Von der Pummelfee zum Beast

Hier findet ihr alles zum Durchlauf 2019

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon KathiG. » 09 Jan 2019 08:47

Hi ihr Lieben,

ich bin 26 Jahre und stecke gerade Mitten in meiner Psychotherapeutenausbildung. Das bedeutet ich arbeite zwischen 50 und 60 Stunden in der Woche, damit ich über die Runden komme.
Die hohe Belastung führt leider dazu, dass es mir gerade sehr schwer fällt abzunehmen.

Ich trainiere seit 2 Jahren wieder regelmäßig und kosequent und hoffe, dass mir das Coaching und auch Ihr mir helfen könnt, einen guten Weg, trotz hoher Alltagsbelastung zu finden.

Zusätzlich habe ich noch ein "Pony" zu Hause, einen 37 Kg schweren Mischlingsrüden, mit dem ich 1-2 Stunden am Tag spazieren gehe.

Mein Ziel ist es endlich ein vernünftiges, einigermaßen trockenes Sixpack zu bekommen und wenn die Beine noch dazu ein wenig definierter werden, bin ich auch nicht böse drum :D.

Training:
Ich werde am Anfang die Blöcke A und B einmal die Woche absolvieren und “Cardio“ und ein paar Crossfit-Workouts einbauen wenn es geht. Ab Februar werde ich die Arbeitszeit auf 40 std. Reduzieren, d.h. wieder 6x die Woche ins Studio :)
Dann sollten die Kraft-Workouts wieder im Fokus stehen, also je zwei mal A und B.

Ernährung (Excel):
Tageswerte
Kcal: 1.793 - 1.843
KH: 100 - 250
EW: 104
F: 50
Wochenwerte
Kcal:12.549 - 12.899
KH:700 - 1.750
EW:728
F:350

Ernährung eines typischen Arbeitstages:
Frühstück: Cleaner Käsekuchen (474 kcal; 23,4g KH; 8,4g F; 75,5g EW)
Mittag: 58g Maiswaffeln (227 kcal; 14,2g KH; 0,9g F; 1,2g EW) und 200g Hähnchenbrust (200 kcal; 2g KH; 2g F; 43,2 EW)
Abends: Salat mit Tomaten, Schafskäse (126 kcal; 0.3g KH; 7,4g F; 14,5g EW) und 60 ml Dressing (103 kcal; 6,3g KH; 7,7g F; 1,4g EW)
Vorm Schlafen: 250g Magerquark (170 kcal; 10g
KH; 0,8g F; 30g EW) und 30 ml Leinöl (244 kcal; 27,6g F)

Zusammengefasst:
Kcal: 1544
KH:56
F:55
EW:166

Es ist ein ein bisschen weniger als ich soll und auch weniger KH. Ich halte mir die extra Kalorien und KHs für das Wochenende frei, da ich dort am meisten trainieren werde und ich erfahrungsgemäß auch am meisten Hunger haben werde. Ihr werdet sehen, dass ich insgesamt meine Werte erreichen werde.

Alter: 26 Jahre
Körpergröße: 158 cm
Trainings­erfahrung: 8 Jahre
Gruppen­zuordnung (optional): 1

Start :  Gewicht: 64,7 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 30,5 cm
Brustumfang: 95,5 cm
Bauchumfang: 69,5 cm
Hüftumfang: 88,5 cm
Oberschenkel­umfang: 58,5 cm

IMG_20190112_085554.jpg

IMG_20190112_090148.jpg

IMG_20190112_090922.jpg
Update 1 :  Gewicht: 62,3(-2,4) kg
Oberarm­umfang (angespannt): 30(-0,5) cm
Brustumfang: 94,5(-1,0) cm
Bauchumfang: 66(-3,5) cm
Hüftumfang: 84,5(-4,0) cm
Oberschenkel­umfang: 55(-3,5) cm

pixlr_20190217082942109.jpg

pixlr_20190217083149566.jpg

pixlr_20190217083558132.jpg
Update 2 :  Gewicht: 60,6 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 29,5 (-0,5) cm
Brustumfang: 90,5 (-2,0) cm
Bauchumfang: 65 (-1,0) cm
Hüftumfang: 84,5 (-+0) cm
Oberschenkel­umfang: 50,5 (-5,0) cm

pixlr_20190323073018023.jpg

pixlr_20190323072533286.jpg

pixlr_20190323073424176.jpg
Update 3 :  Gewicht: 62,5 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 30 cm
Brustumfang: 95 cm
Bauchumfang: 68,5 cm
Hüftumfang: 85 cm
Oberschenkel­umfang: 52,5 cm

49C0264F-0022-4A04-9AA4-AD6D985E8070.jpeg

816266A6-7424-463E-B49B-98AFC023E320.jpeg

1422732B-0FC4-4ED0-8BDD-6D28F80B10B8.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von KathiG. am 21 Apr 2019 08:01, insgesamt 9-mal geändert.


 


Benutzeravatar
Mrs. Lirumlarum
TA Member
 
Beiträge: 336
Registriert: 03 Jan 2018 11:17
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Ziel KFA (%): 16

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Mrs. Lirumlarum » 09 Jan 2019 09:02

Tolle Ausgangsform - ich lese mit und bin gespannt, was da in 20 Wochen noch so geht! *upsmilie*

Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon KathiG. » 09 Jan 2019 09:32

Mrs. Lirumlarum hat am 09 Jan 2019 09:02 geschrieben:Tolle Ausgangsform - ich lese mit und bin gespannt, was da in 20 Wochen noch so geht! *upsmilie*

Danke schön :) aber ich muss erst noch aktuelle Bilder machen und reinstellen .. leider hab ich zur Zeit 2-3 Kg mehr als auf dem Profilbild :-) .

Sabi612
TA Neuling
 
Beiträge: 51
Registriert: 29 Dez 2018 16:29
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Sabi612 » 09 Jan 2019 10:57

Hi KathiG.,

Ich wollte den Fragen Thread nicht voll spamen, deswegen hier:

Du bist ja wahnsinnig flott mit deinem "Pony" unterwegs 💪💪
Was ist denn für einer? Ich hab ne dackelartige Promenaden-Mischung 😊 und ohne den Laufen gehen, könnte ich mit meinem Gewissen auch nicht vereinbaren 😕

Sabi612
TA Neuling
 
Beiträge: 51
Registriert: 29 Dez 2018 16:29
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 157
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Sabi612 » 09 Jan 2019 10:58

Ah Sorry vorhin überlesen. ..auch n reinrassiger Mischling 😅

Benutzeravatar
Bi Rgit
TA Rookie
 
Beiträge: 112
Registriert: 26 Dez 2017 02:04
Wohnort: am Ende der Welt
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 175
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Regeneration
Kampfsport: Nein
Studio: XXL
Ich bin: Verfressen

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Bi Rgit » 10 Jan 2019 03:40

Also wenn du eine pummelfee bist bin ich wohl ein rhinozeros #guenni#

Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon KathiG. » 10 Jan 2019 08:58

Bi Rgit hat am 10 Jan 2019 03:40 geschrieben:Also wenn du eine pummelfee bist bin ich wohl ein rhinozeros #guenni#


Hi :)
Anhand deinem Gewicht-Körpergrößen-Verhältnis gehe ich nicht von einem Rhinozeros aus :D

Aber danke für das Kompliment :). Ich möchte einfach den dummen schwabbel über den Muskeln wegbekommen und es sieht vllt. Nicht so viel aus aber der ist wirklich hartnäckig 🙈

Benutzeravatar
Samyjos
TA Neuling
 
Beiträge: 53
Registriert: 06 Jun 2016 21:11
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Samyjos » 10 Jan 2019 22:57

Hallo =)
Hier lese ich auch mal mit!
Instagram: Samy_jos

Benutzeravatar
Bambiw
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 06 Dez 2016 10:58
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 61
Körpergröße (cm): 156
Trainingsort: Studio

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Bambiw » 11 Jan 2019 10:01

Ich bin hier nun auch dabei.
Ich hab auch so ein Kälbchen, dazu noch die etwas leichtere Mutter und bin auch nur ein Zwerg mit 156cm. Aber mein Körper sieht nicht annähernd aus wie deiner. Insofern bist du eine gute Motivation! :)

Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon KathiG. » 11 Jan 2019 10:56

Freut mich sehr :)
Je mehr mit lesen desto wahrscheinlicher bleib ich bei der Sache.
Ich probier gerade den Trainingsplan und die Ernährung aus und werd spätestens am Montag mal ein erstes Update geben und meine Maße aktualisieren :)

Benutzeravatar
Niva
TA Rookie
 
Beiträge: 70
Registriert: 21 Dez 2018 10:03
Geschlecht (m/w): w
Körperfettanteil (%): 23
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: dabei.

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Niva » 11 Jan 2019 11:26

Super Ausgangslage! Lese gern mit!
My kind of diet: eat everything and hope for a miracle


Taille: 58cm -3cm
Bauchnabel: 67cm -7cm
Hüfte: 72cm -5cm
Oberschenkel: 49,5cm -1,5cm

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 9173
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon hendo » 12 Jan 2019 10:31

Super Ausgangslage, da ist anscheinend ordentlich Muskulatur vorhanden, die Oberschenkel sehen kraftvoll aus #04#

Da bin ich mal gespannt, was du da freilegen wirst.

Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon KathiG. » 12 Jan 2019 11:02

hendo hat am 12 Jan 2019 10:31 geschrieben:Super Ausgangslage, da ist anscheinend ordentlich Muskulatur vorhanden, die Oberschenkel sehen kraftvoll aus #04#

Da bin ich mal gespannt, was du da freilegen wirst.


Danke :). Ja mal sehen. Bin selbst gespannt wie weit ich es schaffe :D
Werd im Laufe des Wochenendes mal ein erstes Update zur “Probierwoche“ geben :).

Benutzeravatar
Scusi
TA Member
 
Beiträge: 211
Registriert: 14 Jan 2018 11:15
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon Scusi » 12 Jan 2019 20:50

Ich lese auch mit! Du hast ja jetzt schon echt ne klasse Form, bin gespannt, was du in 20 Wochen erreichen wirst :)

Ich bin auch immer schwer mit meinem 45kg „Pony“ und seiner 27kg Gefährtin unterwegs und hatte auch schon Bedenken, wie ich die zwei Stunden spazieren ohne die beiden rum bringen soll :-)

Mit gegenseitiger Unterstützung ziehen wir das alle durch! Viel Erfolg #04#

Benutzeravatar
KathiG.
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 11 Jan 2017 16:41
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 15

Re: Von der Pummelfee zum Beast

Beitragvon KathiG. » 13 Jan 2019 21:41

So ihr Lieben :)
Ich habe meine Testwoche soweit fertig.
Gestartet bin ich am Montag mit heftigen 68,3 kg, wovon Gott sei Dank vieles Wasser war :D. Heute schließe ich die Woche mit 64,4 kg ab. Also alles im Lot :D.

Mit dem Essen komm ich gut klar. Nur mein Süßkram fehlt mir ein wenig *pop* aber das ist immer so.

Wochenüberblick:
IST / SOLL
12.276 kcal / 12.549-12.899 kcal
438g F. / Mind. 350g F
1.273g EW. / Mind. 728g EW
587g KH. / 700g - 1.750G KH


Training find ich echt gut. Ich muss mich noch ein wenig an die flexiblen Wiederholungsbereiche gewöhnen aber die all out Sätze sind spitze und ich hab nen muskelkater als hätte ich noch nie trainiert :D
Mal zu meinen Gewichten:
Tag A
Beinpresse: 390kg 5/4/3/4/4 in 4 Min.
Schulterdrücken: an der Multi: 30kg 7/4/4/3/3 in 2 Min - > definitiv erhöhen
Latzug:57kg x 10/8/8/7 u. 40kg x 10
Schrägbankdrücken KH: 20kg x 11; 18kg x 9; 16kg x 9
Rumänisches Kreuzheben LH: 40kg x 16; 50kg x 12; 60kg x 10
Kreuzheben: 60kg x 10/10/10 -> erhöhen
Seitheben: 8kg x 12/12/12 -> erhöhen
Beinheben am Rack 8/6/6

Tag B
Klimmzüge: 5/3/2/2/2/2/1/1/1/1 genau 6 Min.
Rudern am Seilzug: 67kg x 7/7/6 3 Min. -> erhöhen
Bulgarien Split Squats KH: 16kg x 6; 12kg x 8; 10kg x 10
Einbeiniger Beinbeuger: 35kg x 6/6; 30kg x 10/10; 25kg x 10
Frontrudern Sz-Stange: 10kg x 12/12 - > erhöhen
Ausfallschritte: 30/50
Liegestütze: 12/7/7/4
Kniebeugen: 50kg x 15/12/12
Face pulls: 17,5kg x 15; 21kg x 10/10
Dragon flys: 10/10/10

Meine Spaßübungen sind wie ihr seht Kreuzheben und Kniebeugen. Ich halte diese aber deutlich niedriger als sonst, vom Gewicht, da sie in dem Plan erst am Ende kommen und ich mir vorgenommen habe ohne Gürtel fürs erste zu trainieren um meine Rumpf- und Coremuskulatur zu stärken.
So also ich bin jetzt bereit morgen offiziell zu starten *banksmilie*

Nächste

Zurück zu Strandfigur 2019

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste