Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Powerbuilding-Programm mit 3er-Split für Krafterhalt in der Definitionsphase (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
k_iddo
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jul 2015 10:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 163
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 55
Oberarmumfang (cm): 27
Brustumfang (cm): 82
Oberschenkelumfang (cm): 57
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 52
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hartnäckig

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon k_iddo » 25 Mär 2019 07:26

Hey top Update wirklich sehr cool 😎 bei wieviel kals bist du? Training wie oft? Eigentlich bist du schon fertig oder😂


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8836
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 28 Apr 2019 07:46

Update im Startpost
War die letzten Wochen immer fauler mit dem schreiben, habe aber Training und Ernährung trotz eines Todesfalles und für mich schweren letzten Wochen durchgezogen.

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8836
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Benutzeravatar
k_iddo
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jul 2015 10:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 163
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 55
Oberarmumfang (cm): 27
Brustumfang (cm): 82
Oberschenkelumfang (cm): 57
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 52
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hartnäckig

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon k_iddo » 28 Apr 2019 09:19

Super , grandios 👍 und alles gute für Dich🍀

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42135
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Frank » 30 Apr 2019 10:09

Das Licht ist dunkel, aber man sieht die 9 kg. Du warst vorher schon schlank, jetzt tatsächlich sehr definiert!

Schau mal, ob du für dich selbst das Entwässern mal ausprobieren willst. Nach der SFA sollte am Rücken dann ein wenig gearbeitet werden :)

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 18 Mai 2019 20:15

Werde nicht entwässern und auch keine speedweek mehr.
Den Rat am Rücken zu arbeiten versuche ich umzusetzen. Weiß aber noch nicht wie ich weiter trainieren soll. Anbei noch ein Bild mit meiner Meinung nach guten Lichtverhältnissen
BEE28D88-CEF3-4AB7-952F-06E00D6B595A.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 30 Mai 2019 16:38

Vielen Dank für die Aktion, dies war ja mein erstes Programm und ich habe sehr viel gelernt in den letzten 20 Wochen.

Das Training hat mir gut gefallen, habe neue Übungen kennengelernt und erstmalig eine gute Struktur mit klaren Vorgaben, so habe ich zuvor nicht trainiert. Klar gab es einen Plan, aber deutlich grober gehalten. Auch habe ich mich hier immer konsequent danach gehalten, was zuvor nicht ganz so war, da hab ich doch oft nach Lust und Laune etwas ausgetauscht oder verändert.
Wie es weiter geht weiß ich noch nicht, eventuell nochmal ein Programm? Oder doch ein Plan aus dem Studio? Jetzt gibt es erstmal viel Pause, da im Juni Urlaub ansteht und eine Geschäftsreise und bei beidem nicht trainiert wird. Das ist vom 5.6. bis 16.6 und vom 24. bis 30. viel Pause, ich weiß, die einzige möglichkeit wäre ein theraband mitzuführen und Körpergewichts Übungen zu machen
Die letze Zeit hat die Kraft doch etwas gelitten, klar bei andauerndem kaloriendefizit und Gewichtsverlust darf man das auch erwarten. Nur dass auch bei den Klimmzügen die Leistung jetzt runter geht, verstehe ich nicht so ganz.

Das Essen zu tracken, alles abwiegen und aufschreiben, das ist schon etwas zwanghaft, schränkt das soziallleben ein und mein Umfeld konnte das überhaupt nicht verstehen. Werde das in Zukunft auch nicht mehr so durchführen.
So viel Gemüse wie die letzten Wochen hatte ich zuvor noch nie gegessen. Ebenso gabs beim Fleisch früher eher die fetteren Varianten, mehr Wurstwaren und andere Naschereien. Habe fast kontinuierlich Gewicht verloren, bei mindestens 1700 kcal bis höchstens 2000.

Insgesamt ist mein Alltag deutlich aktiver geworden. Parken tu ich bei der Arbeit jetzt immer ganz weit hinten, nutze fast nur noch die Treppen statt des Aufzuges, gehe spazieren, zu Fuß einkaufen mit Rucksack oder mit dem fahrrad.

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 30 Mai 2019 16:53

5CD28443-F9D1-4F8F-AE85-DB43C324BAC1.jpeg
8AD55A73-395E-4261-B348-462EE3313DA1.jpeg


Beine wurden zum ende hin auch noch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8836
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon Zija » 01 Jun 2019 07:09

Nochmal Fotos, diesmal Arme und der Versuch einer Collage
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
k_iddo
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jul 2015 10:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 163
Körperfettanteil (%): 19
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 55
Oberarmumfang (cm): 27
Brustumfang (cm): 82
Oberschenkelumfang (cm): 57
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 52
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hartnäckig

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon k_iddo » 01 Jun 2019 07:36

Du siehst einfach geil aus #04#

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8836
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Zija
TA Neuling
 
Beiträge: 55
Registriert: 13 Jun 2016 22:08

Benutzeravatar
gorthul
TA Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 16 Aug 2014 19:43
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Re: Werkstück Körper: nächster Schritt: entfetten

Beitragvon gorthul » 01 Jun 2019 22:46

Brutale Form!
Ich würde mal behaupten, dass du am trockensten von allen Teilnehmern aus dieser Gruppe bist. *upsmilie*

VorherigeNächste

Zurück zu Squatosaurus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste