Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite 1

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
timbuktu
TA Premium Member
 
Beiträge: 11717
Registriert: 12 Feb 2010 16:37
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon timbuktu » 15 Jan 2019 09:38

Das von xxl wirkt definitiv. Hab aber keinen Vergleich zu der sns Variante


 


Benutzeravatar
Heisenberg.
TA Power Member
 
Beiträge: 2374
Registriert: 01 Feb 2015 15:43
Geschlecht (m/w): m
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: 手淫

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Heisenberg. » 15 Jan 2019 09:57

I.Grim hat am 15 Jan 2019 09:18 geschrieben:Bevor er sich noch wiederholen muss:
:D

elbombo hat am 18 Sep 2018 23:55 geschrieben:wie seriös XXL Nutrition ist, keine Ahnung.

Würde persönlich eher von ML das SNS VASO6 bestellen. 2 Dosen und irgendwas um 1-2€, dann gibts ja gratis Versand. (gilt das eig auch nach AT? *thinkabout* )


Naja ist halt schon fast ein halbes Jahr her - vielleicht hat er zwischenzeitlich andere Erfahrung gemacht.
Heisenberg. (Wild) setzt Platscher ein! Nichts geschieht..

Gülden
TA Power Member
 
Beiträge: 1129
Registriert: 27 Jun 2008 17:35
Geschlecht (m/w): m

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Gülden » 15 Jan 2019 11:00

Warum zum Teufel sollte es nicht wirken? Was macht SNS denn seriöser?

Dorty
TA Power Member
 
Beiträge: 1178
Registriert: 04 Nov 2013 17:44
Geschlecht (m/w): m
Ich bin: Mädchen

Benutzeravatar
I.Grim
TA Member
 
Beiträge: 186
Registriert: 03 Mai 2018 09:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wadenumfang (cm): 10
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ich bin: ersetzbar

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon I.Grim » 15 Jan 2019 11:44

Das er nicht wirkt, davon war denke ich auch nie Rede. Meiner Meinung nach ging es ihm damals einfach darum, dass er vorher noch nie etwas von XXL gehört hatte. Das der VASO6-Anteil beim XXL sogar größer ist, wurde bisher auch noch nicht thematisiert bzw. das hatte hier, möchte ich meinen, noch niemand aufm Schirm.
Und zum Preisunterschied - der SNS kostet vermutlich deshalb mehr, weil er erst aus den USA importiert werden muss - kostet da in den Shops ja auch "nur" um die 20$.

Gülden
TA Power Member
 
Beiträge: 1129
Registriert: 27 Jun 2008 17:35
Geschlecht (m/w): m

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Gülden » 15 Jan 2019 11:50

Gut, wahrscheinlich ist die einzig seriöse Marke eh OL und wir sollten uns alle Ep1 reinklatschen.

Benutzeravatar
I.Grim
TA Member
 
Beiträge: 186
Registriert: 03 Mai 2018 09:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wadenumfang (cm): 10
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ich bin: ersetzbar

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon I.Grim » 15 Jan 2019 13:28

Gülden hat am 15 Jan 2019 11:50 geschrieben:Gut, wahrscheinlich ist die einzig seriöse Marke eh OL und wir sollten uns alle Ep1 reinklatschen.


Quatsch. Verstehe auch gerade diesen Bash irgendwie nicht. #05#

Gülden
TA Power Member
 
Beiträge: 1129
Registriert: 27 Jun 2008 17:35
Geschlecht (m/w): m

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Gülden » 15 Jan 2019 13:38

I.Grim hat am 15 Jan 2019 13:28 geschrieben:
Gülden hat am 15 Jan 2019 11:50 geschrieben:Gut, wahrscheinlich ist die einzig seriöse Marke eh OL und wir sollten uns alle Ep1 reinklatschen.


Quatsch. Verstehe auch gerade diesen Bash irgendwie nicht. #05#


Sollte kein Bash sein, vor allem nicht gegen dich. Wollte ich nur mal so zynisch in den Raum werfen #guenni2#

Fragensteller
TA Elite Member
 
Beiträge: 2853
Registriert: 09 Feb 2018 15:06

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Fragensteller » 15 Jan 2019 22:43

SNS Vaso ist mittlerweile auch teils bei den Rabattaktionen bei ML drin zb. 3 für 2 und das gibts ja relativ oft

DUBgrafix
TA Elite Member
 
Beiträge: 7960
Registriert: 01 Okt 2012 13:26
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon DUBgrafix » 15 Jan 2019 23:13

Nimmt man es dann täglich oder nur pre workout?

Benutzeravatar
I.Grim
TA Member
 
Beiträge: 186
Registriert: 03 Mai 2018 09:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wadenumfang (cm): 10
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ich bin: ersetzbar

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon I.Grim » 16 Jan 2019 09:11

Gülden hat am 15 Jan 2019 13:38 geschrieben:
I.Grim hat am 15 Jan 2019 13:28 geschrieben:
Gülden hat am 15 Jan 2019 11:50 geschrieben:Gut, wahrscheinlich ist die einzig seriöse Marke eh OL und wir sollten uns alle Ep1 reinklatschen.


Quatsch. Verstehe auch gerade diesen Bash irgendwie nicht. #05#


Sollte kein Bash sein, vor allem nicht gegen dich. Wollte ich nur mal so zynisch in den Raum werfen #guenni2#


Jo. Das dass nicht gegen mich ging, hab ich mir schon gedacht. Ist halt nur so, dass er sich selbst der Wirkung, wenn er dauernd OL empfiehlt, durchaus bewusst ist und weiß, dass er schon fast wie ein Vertreter rüberkommt. Ansonsten hat er aber hier schon echt vielen geholfen und ist auch einer derjenigen, der sich hier mit fast jedem Inhaltsstoff irgendwie mal auseinandergesetzt hat und sich auch Studien etc. gibt. Fand die Bemerkung daher etwas unnötig. Aber gut, jeder wie er möchte. Alles cool.

DUBgrafix hat am 15 Jan 2019 23:13 geschrieben:Nimmt man es dann täglich oder nur pre workout?


Glaube das ist dir selbst überlassen. Jemand meinte ja vor 2 Seiten, dass das VASO6 für ihn der einzige Inhaltsstoff vom Ep1 ist, den er spürt. Wenn du den Kram also verwendest wie Ep1 dann täglich. Ich weiß jedoch nicht, ob sich der Körper bei dauerhafter Anwendung mal irgendwie/irgendwann dran gewöhnt, oder ob man irgendwann vielleicht sogar mental gar nicht mehr ohne will/kann. Mir persönlich wäre es glaube ich zuviel, da ich beim BTC schon immer 2 Tage dieses stärkere Muskelgefühl verspüre inkl. Pump im Lat - wenn ich jetzt überlege das einfach täglich zu haben... mhhh... jetzt wo ich so darüber nachdenke. #guenni#

Benutzeravatar
elbombo
TA Power Member
 
Beiträge: 1769
Registriert: 28 Jan 2018 10:59
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon elbombo » 19 Jan 2019 00:31

die Kapseln von XXL waren vor einigen Monaten, als das ganze rauskam, noch geringer dosiert iirc.

Da hattest du bei einem Serving, also 2 Kapseln, doch nur 250mg??

Jetzt haben sie offenbar die Dosierung verdoppelt, ohne den Preisbzz erhöhen? oder war der früher 20€ satt 25€?

SNS ist ja eigentlich doppelt so teuer, das war nicht schon immer so, oder weis jemand zu 100%, dass XXL schon immer 250mg PRO KAPSEL hatte?

Hab bisher immer noch gar kein VASO6-only Produkt gekauft, Citrullin für einige gute Effekte (u.a. bisschen besserer Pump) reicht neben diverser Roids gut aus *gutentagsmilie*

wollte das VASO6 ja auch mal als Gesundheitssupp holen, um u.a. den BD untenzuhalten. Müsste mal testen, ob es mit 5mg Cialis bzw. Tadalafil mithalten kann.

XXL Nutrition mit 25€ für zwei Monate 250mg VASO6 am Tag sind schon echt verdammt gut! Würde das definitiv mal ausprobieren.

Warum ich ursprünglich eher zu SNS gegriffen hätte, war schlichtweg meine persönliche Meinung/Intention. SNS ist sehr beliebt in den Staaten und ist bisher nicht wirklich negativ aufgefallen. XXL N. ist ein Unternehmen, von dem ich vorher noch nie was gehört habe und ich bin mir ziemlich sicher, dass zum damaligen Zeitpunkt noch kein so großer Preisunterschied herrschte zwischen SNS und XXL. Daher war für MICH die Entscheidung relativ einfach.

Wobei mir grad einfällt, dass ich glaub sowieso immer vom US-Preis ausgegangen bin bzw. vom Preis, den man nach dem Import zahlt; sind bisschen mehr als 20€ pro Dose.

ich meine auch, dass ich mal über irgendwelche negativen Kommentare oder so gestoßen bin, bei denen es um glaub schlechte Eiweißqualität ging. Bin mir nicht mehr sicher, also take it with a grain of salt und nagelt mich nicht drauf fest.

Würde es hier nicht um einen patentierten Stoff gehen, wäre mir die Preisdifferenz auch definitiv zu krass und ich würde an der Seriösität zweifeln und lieber zum teureren Produkt einer anderen Firma greifen, der ich mehr „vertraue“.

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass sie VASO6 anbieten und ein völlig unterdosiertes Produkt rausgeben, um die niedrigen Preise wieder reinzuholen, würde ich nach jetzigem Stand definitiv mal die von XXL ausprobieren, anstatt mir das SNS aus den USA zu importieren. Es ist ja nicht nur VASO6 im XXL enthalten, das kommt sogar noch dazu.

Wobei man aufpassen muss mit täglichem Piperin. Kann bei gewissen Medikamenten evt. ungünstig werden. Also bitte darüber informieren, damit keiner Probleme bekommt. Weis nicht mehr, wie relevant das tatsächlich ist, doch better be safe than sorry.

Heute hab ichs wieder mit nem Englisch-Deutsch Mischmasch *uglysmilie* die haben einfach gewisse Ausdrücke, die oft gut passen


und zum OL Thema sag ich nichts, interessiert mich nicht. Kann jeder denken, was er will.

Fragensteller
TA Elite Member
 
Beiträge: 2853
Registriert: 09 Feb 2018 15:06

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Fragensteller » 19 Jan 2019 00:52

also ich kann dazu nur sagen ich hatte bisher nur das SNS Vaso und das scheppert so dermassen rein! sogar auf keto. XXL hatte ich nicht aber wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, SNS Vaso ist definitiv bombe. P/L ist auch eig relativ in Ordnung 25€ für 30 Stk, kommt man nen ganzen Monat mit aus und klar 25€ im Monat nur für den Pump ist schon nicht so geil, allerdings ist es halt einfach das krasseste Pumpsupp. Und die Preissituation ist ja nur jetzt so. Irgendwann werden auch mal deutsche Hersteller auf den Zug aufspringen und die Szene wird checken womit man es hier zu tun hat und dann wird es sicherlich auch günstigeres deutsches Vaso geben. Ist halt ne Frage der Zeit.

Benutzeravatar
NGTNIGHT
TA Elite Member
 
Beiträge: 4195
Registriert: 07 Nov 2014 21:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 24
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dead Lifts
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 12
Studio: FitX
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: motiviert

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon NGTNIGHT » 19 Jan 2019 00:59

Wie ist eig die rechtliche Lage rund um Vaso6? Das Zeug im Crank oder ein solo Vaso6 von esn wäre schon nice #06#

Dorty
TA Power Member
 
Beiträge: 1178
Registriert: 04 Nov 2013 17:44
Geschlecht (m/w): m
Ich bin: Mädchen

Re: Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite

Beitragvon Dorty » 19 Jan 2019 02:26

Also XXL hatte schon immer 250 mg / Kapsel.

VorherigeNächste

Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: karlo88, Marre, Timbo17 und 4 Gäste