Wie als Frau aufbauen ohne dick zu werden?

Hierher verschieben wir Bodybuilding Spamerei und sonstigen Müll!

Moderatoren: Team Medizin, Team AAS, Team Wettkampf, Team Ernährung & Supplemente, Team Offtopic, Team Bodybuilding & Training

Lilly_teamandro
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 25 Mär 2019 15:38

Wie als Frau aufbauen ohne dick zu werden?

Beitragvon Lilly_teamandro » 15 Mai 2019 18:32

Zu mir: weiblich, 18 Jahre, 55kg, 165cm gross, betreibe seit einem halben Jahr Kraftsport.

Kurze Vorgeschichte: Vor einiger Zeit wog ich 63kg und wollte abnehmen. Damals war ich noch unwissend und hab mich einfach runtergehungert (800-1000kcl pro Tag) und viel Cardio und Kraftsport gemacht, sodass ich nach ca. einem halben Jahr 53kg wog. Ich war dann schlanker und dürre im Gesicht, aber ich war dennoch nicht zufrieden, da ich überhaupt nicht definiert aussah. Heutzutage weiss ich warum: ich war ein typisches Beispiel von "Skinnyfat".

Jetzt möchte ich dies ändern, bin mir jedoch nicht ganz sicher wie ich das angehen soll. Soweit ich weiss, soll ich nun zunehmen (auch wenn mir das nach -10kg schwer fällt), damit ich Muskulatur aufbauen kann. Jedoch stellt sich mir die Frage, wie lange diese "Aufbauphase" gehen soll und wie viel ich zunehmen soll?
Ich nehme seit 2 Woche beabsichtigt zu und habe schon 2 kg zugenommen, ist das nicht zu schnell? Ich nehme sehr schnell zu.

Erhaltungskalorien: 1400kcl
Nehme jedoch aktuell mind. 1600kcl zu mir. 100g Eiweiss, 50g Fett und Rest Kohlenhydrate.


Muskelmasse: 20,4kg
KFA-Anteil: 24,6%
Trainingplan: 2er Split OK/UK

OK:
4x8 Brustpresse
4x8 Rudern am Kabelzug
3x8 unterstützende Klimmzüge
3x8 unterstützende Dips
4x8 Schulterdrücken
3x12 Bauchmaschine
3x12 Knieheben

UK:
4x8 Kniebeugen (zunächst an Multipresse)
4x8 Kreuzheben
3x8 Beinpresse
3x8 Adduktion
3x8 Abduktion
3x12 Bauchmaschine
3x12 Knieheben

Aktuelle Statur: siehe Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 53967
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Wie als Frau aufbauen ohne dick zu werden?

Beitragvon Moseltaler » 15 Mai 2019 18:58

 ! Moseltaler hat geschrieben:
Wie viele identische Themen möchtest du denn noch eröffnen? Eines sollte doch wohl ausreichend sein, oder?

beitrag10172056.html#p10172056
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.


Zurück zu Androgener Müll

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste