Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

theChrizzy
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 03 Dez 2013 16:47
Geschlecht (m/w): m

Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon theChrizzy » 11 Nov 2016 21:14

Hallo Community!


Würde gern mal wissen welches Obst und vor allen dingen Gemüse am wichtigsten sind und warum?

Man hört ja immer wieder das Broccoli etc. sehr gut ist aber was beinhaltet er beispielsweise was anderes Gemüse nicht hat?

Danke im Vorraus!


 


Benutzeravatar
Der statham
TA Stamm Member
 
Beiträge: 997
Registriert: 28 Sep 2016 21:16
Wohnort: Hagen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 13
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Jung

Benutzeravatar
Der statham
TA Stamm Member
 
Beiträge: 997
Registriert: 28 Sep 2016 21:16
Wohnort: Hagen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 13
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Jung

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Der statham » 11 Nov 2016 21:27

Alle haben ihre spurenelemente , Mineralien und Vitamine Sprich mikros.

Herrausstechen tut da nix.
Brokkoli wird halt häufig als antistress Gemüse bezeichnet.

Benutzeravatar
Der statham
TA Stamm Member
 
Beiträge: 997
Registriert: 28 Sep 2016 21:16
Wohnort: Hagen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 13
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Jung

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Der statham » 11 Nov 2016 21:27

Und wegen dem hohem Anteil an Magnesium vergöttert

theChrizzy
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 03 Dez 2013 16:47
Geschlecht (m/w): m

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon theChrizzy » 11 Nov 2016 22:00

okay danke dir!

Darf ich fragen was du für eine Menge isst? Oder isst du nach Wohlbefinden des Körpers?

theChrizzy
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 03 Dez 2013 16:47
Geschlecht (m/w): m

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon theChrizzy » 11 Nov 2016 22:01

also an Obst/Gemüse

Atrott
TA Stamm Member
 
Beiträge: 408
Registriert: 26 Dez 2006 19:53
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 15

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Atrott » 11 Nov 2016 22:17

Vom Nähestoff-Profil ist Grünkohl schon so ziemlich das beste was man sich auf den Teller zaubern kann.

Grundsätzlich ist aber natürlich (wie ja schon erwähnt) der Mix das A und O.

Ich würde so zwischen 400-800g Gemüse und 1-2 Stücke Obst anpeilen. Und dann halt täglich bisl durchwechseln.

theChrizzy
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 03 Dez 2013 16:47
Geschlecht (m/w): m

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon theChrizzy » 11 Nov 2016 22:22

okay danke dir... habe zz. immer ca. so gegessen was Obst/Gemüse angeht:

2x Karotten
1x Paprika
1x Kiwi
1x Zitrone

Dann immer Kaisergemüse zur Hauptmahlzeit und zusätzlich einen kleinen Shake mit ca 100g Broccoli vermengt mit etwas Multisaft damit es schnell runter geht, da ich nicht der beste Esser bin..

sollte da von der Menge her noch mehr kommen? definitiv oder?

theChrizzy
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 03 Dez 2013 16:47
Geschlecht (m/w): m

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon theChrizzy » 11 Nov 2016 22:23

Bananen/Äpfel habe ich jetzt nicht mit reingezählt

Benutzeravatar
Der statham
TA Stamm Member
 
Beiträge: 997
Registriert: 28 Sep 2016 21:16
Wohnort: Hagen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 13
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Jung

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Der statham » 11 Nov 2016 22:28

Du isst schon weitaus mehr als die meisten Menschen glaub mir :)


Ich habe ein mind. Bereich von 500 Gramm am Tag.
Komme im schnitt immer auf 750/800

Atrott
TA Stamm Member
 
Beiträge: 408
Registriert: 26 Dez 2006 19:53
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 15

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Atrott » 11 Nov 2016 22:35

Alles bestens *upsmilie*

Wenn Du sie magst, sind Pilze Gelegentlich gut, haben viel Kupfer. Als Ergänzung, haben die meisten nicht so aufm Schirm, wenns um Gemüse geht.

theChrizzy
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 03 Dez 2013 16:47
Geschlecht (m/w): m

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon theChrizzy » 11 Nov 2016 22:36

Okay alles klar danke euch

Sport frei!

Benutzeravatar
Ha.La.Be.
TA Premium Member
 
Beiträge: 13584
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Ha.La.Be. » 12 Nov 2016 20:36

theChrizzy hat am 11 Nov 2016 22:23 geschrieben:Bananen/Äpfel habe ich jetzt nicht mit reingezählt

warum genau`?

Michael62
TA Elite Member
 
Beiträge: 6616
Registriert: 01 Mai 2015 18:25
Körpergewicht (kg): 199
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 70
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 41,25
Kniebeugen (kg): 52
Kreuzheben (kg): 61
Oberarmumfang (cm): 61
Bauchumfang (cm): 157
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Essen
Ziel Gewicht (kg): 125
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Fett

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon Michael62 » 12 Nov 2016 20:39

Das ganze Grünzeug wird überschätzt.

Achte auf dein Protein und gesättigte Fette, wenn du Bedenken hast hau ne Multivitamin rein und an Gemüse isst du das, was dir schmeckt oder lässt es weg.

XrussakX
TA Rookie
 
Beiträge: 95
Registriert: 19 Apr 2016 02:16

Re: Wichtigstes Gemüse/Obst im Bodybuilding

Beitragvon XrussakX » 13 Nov 2016 02:07

Michael62 hat am 12 Nov 2016 20:39 geschrieben:Das ganze Grünzeug wird überschätzt.

Achte auf dein Protein und gesättigte Fette, wenn du Bedenken hast hau ne Multivitamin rein und an Gemüse isst du das, was dir schmeckt oder lässt es weg.



Sekundäre Pflanzenstoffe bei Gemüse?? Finde Gemüse nicht überschätzt...

Nächste

Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste