Was spielst du gerade?

Alle Themen rund um Technik, Multimedia, PC und Gaming. Hier könnt ihr anderen Mitgliedern Tipps und Hilfestellung geben.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
Skagerath
TA Premium Member
 
Beiträge: 14681
Registriert: 26 Aug 2013 09:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MortalKombat
Ich bin: #TeamTepf

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Skagerath » 07 Mai 2021 19:13

Runn12 hat am 07 Mai 2021 15:19 geschrieben:
Skagerath hat am 07 Mai 2021 12:12 geschrieben:Ich warte bis es 20 Euro kostet... solange die Tepflady halt auf auf mich warten *uglysmilie*



würde jetzt zuschlagen. deluxe edition heute auf steam um

2(!!!) prozent reduziert.

#12#


wurde mir ja auch schon so vorgeschlagen.. ganze 2(in Zahlen 2.. also ZWEI) Prozent RABATT*uglysmilie* :-) *uglysmilie*


 


Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 4907
Registriert: 03 Sep 2014 20:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon BasFan » 07 Mai 2021 23:54

Resident Evil 8

Hat viel Spaß gemacht und ich bin jetzt schon gespannt wie die Story im 9. Teil abgeschlossen wird.

Sehr oft das ich vorm Tv und musste oft darüber nachdenke wie RE 1 aussah und wie jetzt der 8. Teil aussieht.

Echt heftig was in 20 Jahren Spielentwicklung so abging.
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

Benutzeravatar
Robin
Batmans Toyboy
 
Beiträge: 8713
Registriert: 06 Feb 2016 11:07
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Bauchumfang (cm): 90
Ich bin: Antwortengeber

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Robin » 08 Mai 2021 13:05

2teiler ?! Schon erstmal kein Bock auf re8 thx
Bäster User 2021 EU-WEST: @Searching ,DAS IST SEIN JAHR!1!

Benutzeravatar
Nusser
TA Power Member
 
Beiträge: 2144
Registriert: 28 Jan 2015 20:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Hebinger
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: Nuts-Ju-Nussa
Ziel Gewicht (kg): 85
Ich bin: 1 nice Nussa

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Nusser » 08 Mai 2021 13:11

Robin hat am 08 Mai 2021 13:05 geschrieben:2teiler ?! Schon erstmal kein Bock auf re8 thx


Jenes, werde also warten bis es die Games im Bundle gibt. Hab allgemein irgendwie sowas von null Probleme auf Games zu warten. :-)

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 4907
Registriert: 03 Sep 2014 20:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon BasFan » 08 Mai 2021 13:44

Nein, das habe ich falsch ausgedrückt.

Teil 7 8 und 9 sind zusammenhängend.

Aber alles abgeschlossene Spiele. :)
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

Benutzeravatar
Robin
Batmans Toyboy
 
Beiträge: 8713
Registriert: 06 Feb 2016 11:07
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Bauchumfang (cm): 90
Ich bin: Antwortengeber

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Robin » 08 Mai 2021 13:46

Ok nochmal die Kurve gekriegt 🤗
Bäster User 2021 EU-WEST: @Searching ,DAS IST SEIN JAHR!1!

Benutzeravatar
Cornholio85
TA Power Member
 
Beiträge: 2077
Registriert: 12 Mär 2014 18:12
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Kampfsportart: Reinfressen
Ich bin: the great

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Cornholio85 » 10 Mai 2021 06:09

Am WE auch RE:Village durchgesuchtet.

- Erster Durchgang auf Standard knapp unter 10h mit viel Erkundung
- Zweiter Durchgang auf Veteran in etwas über 5h

Dieser Teil ist deutlich Action orientierter als Teil 7. Wie man häufig wo anders liest hat es sehr viele Gemeinsamkeiten mit Teil 4. Bin auf normalen bzw. standard Schwierigkeitsgrad kaum gestorben (außer bei einer gewissen platforming Passage *sonstsmilie* ). Würde da Veteranen tatsächlich auch den Veteran Schwierigkeitsgrad empfehlen beim ersten Durchgang.

Insgesamt ein wenig kurz aber ich hatte trotzdem ordentlich Spaß dabei. Würde 9/10 geben und ich bin auch sehr gespannt wohin sich die Story bei Teil 9 (oder auch schon in DLC's) hin entwickelt.

Benutzeravatar
Skagerath
TA Premium Member
 
Beiträge: 14681
Registriert: 26 Aug 2013 09:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MortalKombat
Ich bin: #TeamTepf

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Skagerath » 10 Mai 2021 06:27

Puhh.. 5-10h... naja

Benutzeravatar
mrz
TA Premium Member
 
Beiträge: 11798
Registriert: 16 Okt 2008 19:20
Wohnort: Hannover
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Snatch
Studio: CrossFit First Class

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon mrz » 10 Mai 2021 06:32

Skagerath hat am 10 Mai 2021 06:27 geschrieben:Puhh.. 5-10h... naja


Perfekte Spiellänge. #05#
Lieber gute 8 Stunden in einem 9 Stunden Spiel als gute 10 Stunden in einem 30 Stunden Spiel.

Titanfall 2 war da auch perfekt. Die meisten Spiele haben halt nicht genug Fleisch am Knochen für ihre Länge. :>
Und bei Spielen mit so perfektem Pacing, neigt man imho auch eher dazu sie nach ein paar Jahren nochmal zu starten und durchzuspielen.

Bei so langen Spielen erinnere ich mich nach 1-5 Jahren immer nur noch an die langen, lästigen, Nervstellen.

Benutzeravatar
Skagerath
TA Premium Member
 
Beiträge: 14681
Registriert: 26 Aug 2013 09:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MortalKombat
Ich bin: #TeamTepf

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Skagerath » 10 Mai 2021 06:45

Mag sein dass das heute für viele Spielevariante als Goldstandart gilt..zb EgoShooter

Ich tendiere da wohl eher zu Openworld, (Aufbau/Echtzeit/Runden)Strategie und RPGs.. die haben zuweilen deutlich Mehrspielzeit da ich ja schon 5-10h brauche um mich in der jeweiligen Spielwelt "heimisch" zu fühlen *uglysmilie*

Kann das allerdings schon auch nachvollziehen das man, wenn wenig Zeit vorhanden ist, es zu schätzen weis das man so nen Titel dann auch mal an nem WE durchboxen kann

Benutzeravatar
mrz
TA Premium Member
 
Beiträge: 11798
Registriert: 16 Okt 2008 19:20
Wohnort: Hannover
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Snatch
Studio: CrossFit First Class

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon mrz » 10 Mai 2021 07:04

Skagerath hat am 10 Mai 2021 06:45 geschrieben:Mag sein dass das heute für viele Spielevariante als Goldstandart gilt..zb EgoShooter

Ich tendiere da wohl eher zu Openworld, (Aufbau/Echtzeit/Runden)Strategie und RPGs.. die haben zuweilen deutlich Mehrspielzeit da ich ja schon 5-10h brauche um mich in der jeweiligen Spielwelt "heimisch" zu fühlen *uglysmilie*

Kann das allerdings schon auch nachvollziehen das man, wenn wenig Zeit vorhanden ist, es zu schätzen weis das man so nen Titel dann auch mal an nem WE durchboxen kann


Ja, aber was passiert in der Mehrzeit? Meist nur Fetch Quests oder von A nach B kommen, was auch ein Ladebildschirm sein kann :> Is ja kein Mehrwert oder Qualität. Nur Streckung und Beschäftigung.

Benutzeravatar
Skagerath
TA Premium Member
 
Beiträge: 14681
Registriert: 26 Aug 2013 09:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MortalKombat
Ich bin: #TeamTepf

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Skagerath » 10 Mai 2021 07:17

Ich hab kein Problem mit der "Füllzeit" da sie meiner Meinung nach die Immersion steigert.

Sei es das reiten oder fahren von A nach B oder von mir aus auch irgendwelche Sammelquests solang sie nicht völlig abstrus sind. Für mich ist dieses runterreduzieren auf auf ein Minimum als würde man nen 1,5/2h Blockbuster auf seine Action-Sequenzen zusammen cutten (30min).. #05#

Benutzeravatar
mrz
TA Premium Member
 
Beiträge: 11798
Registriert: 16 Okt 2008 19:20
Wohnort: Hannover
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Snatch
Studio: CrossFit First Class

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon mrz » 10 Mai 2021 07:42

Bin bei den Reitpassagen in Assassin's Creed und RDR2 regelmäßig eingeschlafen. (literarisch. Einfach weggenickt. :-) )

Benutzeravatar
Skagerath
TA Premium Member
 
Beiträge: 14681
Registriert: 26 Aug 2013 09:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MortalKombat
Ich bin: #TeamTepf

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Skagerath » 10 Mai 2021 07:53

Und ich eben nicht auch das hin und her geschippere, gerade in Odysee , fand ich top !

Eine OpenWord die rund 20h Spielzeit (oder weniger) bietet ist vieles aber sicher keine OpenWorld imho. Ich will ja in so ner Welt sprichwörtlich versinken können..

Ich will da ja tatsächlich ein Teil dieser Welt sein und nicht einfach nur ein paar Railshooter-Schlauchlevels(in Speedrunmanier) absolvieren die durch ein paar HiRes Videosequenzen unterbrochen werden und dann somit fast zu nem interaktiven Renderfilmchen runterreduziert werden.

Aber wie gesagt wie ich will das niemand absprechen.. für mich ist das halt nichts. Ich fühle mich da übern Tisch gezogen

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Power Member
 
Beiträge: 1697
Registriert: 20 Jan 2019 01:55
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Re: Was spielst du gerade?

Beitragvon Ronja4711 » 10 Mai 2021 08:20

Ich bin da bei Skagerath.
Bis auf RDR2 mag ich auch viel lieber die Open World Spiele. Ja es hat viel Zeit wo man einfach erkundet oder rumläuft/reitet. Aber eben findet man auch so die ein oder andere interessante Mission.

Ich habe jetzt letzte Woche Metro Exodus zur Seite gelegt, weil ich an einer Stelle nicht weiter komme. Bin sogar zu faul, mir eine Lösung zu suchen. Das mag ich nämlich überhaupt nicht.
Die Grafik ist schon toll von dem Spiel, aber man kann eben auch nicht erstmal an einem anderen Punkt weiterspielen.

Und etwas zwischen 5 - 10 Stunden je nach Spielstil finde ich verdammt wenig für das Geld was man für ein Spiel hinblättern muss. Vielleicht kaufe ich es mal, wenn es das für 10 € gibt *uglysmilie*

VorherigeNächste

Zurück zu Technik, Multimedia und Gaming

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste