zu viele Antioxidantien ungesund?

Langeweile? Das muss nicht sein! Schaut rein und haut in die Tasten...

Moderator: Team Offtopic

Ikulk
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 07 Feb 2014 16:57

zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon Ikulk » 19 Aug 2014 18:39

Was haltet ihr davon? Habe eigentlich geglaubt, dass ich relativ gesund lebe, doch jetzt bin ich auf diese Studie gestoßen:http://www.vitanet.de/aktuelles/krebs/20130109-antioxidantien-schaedlich

Zu meiner Ernährung: Esse sehr viel Obst und Gemüse am Tag (jeden Tag sicher: 2-4 Bananen, 2-4 Äpfel, Kiwis, Karotten, verschiedene Beerenfrüchte und und und...und das wirklich jeden Tag)

Zusätzlich falls ich meinen grünen Tee nicht bekomme, verwende ich grüne Tee Kapseln (davon nehme ich wie auf der Verpackung beschrieben die empfohlene Dosiermenge).

Auch wenn sich das ziemlich "grün" anhört, esse ich trotzdem Fleisch, jedoch vor allem Hühnchen und Fisch.

Wirklich regelmäßig Tag verwende ich nur folgende Nahrungsergänzungsmittel:Zink, Acai-Beeren-Extrakt, Reisprotein und halt die grüner Tee Kapseln.

Sind also sehr viele Antioxidatien dabei. Man spricht ja auch immer davon, dass sie als Wunderwaffe gegen den Alterungsprozess und Fettaufbau wirken sollen.

Falls es ernährungstechnisch wirkliche Fachleute hier im Forum gibt, würde ich gerne deren Meinung dazu hören.
Zuletzt geändert von Ikulk am 19 Aug 2014 19:34, insgesamt 1-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


K4S4
TA Elite Member
 
Beiträge: 4960
Registriert: 09 Mär 2012 16:56
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Mma, Boxen, Kic
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport

Ikulk
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 07 Feb 2014 16:57

Benutzeravatar
Lauch!
TA Elite Member
 
Beiträge: 9343
Registriert: 19 Apr 2013 10:31
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 240
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hüftstoßen
Kampfsportart: MDMA
Ziel Gewicht (kg): 60
Ziel KFA (%): 3
Studio: Happyfit Dornach
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Bellybuilder

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon Lauch! » 19 Aug 2014 19:44

Hast du Tumore im späten Stadium? Hast du deinen Link überhaut gelesen? :)
Wenn es dir um Zelltod von Tumorzellen geht dann sind Dinge wie Aspirin sowieso 100x effizienter als Sauerstoffradikale.

Gerade wenn man mehrfach ungesättigte Fettsäuren isst, sind Antioxidantien absolut essentiell um den Schaden derer zu reduzieren.
Mein Log

FitnessDiva hat geschrieben:verpiss dich


Phil Hill hat geschrieben:Wie wärs mal mit nem Treffen du Vogel?? Ich mein nur - könnt ich dir mal zeigen wasn alter Mann noch so drauf hat.

Also - wie siehts aus?


DenailX hat geschrieben:Lauch definitiv bester User auf Andro...

be_water
TA Neuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 16 Aug 2010 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 191
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 150
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 10

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon be_water » 19 Aug 2014 19:56

Ikulk hat geschrieben:"In" ?

Damit will er sagen, dass es ihn auch interessiert.

Soweit ich weiss hat Obst im Verhaeltnis nichtmal sooo viele Antioxidantien, zumindest im Vergleich zu Dingen wie Zimt, Kakao, Bierhefe(?) z.b.

Hab mal gelesen, dass in 2g Zimt soviele Antioxidantien sind wie in 2kg (ja, Kilogramm) Äpfel.

Wenn ich das Gefühl habe krank zu werden trink ich eine Tasse mit ~10g stark entöltem Kakaopulver + Zimt (mit warmer Milch/Wasser) und mir gehts praktisch direkt besser. Erheblich besser. Kein Witz. Placebo? Kann sein, mir gehts aufjedenfall besser, das ist für mich die Hauptsache.

Ikulk
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 07 Feb 2014 16:57

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon Ikulk » 19 Aug 2014 21:01

Ja doch, ich habe ihn zu Ende gelesen. Beim Durchforsten des Internets habe ich weitere Artikel gefunden. In einem davon geht man sogar so weit und sagt, auch wenn man keinen Tumor hat, können zu viele Antioxidantien einen fördern. Es sollte lt. dem Artikel immer eine gute Balance zwischen freien Radikalen und Antioxidantien gewahrt werden. Lt. den Artikel führen zu viele Antioxidantien (auch bei keinem Krebs) zu Krebs :D...da freie Radikale nicht nur für den Zelltod nützlicher Zellen zuständig sind, sondern auch dafür sorgen, dass diese "kranken Zellen" oder so, ebenfalls vernichtet werden? ... hört sich meiner Meinung nach auch nach Humbug an.


Da aber Ernährung/Fitness ein Thema ist, wo gefährliches Halbwissen herrscht (und viele eben durch falsche Informationen Profit machen wollen) wollte ich halt nachfragen.

Ok, Zimt hau ich mir auch überall rein :D

Benutzeravatar
lalabimmbamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 5009
Registriert: 19 Sep 2011 17:12
Wohnort: Gedankenstrich
Lieblingsübung: Kreuzhegeln
Kampfsportart: Pils
Ich bin: Meursault

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon lalabimmbamm » 19 Aug 2014 21:15

Wie viele Antioxidantien oder Aspirin muss ich denn zu mir nehmen, um den Krebs, den ich durch diesen Thread bekam, wieder loszuwerden?
nn- hat geschrieben:bier und kreuzheben für lala, aesthetics für die anderen


Bild

Ikulk
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 07 Feb 2014 16:57

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon Ikulk » 19 Aug 2014 22:06

haha :p

nein, aber mal im ernst...denke hier kennt sich auch jeder nur so viel aus wie ich - also nüsse ^^

Benutzeravatar
SchnurStracks
TA Elite Member
 
Beiträge: 3855
Registriert: 02 Aug 2012 16:32
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 190
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 170 5x5
Trainingsort: Studio

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon SchnurStracks » 22 Aug 2014 01:33

Natürliche antioxidantien haben nur Vorteile , alleine aufgrund derbganzrn sekundären pflanzenstoffe usw


alle Studien, die ich gegen antioxidantien gelesen habe waren von der pharma aufgesetzt
DER GK VERFECHTER ÜBERHAUPT


Ziel:
200 Bank
150 engbank auf reps



Mein Wunsch:
Ihr Fake Nattys kommt an B Ware und werdet es ein Leben lang bereuen
#Karma

Ikulk
TA Rookie
 
Beiträge: 85
Registriert: 07 Feb 2014 16:57

nicoel1612
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07 Feb 2018 14:07

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon nicoel1612 » 07 Feb 2018 14:17

Erste Studien zeigen, dass grüner Tee nicht nur eine positive Wirkung aufs Immunsystem hat, sondern auch auf Krebszellen. Im Tee sollen sogenannte Antioxidantien stecken, die freie Radikale unschädlich machen, die zur Veränderung von Körperzellen führen und Krebs verursachen können. Ich nehme auch grünen Tee in Kapseln (Greenful) und kann jetzt nicht sagen, dass es mir nicht gut damit geht. Im Gegenteil seit ich die einnehme fühle ich mich viel fitter. Aber was ich nicht ganz so verstehe warum nimmst du Acai Beere, sind die nicht fürs abnehmen? Also mir reicht der grüne Tee dadurch habe ich auch abgenommen. Deine Ernährung finde ich gut, vielleicht 1 Banane weniger am Tag. Die im Tee enthaltene Aminosäure soll Stress abbauen und dabei helfen, das innere Gleichgewicht wiederzufinden. Man sollte gegen Abend kein grüner Tee mehr nehmen da könnte es passieren, dass man die ganze Nacht wach bleibt. Er ist auch super fürs Immunsystem.

zeocone
TA Power Member
 
Beiträge: 1032
Registriert: 11 Jan 2015 21:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kreuzheben (kg): 175

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon zeocone » 08 Feb 2018 05:04

strong first post

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12119
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: zu viele Antioxidantien ungesund?

Beitragvon ichMASCHINE » 17 Apr 2019 19:24

das mit dem grüntee würd ich lassen da tee leider sehr viele schadstoffe hat die man aufnimmt mit der zeit wenn man mehr als ein tässchen trinkt.
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?


Zurück zu Spam Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iFamous90, moadra, Tts und 4 Gäste