Sonstiges

Anabole Steroide, GH und das Herz

Anabole Steroide, GH und das Herz

Eine finnische Studie aus dem Jahr 2003 liefert interessante Ergebnisse zur Wirkung von anabolen Steroiden auf das Herz. Wie es aussieht, ist es vor allem die Kombination aus Steroiden und Wachstumshormonen, die hier schadet. Der Text sagt auch, inwieweit Herzwachstum durch Steroide reversibel ist. Eine Übersetzung aus dem Amerikanischen, Autor ist Willem Koert.
Androgene der Klassen I und II

Androgene der Klassen I und II

Wenn man verschiedene anabole Steroide miteinander kombiniert, dann verspricht man sich davon eine bessere Wirkung als von einem einzelnen Wirkstoff, den man nur höher dosiert. Es stellt sich natürlich die Frage, welche Kombinationen Sinn machen und welche nicht. Einen sehr interessanten Ansatz dazu liefert Bill Roberts. Eine Übersetzung aus dem Amerikanischen.
Die mit ihren Anabolikas ...

Die mit ihren Anabolikas ...

Eine sehr hübsche Parodie zum Thema "Doping im Spitzensport". Hier bleiben weder Arnold Schwarzenegger noch Jan Ullrich oder Rudi Völler ungeschoren. Autor ist danv7, der auch schon unsere beliebte Reihe "Sehen und gesehen werden" verfasst hat.
Netiquette und Diskussionen

Netiquette und Diskussionen

Wir bitten alle User von team-andro.com unsere Netiquette zu beachten. Die Netiquette spiegelt die Philosophie Andros im Umgang miteinander und zu einigen anderen grundsätzlichen Dingen wider. Und bitte versteht, dass die dort festgelegten Grundsätze nicht diskutierbar sind. Die Mods und Admins müssen diese zu 100 % umsetzen, wenn Andro so bleiben soll, wie es ist.
Steroide und die Leber - Gefahr übertrieben?

Steroide und die Leber - Gefahr übertrieben?

Wird die Gefahr für die Leber durch anabole Steroide im allgemeinen übertrieben dargestellt? Gut möglich, denn die gleichen Enzyme wie in der Leber gibt es auch in der Muskulatur. Und auch das Training lässt die Werte steigen. Eine Übersetzung aus dem Amerikanischen, im Original von Bryan Haycock.
DHT - Einfach nur schlecht ?

DHT - Einfach nur schlecht ?

Ist DHT nur ein gemeines androgenes Nebenprodukt, das keine richtige Funktion im Körper besitzt und ausschließlich unsere Prostata vergrößert sowie Haarausfall bewirkt? Die Antwort lautet zweifellos "nein", denn DHT erfüllt im Körper wichtige biologische Funktionen. Der Text sagt warum. Eine Übersetzung aus dem Amerikanischen, im Original von Pat Arnold.
Steroidprofile von Bill Roberts

Steroidprofile von Bill Roberts

Wenn man sich nicht nur an der Oberfläche für das Thema anabole Steroide interessiert, dann gibt es ein paar Texte, die man einfach mal gelesen haben muss. Einer davon ist "Steroid Profiles" von Bill Roberts, der tiefergehendes Wissen zu allen gängigen Steroiden vermittelt. Wir haben viele Stunden Arbeit investiert und denken, dass eine gelungene Übersetzung entstanden ist.
Forentreffen 05.08.06

Forentreffen 05.08.06

Hallo Sportler, wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich beim Forentreffen in Schwäbisch Gmünd teilnehmen würdet. Veranstalter ist DSG! Für mehr Infos einfach den Link anklicken.
Steroide und die roten Blutkörperchen

Steroide und die roten Blutkörperchen

Anabole Steroide wirken nicht nur auf die Muskulatur, und eine der anderen Wirkungen ist die auf den Sauerstofftransport im Blut. Der Text erläutert die Hintergründe und geht der Frage nach, ob sich durch anabole Steroide die aerobe Ausdauer steigern lässt. Übersetzt aus dem Amerikanischen, das Original stammt von W. Llewellyn.
Steroidprofil Andriol

Steroidprofil Andriol

Wenn man dem Andriol-Hersteller Organon glauben darf, dann ist es eine orale Alternative zur Testosteronspritze und seit Jahrzehnten bewährt. Im Bodybuilding wird es dagegen schlechter beurteilt. Wo liegt die Wahrheit ? Unser neuestes Steroidprofil sagt alles zum Thema Andriol.
Trenbolon im Detail, Teil I

Trenbolon im Detail, Teil I

Dieser Artikel verrät interessante Details zum Wirkstoff Trenbolon. Also z.B. zur chemischen Struktur, zur androgen und progestagenen Wirkung und auch zum Einsatz von Trenbolon als Cutting-Steroid. Der Text stammt im Original von William Llewellyn und wurde von bulkolly übersetzt. Herzlichen Dank!
Steroid-Nebenwirkungen Teil II - Akne

Steroid-Nebenwirkungen Teil II - Akne

Was tun bei der sogenannten "Roidakne"? Unser Artikel durchleuchtet Ursachen und mögliche Gegenmedikation: Zink, Benzolperoxid, Antibiotika, Roaccutan, Reduktasehmmer und andere. Wie dosiert man diese Medikamente, wann ist welcher Wirkstoff angebracht? Autoren: Dr. Snuggles / Pumpi
Wie macht man Steroide oral aktiv ?

Wie macht man Steroide oral aktiv ?

Wenn es darum geht, ein anaboles Steroid oral aktiv zu machen, dann gibt es drei Wege: 17alpha-Alkylierung, Andriol-Prinzip und Modifikationen im A-Ring. Wie das genau funktioniert, wird in unserem neuen Artikel detailliert beschrieben. Eine Übersetzung aus dem Amerikanischen, das Original ist von Pat Arnold.