Vor Threaderöffnung bitte lesen!!!!

Das Forum für medizinische Fragen bezüglich typischen Problemen im Bodybuilding.

Moderator: Team Medizin

Benutzeravatar
Platysma
V.I.P
 
Beiträge: 4153
Registriert: 07 Aug 2007 15:44
Wohnort: Dresden
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: am fressen

Vor Threaderöffnung bitte lesen!!!!

Beitragvon Platysma » 28 Mai 2010 12:17

Liebe andro-user,

aufgrund der vielen, oftmals zu ungenauen Formulierungen von Fragen hier im med. Bereich werden wir nur noch auf genau gestellte Fragen antworten und nicht mehr jedem alle Informationen sprichwörtlich aus der Nasen ziehen.

Bitte richtet euch in Zukunft, im Bereich von Problemen am Bewegungsapparat, nach diesem Schema:

- Was habt ihr für ein Problem? (Schmerzen, Funktionseinschränkungen, Kribbeln...)
- Wo habt ihr das Problem? (genaue Angaben)
- Wann habt ihr das Problem? ( immer, in Ruhe, nur bei Belastung,...)
- Wie äußert sich die Problematik? ( z.B. bei Schmerz- ziehend, stechend, dumpf,...)
- Seit wann habt ihr die Problematik und gibt es einen Auslöser?
- Gibt es eine Diagnose?

Auf Fragen wie diese werden wir Mod's nicht mehr antworten.

Seit ungefähr einer woche habe ich schmerzen in der rechten schulter die linke macht keine probleme

woran kann liegt es das nur eine schulte schmerz und was kann ich tuen



Angaben die bei Fragen zu Systemischen Problemen/ Erkrankungen, Medikationen (KEINE AAS) und deren Wirkung sollten wie folgt formuliert werden:

SYSTEMISCHE ERKRANKUNGEN

- Aktuelle Beschwerden (Art, Intensität & zeitlicher Verlauf, ggf. Lokalisation)
- Bisherige ärztliche Diagnostik (klinische Untersuchung, Labor, Ultraschall, Röntgen, o.ä.)
- Nebendiagnosen (chronische Erkrankungen, Vorerkrankungen, bisherige Operationen)
- Aktuelle Medikation (Produkt, Dosierung, Einnahmeschema, Einnahmedauer)
- Sonstige Anmerkungen (Besondere Ernährung, Einnahme anderer Präparate, vorangegangene Auslandsaufenthalte, Schadstoffexposition z.B. am Arbeitsplatz,...) oder individuelle Anfragen eurerseits

MEDIKATION

- Produktname (z.B. Ibuprofen 600, Simvahexal 20 mg,...)
- Einnahmegrund (Diagnose/n)
- Dosierung
- Einnahmeschema (z.B. 1 Tablette morgens und abends, keine Tablette mittags entspricht: 1-0-1)
- Einnahmedauer (vor allem: Seit wann?)
- Sonstige Medikamente, Supplements oder besondere Ernährungsform?
- Beschwerdeschilderung bzw. konkrete Fragestellung eurerseits


Danke für eure Zusammenarbeit

Team Medizin
Praxishomepage
Bild

abergau hat geschrieben:In dem Musterplan sind die Übungen Kreuzheben, Klimmzüge und Langhantelrudern enthalten - mit diesen kannst du deinen Rücken so "geil" machen, dass das T-Shirt schon beim Überstreifen feucht wird. Mehr Übungen brauchst du nicht.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Zurück zu Medizinisches Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste