Schultereckgelenkarthrose! :-(

Das Forum für medizinische Fragen bezüglich typischen Problemen im Bodybuilding.

Moderator: Team Medizin

mantas
TA Neuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 04 Jun 2018 22:06

Schultereckgelenkarthrose! :-(

Beitragvon mantas » 13 Jul 2018 21:10

Hallo,

ich wundere mich seit Wochen, was ich für Schmerzen in den Schultern habe, trainierte nicht, mobilisierte und dehnte mehr oder fast nur, machtr nur solche Übungen, wie z. B. Bat Wings, nahm wochenlang Schmerzmittel Ibu und Diclo, dann hatte ich die Schnauze voll, hatte beim Arzt Druck gemacht, heute bildgebende Diagnostik, Befund mäßige Schultereckgelenkarthrose. Tolle Nachricht zum Wochenende hin!

Gleich mal geschaut, was dad ist und bedeutet. Wohl nichts Gutes!?

Wenn ich Glück habe, aber auch nur dann, muss es nicht irgendwann mal operiert werden.

Cortison könnte gespritzt werden, aber sollte auch nicht so oft gemacht werden, weil könnte ja noch mehr kaputt machen.

Ansonsten: Physio, Pendelübungen, keine Liegestütze/Bankdrücken, keine Überkopfarbeiten, wie Decke streichen, wird wohl aber auch Klimmzüge beinhalten!?

Fahrrad fahren könnte irgendwann sogar auch mal Probleme machen.

Ja, und was bleibt dann bitte noch an Übungen aus dem Freihantel-, Geräte- und eigenem Körpergewichtsbereich noch übrig?

Und was bedeutet eigentlich "mäßig"? Ist das mäßig gut oder mäßig scheiße? Eher wohl Letzteres!? Was ist das für ein Grad der Arthrose?

Nachdenkliche Grüße


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


mantas
TA Neuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 04 Jun 2018 22:06

Re: Schultereckgelenkarthrose! :-(

Beitragvon mantas » 14 Jul 2018 11:58

Gibt es hier welche, die selbst Arthrose haben, vielleicht genau dieselbe?

Wie ist es bei euch trainings- und übungstechnisch?

Was macht ihr?

Schwere Gewichte und Druck und Überkopf sollen wohl schlecht sein!?

Fallen ja raus;

BD/LS/Dips
Klimmzüge/Lat
MP/FD/ND

Noch andere Übungen, die schlecht sind?

Würden z. B. bleiben:

KH/DL
KB
Rudern

Und Physioübungen? Welche? Wie sieht es mit den typischen Core-Übungen, wie planks und Seitstütz aus? Alternativen dafür?

Mit

KH/DL
KB
Rudern

kann man sicherlich einigermaßen trainieren, aber was ist mit Brust und Trizeps? Besonders Brust! Bei Trizeps kann man ja mit Isos arbeiten!?

Und, wenn schwer nicht mehr drin ist, so kein Hypertrophie und Maximalkraft, dann bleibt halt nur noch Kraftausdauer mit 15+ Wiederholungen und nicht bis zum geht nicht mehr!? Sind auch explosive Ausführungen tabu?

Gibt es spezielle TPs bei Schultereckgelenkarthrose?

Erneut danke.


Zurück zu Medizinisches Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste