Welcher Mixer?

Alles rund um das leibliche Wohl - keine sportartenspezifische Ernährungsthemen. Restaurant-Guide nach Postleitzahl

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
eclipsexx
TA Premium Member
 
Beiträge: 15458
Registriert: 01 Nov 2013 12:03
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 160
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Classic-BB

Re: Neuer Mixer-> Vorschläge etc.

Beitragvon eclipsexx » 09 Apr 2018 12:58

Crustenkäse hat am 09 Apr 2018 12:54 geschrieben:
eclipsexx hat am 09 Apr 2018 08:30 geschrieben:Stimmt und ist auch echt nicht nötig, wenn man nicht zu dumm ist, Mahlzeiten vorzubereiten oder über 7000 kcal ed essen muss und 0% "dirty" essen will.. #05#

BTT: Klarstein 3G #04# (~120 EUR und echt ein Hochleistungsapparat)


Kollege, was heisst hier zu dumm? *sonstsmilie*

Ich bin einfach ein schlechter Esser und komme wesentlich besser zurecht wenn ich meine Mahlzeiten bloss runterschlucken brauche. Für mich funktioniert das einfach ..

Ich bin keiner von den "ProBros" im Fitti die erzählen wieviel 3000kcal sind und wie schlimm es ist immer alle 2h03min zu essen weil ich ja ach so Hardcore bin ((gestern erst wieder erlebt :-) )) und deswegen alles Püriere


Dank dir für den Tipp #04#

Sorry, das "zu dumm" war kein Angriff auf dich per se *professor*

Gibt aber halt tatsächlich den Grund, dass einige zu dumm, faul, verplant sind, um sich einfach alles so vorzubereiten, dass man es auch essen kann. Dazu gehört eben auch die Auswahl an Nahrungsmitteln, so dass man eben die geforderten kcal rein bekommt.

Aber ist ein freies Land und jeder,d er will, darf sich sein Tatar auch kleinmixen :-)
Bild
Cpt. S. Log



Duo hat geschrieben:macht was ihr wollt , ich hol mir jetzt ersma n 6er bier vom lidl....muss mich vom booster crash runtertrinken.....hab morgen 10 uhr termin beim psychater , da muss ich fit sein....


MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Fek. Da kann man einfach nur sagen Fek. Das Bild, du siehst sehr gut auf daraus. Ich mire. Ich bewundere. Ich vergöttere.
Als Jesus jemanden schuf, dachte er sich… Ich mache heute einen nichtreinhäuter mit vielen Muskeln.
Das war eine schlaue Idee von Gott.
Es wurde eclipsexx erschaffen.
Ein kleines Wunderkind. Sogzusagen der neue Jesus des Bodybuildings.
Solch pralle Schultern und das ohne Synthol. Unmöglich denkt man sich. Aber bei den Genetics von eclipsexx oder sollten wir sagen eclipjesu ist es einfach möglich.
Eclipsexx, Eclipjesu, Eclipblowjob… Ein unverzichtbarer Member dieses Forums.
Amen



Mr.Homegym hat geschrieben:ich übertrag das mal auf meine these, weshalb männer bei kranheit immer als so weinerlich gelten:

eine frau fühlt sich (übertrieben gesagt) immer schwächlich.... ein mann hingegen stark und durchsetzungsfähig.
wenn einem dann die kraft durch krankheit geraubt wird, ist logischer weise der kontrast zu sonst beim mann viel stärker als bei der frau...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Gestiefelte Kater
TA Stamm Member
 
Beiträge: 453
Registriert: 16 Okt 2018 20:54

Re: Welcher Mixer?

Beitragvon Gestiefelte Kater » 24 Jan 2019 18:34

Ich suche einen Mixer mit dem ich vor allem klebrige Massen herstellen will. Z. B. Nussmus oder eine Mischung aus Haferflocken, Bohnen, Linsen, Ei und Mais. Da hat mein derzeitiger nun aufgegeben und ist einfach abgeraucht. Für so eine Masse muss der Mixer eine Weile laufen, deswegen will ich auch nicht dauernd drücken müssen. Am besten kann er mehrere Geschwindigkeitsstufen.
Würde es auch mehr als begrüßen wenn der Behälter aus Glas ist und nicht aus Plastik.
Volumen für den Behälter nicht weniger wie 1,5l

Da ich jetzt den dritten kaufe will ich nicht nochmal ein billigen kaufen. 200-300€ wären ok. Wichtig wäre auch das man den Behälter und die Messer zerlegen kann und das ganze in die Spülmaschine passt.

Hätte gern ein Omniblend, aber die gibt es nur mit Plastikbehälter?
Irgendwelche Empfehlungen?

Benutzeravatar
chiki
TA Premium Member
 
Beiträge: 15930
Registriert: 17 Dez 2009 23:33
Wohnort: Tatooine
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 190
Kniebeugen (kg): ja
Ich bin: Chefkoch

Re: Welcher Mixer?

Beitragvon chiki » 24 Jan 2019 19:17

Nussmus ist immer schwierig, da rauchen selbst teure Geräte gern mal ab.
würde da eher zu nem "food processor" raten, eignet sich auch für deine anderen Vorhaben besser
All our gods have abandoned us


Eric hat am 20 Nov 2017 15:36 geschrieben:
mett fräser hat am 20 Nov 2017 15:24 geschrieben:Wieso gehen wir nicht einfach unkompliziert am Morgen zu McDonalds und holen uns da was??

weil wir Chikiburger wollen?

CrizZzi hat geschrieben:inb4 wegen form auf malle von 10 Helmuts vermöbelt
inb4 einer davon chiki

.dnl hat geschrieben:tfw chikiwiki bester Mann ist

S1L3 hat am 14 Dez 2017 18:58 geschrieben:Beim ersten rear glute spread ist hier zu...

Vorherige

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sinalcobob und 1 Gast