Welche Überkopfdrück Variante

Hierher verschieben wir Bodybuilding Spamerei und sonstigen Müll!

Moderatoren: Team AAS, Team Wettkampf, Team Ernährung & Supplemente, Team Offtopic, Team Bodybuilding & Training, Team Medizin

fakenatty22
TA Neuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 07 Mai 2019 18:59

Welche Überkopfdrück Variante

Beitragvon fakenatty22 » 08 Mai 2019 19:25

ichMASCHINE hat am 08 Mai 2019 19:07 geschrieben:für mich ist kh ohp das beste durch die freie bewegung für und in der schulter


Wenn man sehr stark ist und so ab den 40kg dran ist kann die ROM verringert werden weil die Hantel könnte zu groß sein für die volle ROM


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
gollimolli
TA Power Member
 
Beiträge: 2199
Registriert: 13 Aug 2010 20:12
Wohnort: wien
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 178
Bankdrücken (kg): 9x 100
Kniebeugen (kg): 5x5 140
Kreuzheben (kg): 1x 200
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Studio: Eisenkeller

Re: Welche Überkopfdrück Variante

Beitragvon gollimolli » 08 Mai 2019 21:05

aber höchstens, wenn es sich um diese unsäglichen betongefüllten Plastikscheiben handelt :-)

lg
"Hey, dir hängt da ein Faden aus dem Ärmel....
achso, das ist dein Oberarm!"

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 55694
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Welche Überkopfdrück Variante

Beitragvon Moseltaler » 08 Mai 2019 21:32

fakenatty22 hat am 08 Mai 2019 19:25 geschrieben:
ichMASCHINE hat am 08 Mai 2019 19:07 geschrieben:für mich ist kh ohp das beste durch die freie bewegung für und in der schulter


Wenn man sehr stark ist und so ab den 40kg dran ist kann die ROM verringert werden weil die Hantel könnte zu groß sein für die volle ROM


Du bist schon ein Troll, oder?
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.


Zurück zu Androgener Müll

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste