Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Ihr habt Fragen zu eurer Diät oder braucht Tipps zum Abnehmen?

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Dizzz
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 17 Mai 2018 18:49

Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon Dizzz » 17 Mai 2018 18:59

Hallo Leute.

Wie einige von euch wahrscheinlich wissen, hat der Ramadan bereits begonnen. Ich habe mir vorgenommen etwas an Gewicht zu verlieren.

Jetzt stellt sich mir eine Frage auf. Wann fängt der Körper an Fett abzubauen? Nehmen wir mal ein Kaloriendefizit von 600. Ab welcher Zeit findet dieser Kaloriendefizit statt? Denn ich möchte gerne täglich ca 2300 Kalorien zu mir nehmen. Aber was ist, wenn ich bis 03:00 Uhr nachts aufbleibe? Heißt es, dass ich ab 00:00 Uhr wieder meine neuen Kalorien aufnehmen darf oder wie geht das mit dem Defizit zur Sache?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


houz
TA Neuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 02 Mär 2016 06:16

Re: Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon houz » 17 Mai 2018 20:28

Servuß,

nein, 2300 kcal in 24 Stunden (1 Tag). Wenn eine Person morgens aufsteht um 7, den ganzen Tag nichts isst, bis nachts um z.b. 05:30, sich da ihre 2300 kcal reinballert, dann 2 Stunden wartet, danach ist zwar um 7:30 ein "neuer" Tag für die Person, aber der Körper resettet sich ja nicht dadurch (er hat vermutlich noch nicht mal wirklich hunger). Falls er sich jedoch, da der neue Tag angefangen hat, direkt 2300 kcal reinfeasted, MUSS er bis zum nächsten Tag um 7:00 gar nichts essen, somit hätte er innerhalb von 48 Stunden insgesamt 4600 kcal zu sich genommen, somit alles im Lot, aber unfug von der Aufteilung her. Das je länger die Diät desto genauer wird das ganze dann.

Für dich: 2300 kcal zwischen Fastenbruch und Fastenbeginn, das ist quasi dein "Tag".

Dizzz
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 17 Mai 2018 18:49

Re: Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon Dizzz » 17 Mai 2018 20:47

houz hat am 17 Mai 2018 20:28 geschrieben:Servuß,

nein, 2300 kcal in 24 Stunden (1 Tag). Wenn eine Person morgens aufsteht um 7, den ganzen Tag nichts isst, bis nachts um z.b. 05:30, sich da ihre 2300 kcal reinballert, dann 2 Stunden wartet, danach ist zwar um 7:30 ein "neuer" Tag für die Person, aber der Körper resettet sich ja nicht dadurch (er hat vermutlich noch nicht mal wirklich hunger). Falls er sich jedoch, da der neue Tag angefangen hat, direkt 2300 kcal reinfeasted, MUSS er bis zum nächsten Tag um 7:00 gar nichts essen, somit hätte er innerhalb von 48 Stunden insgesamt 4600 kcal zu sich genommen, somit alles im Lot, aber unfug von der Aufteilung her. Das je länger die Diät desto genauer wird das ganze dann.

Für dich: 2300 kcal zwischen Fastenbruch und Fastenbeginn, das ist quasi dein "Tag".


Ich musste deinen Text mehrmals lesen, da das ganze für meinen IQ verwirrend ist. :-)

Also, wenn ich um 3:00 Uhr aufstehe und was esse und das Fasten um 21:24 breche, ist dann der neue Tag genau wieder um 3:00?

Also habe das genau so gemacht. 3:00 aufgestanden und um 3:30 gegessen und das Fasten habe ich um 21:24 gebrochen. ^^

hundihandi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 574
Registriert: 24 Dez 2016 10:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon hundihandi » 17 Mai 2018 21:21

Mach dir weniger Gedanken um die einzelnen Tagen und orientier dich an einem Wochendefizit.

Benutzeravatar
Richi
Die Spinne - TA Forenleiter
 
Beiträge: 35799
Registriert: 25 Mai 2008 19:11
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 152,5
Kniebeugen (kg): 230
Kreuzheben (kg): 270
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,KB,Ringen
Ich bin: keine Angabe

Re: Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon Richi » 17 Mai 2018 21:29

Dizzz hat am 17 Mai 2018 18:59 geschrieben:Hallo Leute.

Wie einige von euch wahrscheinlich wissen, hat der Ramadan bereits begonnen. Ich habe mir vorgenommen etwas an Gewicht zu verlieren.

Jetzt stellt sich mir eine Frage auf. Wann fängt der Körper an Fett abzubauen? Nehmen wir mal ein Kaloriendefizit von 600. Ab welcher Zeit findet dieser Kaloriendefizit statt? Denn ich möchte gerne täglich ca 2300 Kalorien zu mir nehmen. Aber was ist, wenn ich bis 03:00 Uhr nachts aufbleibe? Heißt es, dass ich ab 00:00 Uhr wieder meine neuen Kalorien aufnehmen darf oder wie geht das mit dem Defizit zur Sache?


Was das Defizit angeht ist es in guter Nährung "egal" wann du aufstehst bzw wann du isst - dein Körper stempelt nicht.

Das hier ist ein guter Ratschlag:
hundihandi hat geschrieben:Mach dir weniger Gedanken um die einzelnen Tagen und orientier dich an einem Wochendefizit.


Sprich schau einfach das du in der Woche auf ca 16000 (7*2300) kcal kommst .
Falls ihr Fragen per PM habt formuliert diese bitte knapp und übersichtlich.

Dizzz
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 17 Mai 2018 18:49

Re: Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon Dizzz » 17 Mai 2018 21:36

houz hat am 17 Mai 2018 20:28 geschrieben:Servuß,

nein, 2300 kcal in 24 Stunden (1 Tag). Wenn eine Person morgens aufsteht um 7, den ganzen Tag nichts isst, bis nachts um z.b. 05:30, sich da ihre 2300 kcal reinballert, dann 2 Stunden wartet, danach ist zwar um 7:30 ein "neuer" Tag für die Person, aber der Körper resettet sich ja nicht dadurch (er hat vermutlich noch nicht mal wirklich hunger). Falls er sich jedoch, da der neue Tag angefangen hat, direkt 2300 kcal reinfeasted, MUSS er bis zum nächsten Tag um 7:00 gar nichts essen, somit hätte er innerhalb von 48 Stunden insgesamt 4600 kcal zu sich genommen, somit alles im Lot, aber unfug von der Aufteilung her. Das je länger die Diät desto genauer wird das ganze dann.

Für dich: 2300 kcal zwischen Fastenbruch und Fastenbeginn, das ist quasi dein "Tag".


Habs jetzt verstanden, danke! :)

hundihandi hat geschrieben:Sprich schau einfach das du in der Woche auf ca 16000 (7*2300) kcal kommst .

Japp, so habe ich es nicht bedacht, danke! =)

shreddedshrek
TA Stamm Member
 
Beiträge: 426
Registriert: 23 Mai 2016 21:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Stossen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: zu Fett

Re: Abnehmen im Ramdan [Kaloriendefizit]

Beitragvon shreddedshrek » 18 Mai 2018 13:26

Oder noch einfacher:

von 21:30 bis 03:00 isst du maximal 2300kcal


Zurück zu Diäten und Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fl4m3 und 3 Gäste