-Tag:
  • Beinübung ramped
  • Chin Ups 3 x 3
  • Dips / enges (Schräg-)Bankdrücken 3 x 3
  • 1 – 2x Bizeps-Übung(en) 4 x 5-20
  • 1 – 2x Trizeps-Übung(en) 4x 5-20
  • 10 Min. Cool Down

Cardio:
  • 3 x 20 Min. oder 1 x 60 Min.
Log Woche 5-8
Log Woche 9
Trainingslog_9. Woche.png


Phase III : Aufwärmen und Dehnen versteht sich von selbst.

Beine:
  • Chin Ups x5
  • Beinpresse ges. 35x
  • Leg Curls 4x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kniebeugen / Bulgarien Split Squats / Ausfallschritte 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Beinübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps / Bizeps 5 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Push:
  • Bulgarian Deadlift 10x10
  • Dips ges. 35x
  • Military Press / enges Bankdrücken 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • Butterfly / SBD / Bankdrücken 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Pushübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Pull:
  • (Front-)Kniebeuge 1 x 20
  • Pull Ups (assisted) ges. 35x
  • Rudern 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kreuzheben 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Überzüge 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Bizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Optionaler Extremitäten-Tag:
  • Beinübung ramped 3 x 3
  • Chin Ups 1 x 3-5
  • Dips / enges (Schräg-)Bankdrücken 1 x 3-5
  • 1 – 2x Bizeps-Übung(en) 4 x 5-20
  • 1 – 2x Trizeps-Übung(en) 4x 5-20
  • 10 Min. Cool Down

Cardio:
  • 3 x 20 Min. oder 1 x 60 Min. - da Bauch weniger geworden ist *winkeye*
Log SW II-Woche 13
Log Woche 14
Trainingslog_14. Woche.png


Phase IV : Aufwärmen und Dehnen versteht sich von selbst.

Beine:
  • Chin Ups x5
  • Beinpresse ges. 40x
  • Leg Curls 4x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kniebeugen / Bulgarien Split Squats / Ausfallschritte 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Beinübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps / Bizeps 5 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Push:
  • Bulgarian Deadlift / Beinstrecker / Ausfallschritte 10x10
  • Dips ges. 40x
  • Military Press / enges Bankdrücken 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • Butterfly / SBD / Bankdrücken 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz - wöchentl. Wechsel)
  • [opt. Pushübung 1-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)]
  • Trizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Pull:
  • (Front-)Kniebeuge 1 x 20
  • Pull Ups (assisted) ges. 40x
  • Rudern 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Kreuzheben 2-4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Überzüge 4 x 5-20 (mind. 10 Wdh. pro Satz)
  • Bizeps 5 x 5-20
  • [opt. Wadenübung, 2 versch. Übungen x 3 Min.]
  • Schulter & Core als Mammutsatz
  • 10 Min. Cool Down

Optionaler Extremitäten-Tag:
  • Beinübung ramped 3 x 3
  • Chin Ups 1 x 3-5
  • Dips / enges (Schräg-)Bankdrücken 1 x 3-5
  • 1 – 2x Bizeps-Übung(en) 4 x 5-20
  • 1 – 2x Trizeps-Übung(en) 4x 5-20
  • 10 Min. Cool Down

Cardio:
  • 3 x 20-30 Min. oder 1 x 60-90 Min.
Log Woche 15 - Deload-Woche 19

Log Woche 20


Bilder:
Start - 15.01.17 : 
Die harte Wahrheit (und ein Hoch auf den "Verstecke Spoiler" Button :-o):
Start - Front.jpg
Start - Rücken 1.jpg
Start - Rücken 2.jpg
Start - Seite.jpg


Sommer 2015 zum Vergleich:
Ziel.jpg


Vergleich - Phase I : 
Vergleich I - Front.jpg

Vergleich I - Rücken 1.jpg

Vergleich I - Rücken 2.jpg

Vergleich I - Seite.jpg


Vergleich - PI - PII : 
Start - PI - PII - Front.jpg

Start - PI - PII - Seite.jpg

Vergleich 1.jpg

Vergleich 2.jpg


Vergleich - PI - PII - PIII : 
Start - PIII - Front.jpg

Start - PIII - Seite.jpg

Start - PIII - Ruecken 1.jpg

Start - PIII - Ruecken 2.jpg


Abschluss : 
2017-06-02 12.30.06.jpg

2017-06-02 12.38.14.jpg

2017-06-02 12.33.38.jpg

2017-06-02 12.35.47.jpg

2. Close Up 020617.jpg

1. Close Up 020617.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Saskia Loura am 04 Jun 2017 07:25, insgesamt 121-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Haferfloeckchen
TA Power Member
 
Beiträge: 1440
Registriert: 12 Jul 2016 23:35
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 169
Körperfettanteil (%): 23
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 17

Re: Back to the Roots

Beitragvon Haferfloeckchen » 07 Jan 2017 22:21

Lese mit! Wünsche dir viel Erfolg!

Benutzeravatar
NadineKo1012
TA Member
 
Beiträge: 261
Registriert: 14 Jan 2016 23:55

Re: Back to the Roots

Beitragvon NadineKo1012 » 08 Jan 2017 00:56

Lese mal mit, viel Erfolg

Benutzeravatar
likeboshi
TA Power Member
 
Beiträge: 1739
Registriert: 08 Dez 2015 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio

Re: Back to the Roots

Beitragvon likeboshi » 08 Jan 2017 07:05

Bin hier auch dabei :)
Summer Camp NTNB
Mein Log
Was ist ein Kaninchen in Gym? Pumpernickel!

Benutzeravatar
An.lii
TA Power Member
 
Beiträge: 1967
Registriert: 15 Jan 2016 23:53
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 169
Kniebeugen (kg): 85 kg
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Studio: Mcfit
Ich bin: hungrig

Re: Back to the Roots

Beitragvon An.lii » 08 Jan 2017 11:29

Musste ein bisschen bei den Dinos stöbern, aber jetzt hab ich deinen Log gefunden :) bin auch dabei!
Viel Erfolg! Auf das der Speckmantel verschwindet *winkeye*

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Re: Back to the Roots

Beitragvon Saskia Loura » 08 Jan 2017 11:48

Pizzakatze hat am 07 Jan 2017 22:21 geschrieben:Lese mit! Wünsche dir viel Erfolg!

Danke für die Unterstützung =) #03#

An.lii hat am 08 Jan 2017 11:29 geschrieben:Musste ein bisschen bei den Dinos stöbern, aber jetzt hab ich deinen Log gefunden :) bin auch dabei!
Viel Erfolg! Auf das der Speckmantel verschwindet *winkeye*

Danke fürs Stöbern! Dem Speckmantel gehts nun an den Kragen #01#

likeboshi hat am 08 Jan 2017 07:05 geschrieben:Bin hier auch dabei :)

Danke =)) *drehsmilie*

NadineKo1012 hat am 08 Jan 2017 00:56 geschrieben:Lese mal mit, viel Erfolg

Danke =) Unterstützung tut immer gut! #10#

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4723
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: Back to the Roots

Beitragvon jANMAN » 08 Jan 2017 13:18

Dabei, viel Erfolg #04#
Kleine Anmerkung: Fett soll laut Vorgabe min. 80g/Tag *professor*

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Re: Back to the Roots

Beitragvon Saskia Loura » 08 Jan 2017 15:29

jANMAN hat am 08 Jan 2017 13:18 geschrieben:Dabei, viel Erfolg #04#
Kleine Anmerkung: Fett soll laut Vorgabe min. 80g/Tag *professor*


Danke für den Support und den Input! Wird gleich abgeändert. Aber man kommt ja ohnehin auf mehr EW und Fett #15# Dir auch viel Erfolg #04#

Benutzeravatar
Simon-Sez
TA Elite Member
 
Beiträge: 3156
Registriert: 12 Aug 2015 12:02
Wohnort: Ortenaukreis
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 102
Kniebeugen (kg): 114
Kreuzheben (kg): 144
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10

Re: Back to the Roots

Beitragvon Simon-Sez » 09 Jan 2017 00:19

Da bin ich auch dabei!
Pistol Squat schon mal geschafft? Würde ich auch gern mal können.

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Re: Back to the Roots

Beitragvon Saskia Loura » 09 Jan 2017 09:19

Rechts komme ich auf 1-2, links nur bis zum 90 Grad Winkel. #05# Aber ich falle dann gern nach hinten um :-) Da fehlt ein wenig die Beweglichkeit in der Hüfte!

Programm werde ich diese Woche mal antesten und freue mich riesig auf die Gewichte! Nach 15 Wochen Fit ohne Geräte muss mal wieder schweres Gerät her #10#

Benutzeravatar
Arminius84
TA Power Member
 
Beiträge: 1013
Registriert: 31 Dez 2014 20:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeugen
Studio: CrossfitBox
Ich bin: Bauingenieur

Re: Back to the Roots

Beitragvon Arminius84 » 09 Jan 2017 11:02

Hier bin ich dann auch mal dabei!

Pistols kannst ja zb auch mit Hilfe von einem Seil bzw. Gummiband machen. Das machst irgendwo auf Kopfhöhe fest und nutz es als Stabilisation! Wenn ihr so Slings im. Studio habt gehen die natürlich auch!

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Re: Back to the Roots

Beitragvon Saskia Loura » 09 Jan 2017 11:13

Arminius84 hat am 09 Jan 2017 11:02 geschrieben:Hier bin ich dann auch mal dabei!

Pistols kannst ja zb auch mit Hilfe von einem Seil bzw. Gummiband machen. Das machst irgendwo auf Kopfhöhe fest und nutz es als Stabilisation! Wenn ihr so Slings im. Studio habt gehen die natürlich auch!


Danke für die Unterstützung! =)

Ja!! So sind Pistols auch super und absolut unproblematisch. #04# Aber auf lange Dauer sollen die ohne Stabi-Hilfe klappen (**)

Benutzeravatar
Sandy_Cheeks
TA Elite Member
 
Beiträge: 4971
Registriert: 25 Okt 2013 08:07
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Studio: FitX
Ich bin: zielstrebig

Re: Back to the Roots

Beitragvon Sandy_Cheeks » 09 Jan 2017 11:28

Bei Pistols hat sich bei mir bewährt, dass Hüfte UND Sprunggelenke gut mobilisiert werden *professor* auch weightes Pistols mit 5kg quasi als Gewicht zum Ausbalancieren sind ne gute Übung. Es gibt auch diverse Skills die man auf ner Box machen kann. Wenn man die Box hoch stellt und mit dem Standbein ganz am Rand, dann hat man mit dem geraden Bein einen höheren Bewegungsradius, weil der Boden nicht im Weg ist *winkeye* hoffe das ist verständlich, sonst mache ich das die Tage mal und lasse mich von Jan filmen/fotografieren...

ach ja, lese mit :-) *professor*

Edit: ach ja noch was... das Knie des Standbeins, also das Bein, was gebeugt wird, immer versuchen nach außen zu drücken, es darf nicht nach innen abknicken *professor*

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Re: Back to the Roots

Beitragvon Saskia Loura » 09 Jan 2017 16:29

Sandy_Cheeks hat am 09 Jan 2017 11:28 geschrieben:Bei Pistols hat sich bei mir bewährt, dass Hüfte UND Sprunggelenke gut mobilisiert werden *professor* auch weightes Pistols mit 5kg quasi als Gewicht zum Ausbalancieren sind ne gute Übung. Es gibt auch diverse Skills die man auf ner Box machen kann. Wenn man die Box hoch stellt und mit dem Standbein ganz am Rand, dann hat man mit dem geraden Bein einen höheren Bewegungsradius, weil der Boden nicht im Weg ist *winkeye* hoffe das ist verständlich, sonst mache ich das die Tage mal und lasse mich von Jan filmen/fotografieren...

ach ja, lese mit :-) *professor*

Edit: ach ja noch was... das Knie des Standbeins, also das Bein, was gebeugt wird, immer versuchen nach außen zu drücken, es darf nicht nach innen abknicken *professor*


Das mit dem Gewicht ist ne gute Idee. So kann man sich dann auch schön langsam "runter" arbeiten *banana* Das mit der Box mach ich auch gern. Wahnsinn, was solch "kleine" Hilfen schon bewirken :-o
Sprunggelenk ist definitiv auch so eine Sache #12#

Suuuper =) Danke auf jeden Fall für die Unterstützung! #10# Da folge ich doch mal zurück!

Benutzeravatar
Lisa_live.laugh.lift
TA Power Member
 
Beiträge: 1652
Registriert: 30 Dez 2015 11:43
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 62
Ziel KFA (%): 20
Ich bin: hoch motiviert

Re: Back to the Roots

Beitragvon Lisa_live.laugh.lift » 09 Jan 2017 17:35

Saskia Loura hat am 09 Jan 2017 16:29 geschrieben:
Sandy_Cheeks hat am 09 Jan 2017 11:28 geschrieben:Bei Pistols hat sich bei mir bewährt, dass Hüfte UND Sprunggelenke gut mobilisiert werden *professor* auch weightes Pistols mit 5kg quasi als Gewicht zum Ausbalancieren sind ne gute Übung. Es gibt auch diverse Skills die man auf ner Box machen kann. Wenn man die Box hoch stellt und mit dem Standbein ganz am Rand, dann hat man mit dem geraden Bein einen höheren Bewegungsradius, weil der Boden nicht im Weg ist *winkeye* hoffe das ist verständlich, sonst mache ich das die Tage mal und lasse mich von Jan filmen/fotografieren...

ach ja, lese mit :-) *professor*

Edit: ach ja noch was... das Knie des Standbeins, also das Bein, was gebeugt wird, immer versuchen nach außen zu drücken, es darf nicht nach innen abknicken *professor*



Das muss ich auch mal testen...
Wobei ich es bisher erst 1x versucht habe und dann aufgegeben habe, weil ich mir vorgekommen bin wie ein Vollidiot *uglysmilie*
Aber unsere Mobilität wird ja immer besser *drehsmilie*

Nächste

Zurück zu Squatosaurus 2.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast