Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Powerbuilding-Programm mit 3er-Split für Krafterhalt in der Definitionsphase (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 26 Jan 2019 17:18

Beintraining
Beinpresse +10 5x5, noch Luft nach oben;
Rest wie letzte Woche
Sollte ja eigentlich die Übungen wechseln, aber die Alternativen für die Hamstrings kann ich entweder nicht (good Mornings kriege ich einfach nicht hin) oder es gibt keine Maschine dazu (Gesäßpresse oder glut ham raise). Und Kniebeugen mache ich sehr gerne und will sie wirklich ungern weglassen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
GingerBrew
TA Stamm Member
 
Beiträge: 379
Registriert: 15 Feb 2018 10:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 39
Brustumfang (cm): 115
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 95
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Heben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: SV
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Ruhig

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon GingerBrew » 26 Jan 2019 17:27

Mach doch beim Beugen ne Variation Front/lowbar/breiterer Stand/pausierte

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 28 Jan 2019 13:22

GingerBrew hat am 26 Jan 2019 17:27 geschrieben:Mach doch beim Beugen ne Variation Front/lowbar/breiterer Stand/pausierte

Gute Idee, die Kniebeuge an sich zu variieren, werde ich am Wochenende so machen. Danke für den Tip

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 28 Jan 2019 13:28

Auch in der zweiten Woche könnte ich ein Kaloriendefizit von gut 2000 laut Fitbit erreichen. Auf der Waage tut sich nicht viel, Schwankungen von bis zu einem Kilo von einem Tag auf den anderen. Insgesamt aber im Trend eher sinkend. Bei den Körpermaßen hab ich am Bauch 1 cm mehr dafür an der Hüfte und Oberschenkel je einen halben cm weniger gemessen.
Für mich passt das bisher alles soweit. Das Programm macht Spaß und meine Motivation ist bisher noch prima, freue mich auf jedes Training.

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 30 Jan 2019 13:54

Gestern noch Push Frauen
10x10 Ausfallschritte, fühlen sich jetzt beim dritten Mal schon nicht mehr ganz so tödlich an
Dann Military Press mit +2,5 kg. Diesmal 4 Sätze mit 5 Wiederholungen, im letzen nur noch vier. Aber echt am Limit. Na gut, nächste Woche werde ich dennoch versuchen, ob ich mit 2,5 kg mehr die Stange noch bewegen kann. So ist ja die Vorgabe.
Rumänisches Kreuzheben mit kurzhanteln 13-13-10-9
Das aufrechte Rudern liegt mir nicht so gut, habe diesmal eine Sz- Stange benutzt, dennoch komisches Gefühl, hab 4x 10 wdh gemacht.
Danach facepulls und diesmal auch die 5 Sätze enges Bankdrücken. Rest wie in der Vorwoche.

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 31 Jan 2019 21:05

Heute Klimmzüge mit 5kg kurzhantel zwischen den Füßen 5x5 geschafft, bin seehr zufrieden :)
Rudern Kabel 15-11-10-9
Konventionelles Kreuzheben 10-7-6-5
Überzüge am Kabel 11-8-7-5, hatte dabei ein Ziehen im linken Arm, im Ellbogenbereich. Bei dem Versuch der bizepscurls wurde das zum Schmerz, habe das Training danach abgebrochen, weil es richtig unangenehm war und auch kurzzeitig nicht mal in Ruhe weg ging. Aber zum Glück bereits auf dem Heimweg war nichts mehr zu spüren.

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 02 Feb 2019 14:03

Beinpresse nochmals +10 kg im Vergleich zur Vorwoche, immer noch Luft nach oben
4 Sätze Beinbeuger
Frontkniebeugen 3 Sätze. Hab’s ja schon öfter mal versucht, aber werde da einfach nicht glücklich damit. Warum weiß ich auch nicht

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8836
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon hendo » 02 Feb 2019 14:43

Zija hat am 02 Feb 2019 14:03 geschrieben:Beinpresse nochmals +10 kg im Vergleich zur Vorwoche, immer noch Luft nach oben
4 Sätze Beinbeuger
Frontkniebeugen 3 Sätze. Hab’s ja schon öfter mal versucht, aber werde da einfach nicht glücklich damit. Warum weiß ich auch nicht


Kann man so nicht helfen. Falls du Rückmeldung haben willst, dann lade einfach mal ein Video hoch und sind hier Leute die helfen können.

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 02 Feb 2019 18:58

Danke @hendo für deinen Hilfeversuch, ich mag Frontbeugen einfach nicht. Hab dabei keine Probleme mit den Handgelenken oder fehlender Mobilität, durch das jahrelange Turnen wahrscheinlich. Es gibt keinen richtigen Grund, werde damit einfach nicht warm, obwohl ich es zwischendurch immer wieder versuche

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8836
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon hendo » 02 Feb 2019 19:48

Zija hat am 02 Feb 2019 18:58 geschrieben:Danke @hendo für deinen Hilfeversuch, ich mag Frontbeugen einfach nicht. Hab dabei keine Probleme mit den Handgelenken oder fehlender Mobilität, durch das jahrelange Turnen wahrscheinlich. Es gibt keinen richtigen Grund, werde damit einfach nicht warm, obwohl ich es zwischendurch immer wieder versuche


Ok, so ist eine Videoanalyse wohl weniger sinnvoll :-)

Dabei sind Frontbeugen eigentlich super :o

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 03 Feb 2019 15:37

-1cm an Bauch, je -1,5cm an Hüfte und Oberschenkel
Gewicht sinkt, ca 1,5 kg schon weg

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7630
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon LittleMissSpeed » 03 Feb 2019 19:15

Gegenbesuch!
Gute Auslangslage und nette Kraftwerte!!! Immer schon Sport gemacht zu haben, zahlt sich aus 😉
Bin aufs Endergebnis gespannt.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 03 Feb 2019 21:08

Danke, bin auch gespannt was das Ergebnis dieser Aktion für mich ist.

Aktuell fühle ich mich gut dabei, das tracken fällt mir schon deutlich leichter als zu Anfang.
Obwohl es gefühlt schon wenig Essen ist, was da zusammen kommt wenn man auf sein Defizit kommen will. Und es wird ja noch weniger werden, hoffe das kann ich auch durchhalten.
Hab mich jetzt für ein Event am 30.5. angemeldet, das ist jetzt zusätzlich Motivation, dort auch mit einem bestmöglichen Ergebnis da zu stehen

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 07 Feb 2019 11:59

Kleines Update zum Training diese Woche bisher:
Military Press versucht nochmal 2,5kg zu steigern und gescheitert. Dafür mit dem Gewicht der Vorwoche die 5 Wiederholungen voll bekommen.
Am meisten freuen mich die Klimmzüge, mit 7kg kurzhantel die 5x5 geschafft, die letzte Wiederholung war zwar nicht so schön, aber bin dennoch super zufrieden.
Und in der vierten Diät-Woche fühle ich mich auch dünner, die Entbehrungen fangen an sich zu lohnen :)

Benutzeravatar
k_iddo
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jul 2015 10:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 163
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 55
Oberarmumfang (cm): 27
Brustumfang (cm): 82
Oberschenkelumfang (cm): 57
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 52
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hartnäckig

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon k_iddo » 07 Feb 2019 13:44

Zija hat am 07 Feb 2019 11:59 geschrieben:Kleines Update zum Training diese Woche bisher:
Military Press versucht nochmal 2,5kg zu steigern und gescheitert. Dafür mit dem Gewicht der Vorwoche die 5 Wiederholungen voll bekommen.
Am meisten freuen mich die Klimmzüge, mit 7kg kurzhantel die 5x5 geschafft, die letzte Wiederholung war zwar nicht so schön, aber bin dennoch super zufrieden.
Und in der vierten Diät-Woche fühle ich mich auch dünner, die Entbehrungen fangen an sich zu lohnen :)

da können wir uns zusammen freuen, das was passiert, Sau cool die Progression bei deinen pull ups is gut
#10#

VorherigeNächste

Zurück zu Squatosaurus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste