Sonstiges

Krafttraining und psychische Gesundheit

When nothing goes right, go lift

Krafttraining und psychische Gesundheit

Sport macht glücklich – Klar! Uns sowieso! Dass Sport, besonders an der frischen Luft die Stimmung hebt, ist den meisten Menschen generell bekannt. Ein kleiner Beitrag darüber, was Sport mit unserer Hirnchemie eigentlich macht. Warum sind nicht alle Menschen durch Sport gleich glücklich und wie hilft Sport unserer psychischen Gesundheit (auch mal auf die Sprünge)? Sollte man noch weiterhin intensiv trainieren, wenn man sich psychisch schlecht fühlt?
Kinofilm: Bigger - The Joe Weider Story

Der Kinostart rückt näher

Kinofilm: Bigger - The Joe Weider Story

Das bevorstehende Mr. Olympia-Wochenende möchten wir nutzen, um auf den bald erscheinenden Film "Bigger - The Joe Weider Story" hinzuweisen. Der Film über den geistigen Vater des Mr. Olympia-Wettbewerbs und seine reichhaltige Lebensgeschichte sollte mit Darstellern wie Calum von Moger (Arnold Schwarzenegger), Sergio Oliva Jr. (Sergio Oliva) und Arash Rahbar (Frank Zane) für alle Bodybuilding-Fans eine spannende Sache sein.
00:58

Aufruf zur EVLS Prag 2018

Kommet zuhauf! #teamprag

Manuel Bauer hat euch ein paar Worte zur EVLS Prag zu sagen. Wir werden ebenfalls vor Ort sein und mit #teamprag, Bildern und Videos die deutschen Athleten vor Ort unterstützen und die prickelnde Stimmung vor Ort einfangen. Wem das nicht genug ist, dem empfehlen den schnellen Kauf eines Tickets - solange es noch welche gibt.
04:10

Manuel Bauer redet Klartext

Video: Episode 2 - Oldschool vs. Newschool

Im zweiten Teil unserer Reihe "...redet Klartext" beschäftigt sich Team Andro Athlet Manuel Bauer mit dem Phänomen, dass sich so genannte "Oldschool Bodybuilder" über jeden neuen Trend erstmal lustig machen, da früher ja prinzipiell alles besser war.
Unsere neue Bildgalerie ist online

Kurz vor Beginn der Saison

Unsere neue Bildgalerie ist online

Die kommende Saison naht langsam aber sicher, und wir möchten euch gerne unsere neue Software vorstellen, die dabei eine wichtige Rolle spielen wird: Gestern Nacht ist die neue Bildgalerie online gegangen. Wer einen Blick darauf wirft, der wird eine Neuerung sofort erkennen: Es ist (nach AndroTube) die zweite große Applikation im neuen Layout. Doch auch funktional hat sich einiges getan, und das möchten wir gerne kurz erläutern.
00:55

Große Ankündigung

Dominik Woywat ist neuer Team Andro Athlet

Dominik Woywat ist neuer Team Andro Athlet! Mit ein paar kurzen Worten über die Bedeutung unserer Zusammenarbeit stellen wir ihn euch vor, wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit ihm. Auf viele Wettkampfsiege, harte Trainingsvideos und ausschweifende Cheat Meals.
01:00

Große Ankündigung

Enrico Hoffmann ist neuer Team Andro Athlet

Enrico Hoffmann ist neuer Team Andro Athlet! Mit ein paar kurzen Worten über die Bedeutung unserer Zusammenarbeit stellen wir ihn euch vor, wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit ihm. Auf viele Wettkampfsiege, harte Trainingsvideos und ausschweifende Cheat Meals.
Arnold Schwarzeneggers sechs Gebote des Erfolgs

Classic Sunday

Arnold Schwarzeneggers sechs Gebote des Erfolgs

Diesmal im Classic Sunday: Im Sommer 2009 bat die University of Southern California einen Menschen mit einem nahezu unglaublichen Lebensweg darum, sein Wort an die Absolventen des Abschlussjahrgangs zu richten. Einen Mann, der gleich drei wahnsinnig erfolgreiche Karrieren hingelegt hatte: Er war der größte Bodybuilder seiner Zeit, stellte einen überaus erfolgreichen Schauspieler dar und leitete als Gouverneur von Kalifornien jahrelang die politischen Geschicke des bevölkerungsreichsten US-Bundesstaats – es handelte sich natürlich um Arnold Schwarzenegger.
Kiffen als Sportler

Schädlich oder akzeptabel?

Kiffen als Sportler

Kiffende Sportler? Zunächst einmal klingt das nach einem krassen Widerspruch. Stellt man sich den idealtypischen Kiffer vor, so wird der wohl kaum wie ein Athlet aussehen. Und dennoch ist der Konsum von Cannabis unter Sportlern weiter verbreitet als man denken mag. Dabei spielt der Rausch selbst häufig eine untergeordnete Rolle.
Meine erste Wettkampfdiät: Wie ich den Bezug zu natürlichem Essverhalten verlor

Classic Sunday

Meine erste Wettkampfdiät: Wie ich den Bezug zu natürlichem Essverhalten verlor

Diesmal im Classic Sunday: Ehrlich gesagt hatte ich vor 2014 nie großen Bezug zu Diäten. Ich habe ganz normal gegessen. Ab und an mal einen Shake nach dem Training getrunken. Aber wirklich damit auseinandergesetzt, wie und was da eigentlich einen Einfluss hat, das war mir Anfangs relativ egal. In der Regel hatte ich auch keine großen Gewichtsschwankungen. Lag immer um die 51 bis 52 kg bei 164cm.
Bewegungsmuster - Gedankenmodelle und Lernmethoden

Classic Sunday

Bewegungsmuster - Gedankenmodelle und Lernmethoden

Diesmal im Classic Sunday: In meinem sportlichen Weg werden sich einige wiedererkennen: Meine Jugend war geprägt von zahlreichen Sportarten wie Skateboarding, Leichtathletik, Judo, Skifahren und Tauchen. Vor etwa sieben Jahren entwickelte ich die Leidenschaft für systematisches Training mit einer Mischung aus Bodybuilding und Powerlifting. Erfolg im Sinne von Muskel- und Kraftaufbau stellte sich unter anderen mit der Hilfe von Team-Andro relativ schnell ein. Irgendwann suchte ich nach neuen Herausforderungen und begann parallel mit Klettern, Turnen, Calisthenics, Langstreckenlauf, "funktionellem Training", Crossfit und einigen nicht zu kategorisierenden Bewegungsformen.
Supplemente: Made in Germany

Classic Sunday

Supplemente: Made in Germany

Diesmal im Classic Sunday: Supplemente sind ein ambivalentes und höchst emotionales Thema im Bodybuilding. Während die einen in den Herstellern die Verkörperung des Bösen sehen, schwören andere auf die Notwendigkeit und könnten sich einen Bodybuildinglifestyle ohne Shaker, Pillen und Pülverchen überhaupt nicht vorstellen. Wenn etwas eine solche Bedeutung für viele Menschen einnimmt, neigt man schnell zu einer gewissen Emotionalität und verrennt sich aufgrund mangelnden Hintergrundwissens leicht in Dinge. Der folgende Artikel soll daher helfen, ein paar grundlegende Aspekte zum Thema "Supplemente: Made in Germany" zu verstehen.