Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Minimalistisches Programm zur Kraftentwicklung (Anfänger & Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 24 Feb 2019 19:38

Update

Ins ordentlich essen komme ich gerade nicht richtig rein. (Wenn Oma sagt “nun komm Mädchen jetzt iss mal ein Stück Kuchen“ ist das Mädel halt auch schön brav ihre reservierten drei Stück Kuchen.)
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt ich hab bock auf richtig gekochtes Essen und das ist für Morgen fein vorbereitet. Meine Maße sind im Update oben aktualisiert, ebenso die Fotos.

Kraftwerte Plus Steigerung im Vergleich zur Woche 1

Tag A
KB 3x3 70kg (+10 kg)
Bd 5x5 45kg (+-O auf Grund Gelenkproblemen)

Tag B
Bd 3x3 54,5 kg (+7 kg)
KB 5x5 67 kg (+12 kg)

Tag C
Kh 1x3 90 kg (+5 kg)
KB 3x5 65 kg (+10kg)
Bd 3x5 45 kg (+2,5kg)

Ich freue mich auf die nächste Woche und werde direkt mal in Planung dafür gehen.

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 05 Mär 2019 12:35

So meine Woche war gestern erst um, deswegen heute ein Update. Es zeichnet sich ab ... ich hab mich auf den neuen Trainingsplan gefreut, aber mein Antriebslevel war letzte Woche gleich Null... #05# deswegen Montag das Training C nachgeholt.

Tag A
5x5 Kniebeuge 55 kg
5x5 Bankdrücken 42,5 kg
1x5 Kreuzheben 80 kg

Tag B
2x5 Kniebeuge 45 kg
3x5 Schulterdrücken 25 kg
6 / 5 / 3 - Klimmzüge
10 / 10 / 10 / 10 / 10 - Hyperextensions

Tag C
1x5 Kniebeuge 57,5 kg
1x5 Bankdrücken 45 kg
1x5 Schulterdrücken 27,5 kg
1x5 Kreuzheben 82,5 kg

Der Trainingsplan gefällt mir trotz Tief gerade gut. Ich habe die Erfahrung gemacht, scheiß egal ob 50 oder 70 Kilo, schwer ist schwer :-) also ich freue mich wieder auf mehr Konzentration und mehr Gewicht, weil es ist deprimierend, dass sich auch die "leichten" Kniebeuge schwer angefüllt haben... dann Beuge ich lieber schwerer :D dann darf es sich auch schwer anfüllen.
Da ich meine Ernährungstabelle nicht hochgeladen habe,... kann man sich das Desaster ja vorstellen. Die fünf Tage in der Woche sind gut und dann kommt das Wochenende *jaja*
Wird wohl das kommende nicht leichter, weil eine Hochzeit ansteht. Das heißt zudem Arschbacken zusammen kneifen, da ich bis Freitag Tag A und Tag B noch gewuppt haben will, so das ich dann Tag C am Sonntag einbasteln kann.

Auf die Nächste WOCHEEEE

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 12 Mär 2019 09:44

Training hab ich trotz hochzeit hinbekommen... Ernährung nicht (so ein scheiß aber auch) :(
Begründet zur fastenzeit bleibe ich aber dran und Montag lief schon mal ganz gut. Ich werde mich wohl auch im laufe der Woche wieder trauen einen Zeh auf die Waage zu stellen.

Training lief wieder rum recht gut:
Tag A
5x5 kniebeuge 57,5kg
5x5 Bankdrücken 45kg
1x5 Kreuzheben 82,5kg

Tag B
2x5 Kniebeuge 50kg
3x5 Schulterdrücken 27,5kg
8/6/5 klimmzüge
5x10 back extensions +20kg zusatzgewicht

Tag C
1x5 kniebeuge 60kg
1x5 bankdrücken 47,5 kg
1x5 schulterdrücken 30kg
1x5 kreuzheben 85kg

Ich hab mich jetzt pro Woche fein artig an die 2,5kg Steigerung gehalten.
Aber eigentlich könnte ich auch mehr steigern? Oder liebes schwarmwissen? =D

vielleicht kann mir da wieder jemand einen Tipp geben. Hat ja schon einmal gut geklappt ;)

Sebastian1983
TA Stamm Member
 
Beiträge: 879
Registriert: 01 Sep 2013 09:14
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Gartenhaus
Ich bin: introvertiert

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon Sebastian1983 » 14 Mär 2019 17:38

Wenn Du noch viel Luft nach oben hast, kannst Du auch ruhig mehr steigern.

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 17 Mär 2019 21:41

Training lief trotz dessen, dass ich am Montag noch Tag C nachgeholt habe mega gut:

Tag A
5x5 kniebeuge 60kg
5x5 Bankdrücken 47,5kg
1x5 Kreuzheben 85kg

Tag B
2x5 Kniebeuge 50kg
3x5 Schulterdrücken 30kg
8/6/6 klimmzüge
5x10 back extensions +22kg zusatzgewicht

Tag C
1x5 kniebeuge 65kg
1x5 bankdrücken 50 kg
1x5 schulterdrücken 30kg
1x5 kreuzheben 85kg

Ich konnte mich nicht überall steigern, dafür wonanders wieder sehr gut. Ich freue mich auf die nächste Woche. Und entsprechend des Tipps habe ich mich bei den Kniebeugen auch mehr gesteigert und gemerkt, Hallo Herausforderung, da bist du ja wieder. Zusätzlich hab ich noch ein paar Dipps eingebaut. und das hat echt auch noch Spaß gemacht. :D
und wie schön, dass es endlich mal wieder Spaß macht meinen Wochenbericht zu schreiben, so hat diese Woche auch das Essen wieder gut geklappt* juhu* und die wieder angefutterten Kilos der letzten wochen, sind nun auch langsam wieder am purzeln. Dann im Fahrtwasser bleiben und hoffen das es weiterhin sogut läuft :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 24 Mär 2019 21:34

Woche 10 ich kann es gar nicht glauben Halbzeit die Woche lief gut ich habe meinen Soll erfüllt . natürlich ist mir erst nach vier Wochen in diesem Trainingsplan aufgefallen dass ich einen Fehler gemacht habe ich habe im Tag A niemals 90% genommen sondern immer das Maximalgewicht vom Tag C schön blöd von mir . *insauge*

Mit meiner Ernährung bin ich auch diese Woche ziemlich zufrieden das Gewicht geht auf und ab aber das darf es auch und dafür dass ich nur ein Kilo zum letzten Update zugenommen habe und bestimmt vier Wochen lang es schleifen lassen habe bin ich ganz zufrieden jetzt möchte ich die Arschbacken zusammenkneifen und die letzten 10 Wochen mal schauen was noch geht.

Tag A
5x5 kniebeuge 65kg
5x5 Bankdrücken 50kg
1x5 Kreuzheben 85kg

Tag B
2x5 Kniebeuge 60kg
3x5 Schulterdrücken 30kg
8/6/6 klimmzüge
5x10 back extensions +22kg zusatzgewicht

Tag C
1x5 kniebeuge 70kg
1x5 bankdrücken 52,5 kg
1x5 schulterdrücken 32,5kg
1x5 kreuzheben 90kg

Bilder sind alle fein artig hochgelade, die Maße mach ich morgen, darauf hatte ich heute einfach keine Lust mehr :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
the hummingbird
TA Rookie
 
Beiträge: 87
Registriert: 12 Jun 2018 06:35
Wohnort: Berlin
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 80
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo
Ziel Gewicht (kg): 60
Studio: Berlin Strength
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Chocoholic

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon the hummingbird » 26 Mär 2019 05:19

Starke Werte bei den Übungen, Respekt vor deiner Steigerung! :)

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 26 Mär 2019 14:13

Liebe Hummingbird :) Vielen Dank für das Kompliment :D Obwohl man ja selber immer mehr will als man so hat :D aber stimmt wir sind glaube ich alle hier in den 10 Wochen voran gekommen

Benutzeravatar
the hummingbird
TA Rookie
 
Beiträge: 87
Registriert: 12 Jun 2018 06:35
Wohnort: Berlin
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 80
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo
Ziel Gewicht (kg): 60
Studio: Berlin Strength
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Chocoholic

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon the hummingbird » 31 Mär 2019 19:44

FrauFrost hat am 26 Mär 2019 14:13 geschrieben:Liebe Hummingbird :) Vielen Dank für das Kompliment :D Obwohl man ja selber immer mehr will als man so hat :D aber stimmt wir sind glaube ich alle hier in den 10 Wochen voran gekommen



Das mit dem Mehr wollen kommt mir irgendwie sehr bekannt vor... :-) ;)

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 02 Apr 2019 11:15

Ja mehr will man immer ... schade wenn das leider nicht so klappt. Wie gewünscht.
Die erste Woche deload lief gut auch Ernährung war voll in Ordnung.
Das Update kommt so spät, weil es Mich Sonntag auf die Bretter gelegt hat und eine schöne Erkältung bei mir angekommen ist. Erst einmal schauen was die Woche nun noch so bringt. Und ob Sport Ende der Woche wieder möglich ist.

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 07 Apr 2019 20:17

Wie erwartet war die Woche nichts. Schlecht gegessen, wegen Krankheit... voll blöd aber Essen bringt ja Energie die mir die Woche einfach gefehlt hat. Arrgh blöde alte Verhaltensmuster... Aber wer kann die schon von heute auf morgen umschreiben.

Heute das erste mal beim Sport und erst einmal rumprobiert.

Die Woche wird wieder eingestiegen ich freue mich drauf und es ist auch vorgekocht also weiter im Spiel .

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 15 Apr 2019 11:51

So nach einer Woche Pause wurde wieder angegriffen - weil aufgeben ist ja nicht. Und tatsächlich war diese Woche definitiv noch einmal eine andere Belastung als die vorhergehenden Wochen. Zwar liegen mir viele Wiederholungen mit moderaten/leicht schweren Gewicht, aber es zerrt eindeutig mehr an den Kräften (mental als auch körperlich)

Tag A
Kniebeugen 55 kg - 20 Wdh
45 kg - 13 Wdh
Bankdrücken 3x5 - 40 kg
Bankdrücken war definitiv zu leicht, aber nach der Vorbelastung und wackelnden Beinen, wollte mein Kopf weniger Fokus und mehr "abarbeiten", konnte ich für die erste Woche auch meinem Kopf gönnen
Klimmzüge BW 2/3/3
da ging definitiv nicht mehr viel :( aufgrund der Vorbelastung war mein Kopf durch und das war reines gezerre

Tag B
Bankdrücken 40 kg - 16 Wdg
30 kg - 20 Wdh
Kniebeugen 3x3 - 65 kg - hier habe ich ausversehen falsch gelesen, nächste Woche wird hier Kreuzheben eingebaut 8-|
Klimmzüge BW 7/5/5
Der Tag lief um einiges besser und ich war echt zufrieden, allerdings zerstören mich die vielen Wdh beim Bankdrücken auch nie so sehr wie beim Kniebeugen, dabei brauche ich einfach mehr Hirnkapazität

Tag C
Kreuzheben 75 kg - 12 Wdh
Kniebeuge 3x5 60/50
Dipp BW 10/4/10
Beim Kniebeugen waren meine Beine durch, weil ich zum Tag B leider keine Pause einbauen konnte, deswegen nach dem ersten Satz die Reduzierung von 60 auf 50 kg. Ebenso hab ich nach der ersten Einheit Dipps zuwenig Pause gemacht, was sich dann auch an der Wiederholungsanzahl gezeigt hat. Aber daraus kann ich natürlich für das nächste Mal nur lernen, also mehr Pause mehr Fokus!

Im Training bin ich also wieder drin, aber wie mein schöner Log auch heißt... die Ernährung*sonstsmilie*
Haben die Hardliner die es schaffen sich so wunderschön an ihre Vorgaben zu halten Tipps?
Auch gern Motivationssprüche ich bin für jeden virtuellen Arschtritt dankbar :)


Einen guten Start in die nächste Woche euch allen

Sebastian1983
TA Stamm Member
 
Beiträge: 879
Registriert: 01 Sep 2013 09:14
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Gartenhaus
Ich bin: introvertiert

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon Sebastian1983 » 16 Apr 2019 07:09

Was passt denn bei der Ernährung nicht?
Die Tabelle sieht doch oK aus.

FrauFrost
TA Neuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 14 Jan 2019 22:12

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon FrauFrost » 16 Apr 2019 12:16

Ja das stimmt. Die Tabellen die ich hochgeladen habe. Die anderen hab ich dann oft einfach nicht weitergeführt weil ich das wochenziel eh nicht eingehalten habe.

Tatsächlich weiß ich die Grundprinzipien aber eine konsequente Umsetzung ist meine Baustelle. =(

Ich bin aber einfach eine naschkatze und dass heißt aus einem keks werden sieben und meine tagesbilanz ist Schrott.

Ein zwei Wochen klappt alles super und dann ... Hallo alte Verhaltensmuster. =( so richtig durchbrechen konnte ich die leider noch nicht.

Sebastian1983
TA Stamm Member
 
Beiträge: 879
Registriert: 01 Sep 2013 09:14
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Gartenhaus
Ich bin: introvertiert

Re: Wenn das Krümmelmonster fertig gekaut hat...

Beitragvon Sebastian1983 » 16 Apr 2019 22:30

Und wenn Du gar keinen Keks isst, sondern lieber eine Karotte? Oder, falls es süß sein soll, einen Apfel, eine Banane oder Erdbeeren...
Alternativ einen Eiweißriegel als Süßigkeitenersatz.

Blöd ist, wenn man erst einmal angefangen hat zu naschen. Macht es unter Umständen nur unnötig schwer.

Ich esse auch gern abends noch mal was Süßes. Dann aber innerhalb der Makros, abgewogen (Packung nicht griffbereit) und wenn leer, dann leer.

VorherigeNächste

Zurück zu Just Lift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron