Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite 1

Fragen anabole Steroide, Insulin, IGF-1, Prohormone u. mehr. Kein Handel !!!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
YAZZN
TA Member
 
Beiträge: 199
Registriert: 05 Sep 2012 09:52

Welcher Booster empfehlenswert? Bewertungstabelle Seite 1

Beitragvon YAZZN » 09 Jun 2013 20:31

 ! lupó hat geschrieben:
Online Booster Bewertung

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... =888079426




Moin,

ich bin auf der Suche nach nen guten Booster!! Ich hatte vor paar Monaten das alte Craze und das hat echt schon gut geballert.

Hatte in der Zeit das neue, jedoch war das eher ein Flop.

Deswegen meine Frage, welchen Booster könnt ihr mir momentan empfehlen der wirlklich wirkt und reinhaut?

Hab gelesen Maximum Intense und Hyde von Pro Supps?

LG
Bizeps gut alles gut


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


mr.olympia2
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 07 Jun 2013 16:42

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon mr.olympia2 » 09 Jun 2013 23:52

mein bester booster derzeit nutrex hemo rage us version die grosse dose #04#

portugal90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 678
Registriert: 14 Jan 2012 16:16
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 140
Oberarmumfang (cm): 39
Brustumfang (cm): 109
Oberschenkelumfang (cm): 61
Wadenumfang (cm): 40
Bauchumfang (cm): 89
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Rack Deads
Kampfsportart: mma
Ich bin: Nix

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon portugal90 » 10 Jun 2013 00:10

Für mich persöhnlich reichen noch eine bis zwei Koffein Tabletten.

50 Stück 10 € bei der Apotheke

Benutzeravatar
romanR
TA Stamm Member
 
Beiträge: 452
Registriert: 08 Jun 2013 10:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 82
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: ich.

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon romanR » 10 Jun 2013 13:38

Jemand Erfahrung mit Hyde von Pro Supps?

Würde mich nämlich auch interessieren.

crissy
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03 Nov 2012 19:23

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon crissy » 10 Jun 2013 14:49

Das Hyde ist ein genialer Booster :D Nutze ihn sehr gerne

Njoerd7
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jun 2013 18:50

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon Njoerd7 » 10 Jun 2013 20:52

Was meint ihr mit Booster?

mr.olympia2
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 07 Jun 2013 16:42

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon mr.olympia2 » 10 Jun 2013 22:31

Njoerd7 hat geschrieben:Was meint ihr mit Booster?


*ultimasmilie*

Benutzeravatar
b.abus
Ehrenmann
 
Beiträge: 22289
Registriert: 28 Sep 2012 20:43
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 1x150
Kniebeugen (kg): 1x212,5
Kreuzheben (kg): 1x270

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon b.abus » 10 Jun 2013 22:58

das alte jack3d kommt wieder offiziel und legal aufn markt
I N S T A G R A M


Jormugandr hat geschrieben:25 Zitronen trinken LOL
Die kann ihre Pisse als Vitamin C Isolat verkaufen


Cosa Nostra hat geschrieben:"Mal wieder Props für meine Beuge bekommen."

Was meinst du damit?
MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Propionat geschenkt bekommen von nem kollegen der die kniebeugeleistung bewundert


Rabbid hat geschrieben:
b.abus hat geschrieben:Endlich IFTAR meine Brüder.. Mashallah!

Bei dir ist jede Stunde Iftar.







Benutzeravatar
romanR
TA Stamm Member
 
Beiträge: 452
Registriert: 08 Jun 2013 10:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 82
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: ich.

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon romanR » 11 Jun 2013 08:08

Hab auch irgendwo gelesen, dass das alte Jack3D wieder aufm Markt kommen soll..

Bei mir gibts noch einen Supp Shop der das alte Jack3D sogar verkauft bzw. noch hat.

Ist momentan von Pro Supps das Hyde wirklich am besten zur Zeit?

geCo
TA Power Member
 
Beiträge: 1685
Registriert: 21 Mär 2007 21:37
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 176
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: unberechenbar

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon geCo » 11 Jun 2013 08:19

könnt ihr euch alle nicht selber genug pushen? Das jeder zweite so einen scheiss Booster benötigt um im Training vollgas geben zu können?! Ich habe eine Woche Craze ausprobiert.. Nachdem ich so einen heftigen Crash hatte, hatte ich 2 Wochen Herzprobleme... lasst die Finger davon, ist meine Meinung! Ich pushe mich genau so wie jeder Booster.. wenn man was müde ist hilft immer noch Koffein..

Benutzeravatar
MP-Mann
TA Premium Member
 
Beiträge: 12490
Registriert: 22 Dez 2005 21:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): wenig
Kniebeugen (kg): bisschen
Kreuzheben (kg): nichts
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Rücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Schardt
Ich bin: Nie zufrieden

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon MP-Mann » 11 Jun 2013 08:54

Habe mir dmaa Tabs bestellt und gestern gleich getestet. Habe 2 Tabs ca 1 std. vor dem Training genommen. Gespürt habe ich eigentlich nichts. Im Training habe ich mich dann extrem matt gefühlt und unterzuckert. Hab mir dann so ein Carb Loader Drink gekauft. Komischerweise war die Kraft aber da und ich konnte mich überall steiger.

Nach dem Training war mir erst mal übel. Hab mich dann auch total neben der Spur gefühlt. All das deutet für mich darauf hin das es wirkt. Das wirklich ärgerliche war dann das Schlafen. Bis 1 Uhr nachts gings kaum und auch die ganze Nacht recht unruihg. Dementsprechend fühle ich mich heute.

Werde morgen nur eine Tab nehmen und das etwas früher vor dem Training sonst leidet mir der Schlaf zu sehr.
Du bist fort, und dein Platz bleibt jetzt leer. Und die Erinnerung an dich entfacht den Schmerz
Du bist vorgegangen doch ich komm nach. Dann werden wir uns wiedersehen, eines Tages.
Du wirst immer leben, solang ich lebe. In mir drin, glaub mir, bis ich gehe,
gehe und dich voller Hoffnung wiedersehe.

Auf Wiedersehen, mein Freund... RIP Helmut Schardt 1956 - 2017

bmwmani
TA Stamm Member
 
Beiträge: 783
Registriert: 08 Mai 2010 16:06

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon bmwmani » 11 Jun 2013 11:11

Und wie hoch dosiert war das DMAA?
Regelmäßig würde ich es nicht nehmen, man gewöhnt sich sehr schnell daran. Übrigends wirkt es am besten in Kombination mit Koffein, alleine genommen wirkt es gar nicht so gut.

Übrigends ist Hyde stärker als Jack3d, nur so nebenbei und geschmacklich auch besser, aber solche Booster muss man spätestens nachmittags nehmen, ansonsten ist es vorbei mit dem Einschlafen.

Benutzeravatar
romanR
TA Stamm Member
 
Beiträge: 452
Registriert: 08 Jun 2013 10:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 82
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: ich.

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon romanR » 11 Jun 2013 11:19

Ich hab mir gestern 300 MG Koffein vorm Training gegeben und das Zeug hat erst nach 1-2 Stunden geballert richtig..

30 Min vorm Training reicht wohl nicht wirklich aus???

Wann nimmt man Koffein Tabs am besten?

JohannesD
TA Neuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 10 Jun 2011 16:55
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 155
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 94
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Training
Ich bin: 24/7 Shredded

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon JohannesD » 12 Jun 2013 17:32

Weiß jemand wasnn jack3d geneu wieder in EU zugelassen ist?

Benutzeravatar
Zarathustra
TA Power Member
 
Beiträge: 1617
Registriert: 04 Mär 2010 17:59
Körpergewicht (kg): 114
Körpergröße (cm): 176
Oberschenkelumfang (cm): 80
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: wirklich fett

Re: Welcher Booster empfehlenswert?

Beitragvon Zarathustra » 13 Jun 2013 13:45

geCo hat geschrieben:könnt ihr euch alle nicht selber genug pushen? Das jeder zweite so einen scheiss Booster benötigt um im Training vollgas geben zu können?! Ich habe eine Woche Craze ausprobiert.. Nachdem ich so einen heftigen Crash hatte, hatte ich 2 Wochen Herzprobleme... lasst die Finger davon, ist meine Meinung! Ich pushe mich genau so wie jeder Booster.. wenn man was müde ist hilft immer noch Koffein..

wenn ich ma diverse testo bzw. wachs (glaube du warst) reinhaue brauch ich auch kein booster mehr :p

Ps: Mp-Mann du hast ja 300mg dmaa reingehaut >> kein wunder das es dir so scheiße ging...

Nächste

Zurück zu Roids & Prohormone

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron