Whatever It Takes - ISYMFS

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Notheretoplay
TA Power Member
 
Beiträge: 1769
Registriert: 20 Jun 2016 15:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 58
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: ein Vielfraß

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon Notheretoplay » 27 Mär 2017 17:40

Ich mach den auch für die Griffkraft. Einkaufstüten tragen wurde dadurch leider noch nicht besser
LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 16:14 geschrieben:wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen.


Carlos de Mexico hat am 26 Jan 2017 22:41 geschrieben:Ich denke bei der ganzen Sache hat man das Problem, dass man Lebensqualität gegen Lebenszeit tauscht. Da kann man sich echt mal fragen, ob man wirklich lieber 95 Jahre ein lausiges Leben führt anstatt 80 Jahre gutes Essen, Muskeln, Sex und Drogen zu haben. :-)


 


pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 28 Mär 2017 07:46

Notheretoplay hat am 27 Mär 2017 17:40 geschrieben:Ich mach den auch für die Griffkraft. Einkaufstüten tragen wurde dadurch leider noch nicht besser


gestern auf jeden Fall noch echt miesen Katern in den Unterarmen bekommen/gehabt :-)
heute etwas besser.

pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 29 Mär 2017 07:48

Michele-Letendre.png



Mobility/Aufwärmen

Kniebeuge
100Kg x 3
110Kg x 3
120Kg x 3
130Kg x 3
140Kg x 3
145Kg x 1
150Kg 3 x 1

120Kg 4 x 3

Danach nur noch paar Sätze Hyperextensions und ein bisschen Wadenheben an der Maschine.
Minimalistisch, aber hat Spaß gemacht :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Notheretoplay
TA Power Member
 
Beiträge: 1769
Registriert: 20 Jun 2016 15:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 58
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: ein Vielfraß

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon Notheretoplay » 29 Mär 2017 14:21

Wooooaaaah, neue Art des Farmers walks heute getestet. Digga, die Tüten müssen über Kopf getragen werden. Who needs Griffkraft anyways?! 😂
Nee ohne Quatsch jetzt, 2Kh's über Kopf (so instabil wie Möglich) und ab dafür. Bockt tierisch und morgen gibt's Trizeps/Ab-Katze :-) #04#
LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 16:14 geschrieben:wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen.


Carlos de Mexico hat am 26 Jan 2017 22:41 geschrieben:Ich denke bei der ganzen Sache hat man das Problem, dass man Lebensqualität gegen Lebenszeit tauscht. Da kann man sich echt mal fragen, ob man wirklich lieber 95 Jahre ein lausiges Leben führt anstatt 80 Jahre gutes Essen, Muskeln, Sex und Drogen zu haben. :-)

Benutzeravatar
Muto
TA Premium Member
 
Beiträge: 11900
Registriert: 26 Mai 2013 18:19
Wohnort: Frankfurt
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 4
Bankdrücken (kg): 140 6x
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon Muto » 29 Mär 2017 15:23

Notheretoplay hat am 29 Mär 2017 14:21 geschrieben:Wooooaaaah, neue Art des Farmers walks heute getestet. Digga, die Tüten müssen über Kopf getragen werden. Who needs Griffkraft anyways?! 😂
Nee ohne Quatsch jetzt, 2Kh's über Kopf (so instabil wie Möglich) und ab dafür. Bockt tierisch und morgen gibt's Trizeps/Ab-Katze :-) #04#


Bild
Muto‘s road to Masse & Kraft - Improvement Season

cpt.jeanlucpicard hat am 25 Feb 2020 10:48 geschrieben:Letztens dachte ich ich trainiere nicht hart, aber es war RPE 8.5.

Swan/ hat am 02 Mai 2017 18:00 geschrieben:....damals hat man halt sportrevue und flex gelesen , hat brutal trainiert und gefressen wie ein schwein.....
heute onnanieren se auf tim gabel videos , trainieren science-based und wiegen nach zehn jahren training knackige 77kg....

pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 29 Mär 2017 15:24

Muto hat am 29 Mär 2017 15:23 geschrieben:
Bild



#05#
würde.

pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 30 Mär 2017 07:59

Female-Deadlifter.jpg




Mobility/Aufwärmen

Bankdrücken
100Kg x 3
110Kg x 3
120Kg x 3
130Kg x 1
135Kg x 1

100Kg 3 x 5 mit Stopp

Engbankdrücken
110Kg 2 x 3
100kg 3 x 3

Dips
10, 9, 8, 7

Pushdowns am Kabelturm
40Kg x 15
45Kg x 15
50Kg x 13
55Kg x 12
60Kg x 10
60Kg x 8
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Thor
TA Premium Member
 
Beiträge: 14741
Registriert: 15 Mär 2015 19:46
Bankdrücken (kg): 150
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 260
Ich bin: Lord of calves

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon Thor » 30 Mär 2017 08:29

Mirin, muss engbank nachholen.
Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 16945
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon fabian_gymfood » 30 Mär 2017 08:31

kompaktes gutes Training :) top
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 31 Mär 2017 11:25

Gestern leider aus zeitlichen Gründen trainingsfrei machen müssen, dafür gab´s Abends einen leckeren Burger.
BBQ Chicken mit doppelt Fleisch :3
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Markus889
TA Elite Member
 
Beiträge: 4783
Registriert: 24 Jun 2015 11:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 189
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KreuzBankBeugen
Studio: CleverFit
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon Markus889 » 31 Mär 2017 11:35

pumpi619 hat am 31 Mär 2017 11:25 geschrieben:Gestern leider aus zeitlichen Gründen trainingsfrei machen müssen, dafür gab´s Abends einen leckeren Burger.
BBQ Chicken mit doppelt Fleisch :3

Sieht Hammer aus! (**)

Ne Kette oder was für ein Laden war das?
*kruemel*


Bild

pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 31 Mär 2017 11:38

Markus889 hat am 31 Mär 2017 11:35 geschrieben:Sieht Hammer aus! (**)

Ne Kette oder was für ein Laden war das?



War auch echt lecker und die haben sone riesen Auswahl an selbstgemachten Dips/Saucen im Angebot zu den Bürgern/Fritten.
Der Laden heißt "Wilde Kuh."
Gibt hier mittlerweile 2 Lokale davon, weiß aber nicht ob es die auch wo anders gibt #05#

Benutzeravatar
Markus889
TA Elite Member
 
Beiträge: 4783
Registriert: 24 Jun 2015 11:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 189
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KreuzBankBeugen
Studio: CleverFit
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon Markus889 » 31 Mär 2017 11:40

pumpi619 hat am 31 Mär 2017 11:38 geschrieben:
Markus889 hat am 31 Mär 2017 11:35 geschrieben:Sieht Hammer aus! (**)

Ne Kette oder was für ein Laden war das?



War auch echt lecker und die haben sone riesen Auswahl an selbstgemachten Dips/Saucen im Angebot zu den Bürgern/Fritten.
Der Laden heißt "Wilde Kuh."
Gibt hier mittlerweile 2 Lokale davon, weiß aber nicht ob es die auch wo anders gibt #05#


Merke ich mir *professor*
*kruemel*


Bild

Benutzeravatar
drallesding
TA Power Member
 
Beiträge: 1075
Registriert: 25 Mär 2016 14:55

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon drallesding » 31 Mär 2017 13:30

Kannste empfehlen? Da wollten wir auch schon immer mal hin *thinkabout*

Bleiben aber immer am Rodizio hängen :-) (**)
Good, better, best,
never let it rest,
'Til your good gets better and your better gets best



Drallesding' Log

pumpi619
 

Re: Whatever It Takes - ISYMFS

Beitragvon pumpi619 » 31 Mär 2017 13:48

drallesding hat am 31 Mär 2017 13:30 geschrieben:Kannste empfehlen? Da wollten wir auch schon immer mal hin *thinkabout*

Bleiben aber immer am Rodizio hängen :-) (**)



Ist natürlich kein Vergleich zur All-U-Can-Eat Rodizio Fleisch Party :-)
Aber Burgertechnisch schon ganz nice #04#

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: b.abus, Dkm24_7, eightball, Ironman890, Mäffyou, onkelholli, pera95 und 5 Gäste