Was ist mit meinem Knie los?

Das Forum für medizinische Fragen bezüglich typischen Problemen im Bodybuilding.

Moderator: Team Medizin

Alex5791
TA Member
 
Beiträge: 275
Registriert: 21 Nov 2015 16:55

Was ist mit meinem Knie los?

Beitragvon Alex5791 » 04 Mär 2016 16:32

Hey,

ich habe seit Mittwoch Knieschmerzen.
Es ist etwas schwer zu erklären. Wenn ich das Bein ganz durchstrecke habe ich einen komischen Druck auf dem Knie, mit dem durchgestreckten Bein stehen ist unmöglich (es handelt sich um das linke), mit dem rechten aber vollkommen okay.
Ich war Dienstag trainieren, aber habe dort nichts mit Kniebelastung gemacht. Mittwoch saß ich normal in der Schule und als ich aufstand fing es an, aber nur kurz und nicht sehr heftig. Der Sportunterricht danach war recht unproblematisch, konnte sogar nachher noch zum Bus rennen :D
Ich hatte das früher immer mal zwischendurch, war aber nicht so schlimm und ging auch immer recht schnell wieder weg.
Jetzt hält es allerdings schon seit Mittwoch an und ist sehr schmerzhaft. Eine Kniebeuge mit Körpergewicht ist kaum möglich und das Knie knackt sehr stark.

Habe wirklich keine Ahnung was das sein kann, wie gesagt sehr schlecht zu beschreiben aber wenn ich das Bein Strecke entsteht ein sehr unangenehmer Druck. Kniebeugen sind wie gesagt auch nicht möglich.

Habe ebenfalls ein Problem mit der Schulter (Impingement) und habe da immer meine Methoden wie ich die Schmerzen lindern kann wenns da Probleme gibt.
Gibt es jemanden der sowas häufiger am Knie hat und Methoden dagegen kennt? Oder mir sonst irgendwie helfen kann?

Zu mir: Bin 17 Jahre alt, 171 cm, 67-68 kg, habe immer auf meine Kniegesundheit geachtet und keine gefährlichen oder unkontrollierten Beinübungen ausgeführt.

Wär cool wenn mir jemand helfen könnte..
Alex


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
the_bearded_one
TA Elite Member
 
Beiträge: 9172
Registriert: 20 Okt 2015 16:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 197
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: kontrolliert

Re: Was ist mit meinem Knie los?

Beitragvon the_bearded_one » 04 Mär 2016 16:48

Das wird die hier keiner klar beantworten können weil Ferndiagnose immer schwierig ist. Bei akuten schmerzen und Bewegungseinschränkungen geht es immer als erstes zum Arzt.

Klingt für mich nach einer Blockade. Kann der Meniskus sein, muss aber nicht. Das findest du aber nur durch einen Arztbesuch heraus.
puMPER221 hat am 25 Feb 2018 21:52 geschrieben:gestern war ich noch im gym und hatte den an meine tasche war voll und
an der seite hab ich den stringer reingepackt aber hab die tasche nicht zu gemacht ;(
und dann war die plane drüber und fertig die konnte niemals rausfallen

und jetzt such ich wie verrückt nach meinem stringer ;( ;( ;(

ich weiß jetzt nicht mehr weiter der tag ist gelaufen
und ich will einfach nur meinen stringer zurück der war von gannikus
ich zahl dafür nicht nochmal 35 einmal ja aber nicht nochmal ;(


Balt3s hat geschrieben:Menschen, deren Bart auf weniger als 3mm gestutzt ist, nennt man bei uns Frauen.



"Wenn Pflicht und Neigung übereinstimmen, ist es an der Zeit, bei Vulken dem Eindringling, aufmerksam, wachsam und darauf vorbereitet zu sein, daß irgend etwas Weiches und Unangenehmes aus großer Höhe auf einen herabfällt."

~ the_bearded_log | GK / Gripper / Steel Bending ~

~ 35+ Gemeinschaftslog ~

Alex5791
TA Member
 
Beiträge: 275
Registriert: 21 Nov 2015 16:55

Re: Was ist mit meinem Knie los?

Beitragvon Alex5791 » 04 Mär 2016 17:13

Okay ich werde mal Montag zum Orthopäden gehen wenns noch nicht besser ist.
Meinst du es kann helfen ein bisschen locker auf dem Fahrrad auf dem Studio fahren oder besser garnichts wo ich das Knie benutze?

Benutzeravatar
the_bearded_one
TA Elite Member
 
Beiträge: 9172
Registriert: 20 Okt 2015 16:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 197
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: kontrolliert

Re: Was ist mit meinem Knie los?

Beitragvon the_bearded_one » 04 Mär 2016 17:33

Ich würde definitiv nichts machen wobei du Schmerzen hast. Geh damit definitiv zum Arzt und nicht nur wenn es nicht besser werden sollte.
puMPER221 hat am 25 Feb 2018 21:52 geschrieben:gestern war ich noch im gym und hatte den an meine tasche war voll und
an der seite hab ich den stringer reingepackt aber hab die tasche nicht zu gemacht ;(
und dann war die plane drüber und fertig die konnte niemals rausfallen

und jetzt such ich wie verrückt nach meinem stringer ;( ;( ;(

ich weiß jetzt nicht mehr weiter der tag ist gelaufen
und ich will einfach nur meinen stringer zurück der war von gannikus
ich zahl dafür nicht nochmal 35 einmal ja aber nicht nochmal ;(


Balt3s hat geschrieben:Menschen, deren Bart auf weniger als 3mm gestutzt ist, nennt man bei uns Frauen.



"Wenn Pflicht und Neigung übereinstimmen, ist es an der Zeit, bei Vulken dem Eindringling, aufmerksam, wachsam und darauf vorbereitet zu sein, daß irgend etwas Weiches und Unangenehmes aus großer Höhe auf einen herabfällt."

~ the_bearded_log | GK / Gripper / Steel Bending ~

~ 35+ Gemeinschaftslog ~

Christopherus16
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28 Jun 2016 13:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Was ist mit meinem Knie los?

Beitragvon Christopherus16 » 28 Jun 2016 18:27

Wie seht ihr das Ganze, wenn man mit Kniebeschwerden eine Runde Fahrrad fährt, nicht mit normalen Fahrräder sonder mit einem sogenannten Bike mit Motor sodass das Knie Unterstützung bekommt, sobald die Muskulatur erschöpft ist. Kann das bei einem angeschlagenen Knie nicht besser unterstützen bzw. trainieren als normales Krafttraining?


Zurück zu Medizinisches Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tobi1988 und 5 Gäste