Wiedereinstieg ins PittForce

Fragen und Antworten zur Trainingsmethode PITT!

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
mecasus
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 31 Aug 2016 20:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 22
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 105
Kreuzheben (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 40
Brustumfang (cm): 116
Oberschenkelumfang (cm): 61
Wadenumfang (cm): 47
Bauchumfang (cm): 107
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Pitt Force
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 16
Studio: BaseFit
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Kämpfer

Wiedereinstieg ins PittForce

Beitragvon mecasus » 03 Sep 2016 21:20

Hallo liebe Pitter....
Ich bin neu im Forum, Trainiere aber schon seit mehreren Jahren. Vor ca. einem Jahr habe ich das erste mal PittForce Training gemacht, damals habe ich mich ein wenig darüber Informiert.
So nun habe ich mich in der letzten Zeit sehr intensiv damit befasst und viel hier im Forum gelesen darüber.

Was mich sehr aufgefallen ist, das viele Anfänger ihre eigenen Trainingspläne zusammen schustern und dann hier reinstellen um von den Profis sozusagen das Ok dafür zu bekommen....

Nun ich habe auch ein Wenig meinen eigenen Plan gemacht, aber nur deshalb, weil mir einige übungen einfacht nicht liegen...
Ich möchte auch nicht, das jemand mein Plan sozusagen absegnet, sondern bin eifacht foh und dankbar um jeden konstruktieven Tipp zu mienem Plan...

Also schaut es euch an und wer lust hat soll sein Feedback dazuschreiben.

Ps. ich gehen meistens 3 mal in der Woche, aber manchmal auch nur 2 mal in Training..

TP1:
Kniebeugen
aufwärmen:
1.satz: 20kg 12 wdhs
2.satz: 40kg 8 wdhs
3.satz: 60kg 4 wdhs
4.satz: 80kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 80 Kg

Bankdrücken
aufwärmen:
1.satz: 30kg 12 wdhs
2.satz: 45kg 8 wdhs
3.satz: 60kg 4 wdhs
4.satz: 67.5kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 67.5 Kg

überzüge
aufwärmen:
1.satz: 15kg 12 wdhs
2.satz: 17.5kg 8 wdhs
3.satz: 20kg 4 wdhs
4.satz: 25kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 25 Kg

Beinbeuger
aufwärmen:
1.satz: 23kg 12 wdhs
2.satz: 32kg 8 wdhs
3.satz: 41kg 4 wdhs
4.satz: 46kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 46 Kg

Bauchtraining

TP2:
Kreuzheben
aufwärmen:
1.satz: 40kg 12 wdhs
2.satz: 55kg 8 wdhs
3.satz: 70kg 4 wdhs
4.satz: 85kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 85 Kg

Dips
Trainingsgewicht (eigengewicht) 103 Kg

Rudern vorgebeugt
aufwärmen:
1.satz: 30kg 12 wdhs
2.satz: 40kg 8 wdhs
3.satz: 50kg 4 wdhs
4.satz: 60kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 60 Kg

Bizeps curls sz stange
aufwärmen:
1.satz: 18kg 12 wdhs
2.satz: 28kg 8 wdhs
3.satz: 31kg 4 wdhs
4.satz: 33kg 1-2 wdhs
Trainingsgewicht 33 Kg

Bauchtraining

So nun die Frage ist jetzt noch, ob ich langhantelrudern mit den überzügen tauschen soll ??
Danke für jedes Feedback.
Gruss Marco
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

sotaba
TA Rookie
 
Beiträge: 80
Registriert: 16 Okt 2013 19:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 120 20x
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Pitt Force
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 100

Re: Wiedereinstieg ins PittForce

Beitragvon sotaba » 16 Sep 2016 14:00

Du trainierst seit 2010 und schreibst die Aufwärmsätze mit auf?! *drehsmilie*

Mein Vorschlag:

1.) Beide Bücher kaufen
2.) YouTube Channel von Karsten abonnieren


...ooooooder sein lassen.

c-mon83
TA Neuling
 
Beiträge: 58
Registriert: 16 Nov 2007 12:07

Re: Wiedereinstieg ins PittForce

Beitragvon c-mon83 » 27 Sep 2016 22:31

So mies ist der Plan doch gar nicht.
Du musst halt schauen, ob du noch schwer rudern kannst nach dem beugen.

Trotzdem kannst du dir die Bücher kaufen. Karstens Channel ist natürlich auch immer empfehlenswert und sehr unterhaltsam.


Zurück zu PITT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast