Nach 10 Jahren zurück zur Leidenschaft

Stellt euch hier der Bodybuilding Community vor ... Herzlich Willkommen on Board!!!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Sharutzki
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 12 Aug 2018 23:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 170
Lieblingsübung: Rudern aufrecht
Ich bin: motiviert

Nach 10 Jahren zurück zur Leidenschaft

Beitragvon Sharutzki » 13 Aug 2018 00:56

Moin,
bin nun seit Juni diesen Jahres wieder aktiv mit Training dabei, auch die Low Carb Ernährung läuft so langsam wieder.
Aus früheren Erfahrungen weiß ich für mich persönlich, dass eine bewusste Low Carb Ernährung/ Diät sich bei mir am positivsten auswirkt.
Natürlich zur Optimierung des KFAs, als auch zum Muskelaufbau. Trotz Diät: sichtbarer Muskel- und spürbarer Kraftaufbau. Funktionierte früherer am besten und scheint jetzt auch wieder gut in Fahrt zu kommen.

habe damals mit 16 Jahren angefangen zu trainieren, habe in kürzester Zeit gut 20kg abgenommen und kam meinem Wunschkörper schon sehr nah. Natürlich war es in dem Alter nichts allzu massives, ich war dennoch sehr verwundert was man mit dem richtigen Training und der richtigen Ernährung alles so schaffen kann. In Allem eine pure Wohltat für den Geist.

Naja wie es so im jugendlichen Alter sein kann, bin ich irgendwann weg von der Disziplin und bin in andere Muster hineingeraten.
Habs vor 5 Jahren erneut mit PITT-Force Training versucht. Hat mich sehr überzeugt, sehr gute Kraftsteigerung, innerhalb 5 Monaten um 50-100%.
Es folgte eine lange Trainingspause. Diesmal soll es richtig laufen, die gesammelten Erfahrungen sollten mir nun zuvorkommen.
Momentan mache ich eine Mischung aus Volumen- und Max. Krafttraining.

Zum Thema Forum: war früher viel auf Bodybuilding-Foren unterwegs, meine damals lieblings Forum gibt es leider nicht mehr, kenne aber dieses Forum von früher aus den Anfangszeiten. Es scheint mir doch sehr sympathisch. Der Austausch in Foren und dadurch eine Art erweitertes Trainingstagebuch zu schaffen ist doch sehr motivierend und lässt einen an der Sache dran bleiben.
So viel zum ersten Post...

*fitnesshantelsmilie* Peace


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Zurück zu Begrüßungsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast