Strandfigur 2018

Strandfigur 2018: Aktionsbeschreibung

Du möchtest deine persönliche Strandfigur 2018 erreichen, bist aber unsicher wie? Dann könnte das kostenlose Online-Coaching auf Team Andro genau das Richtige für dich sein. Seit 2012 begleiten unsere erfahrenen Coaches Männer wie Frauen auf ihrem Weg in ein sportlicheres und fitteres Leben und erfüllen den Wunsch nackt besser auszusehen. Alles, was du dafür tun musst, ist es zu wollen!


Was ist die Strandfigur?

Noch lange bevor findige Geschäftsleute diverse Online-Trainingsprogramme gegen Bezahlung anboten, führte Team Andro das kostenlose Online-Gruppen-Coaching "Strandfigur" ein. Unser Ziel ist es schon immer gewesen, Informationen zu bieten und Sportlern helfend zur Seite zu stehen. Was lag also näher, als einen Weg aus dem Diät-Dschungel zu bieten?

Seit der ersten Staffel war es das Ziel, die Teilnehmer zu ihrer neuen Bestform mit Trainings- und Ernährungsvorgaben zu begleiten und bereits Tausende erreichten dieses Vorhabens! Dass dies generell mit unterschiedlichen Herangehensweisen möglich ist, bewiesen wir mit insgesamt 17 verschiedenen Programmen, die über die Jahre von erfahrenen Coaches konzipiert wurden und jederzeit kostenlos zur Verfügung stehen!

Im Rahmen des Aktionszeitraums der Strandfigur werden jedoch die Teams des jeweiligen Jahres von einem Coach parallel betreut, so dass Teilnehmer(innen) die Möglichkeit haben, einen kompetenten Ansprechpartner anzuschreiben. Wir wollen euch dabei helfen, Muskeln auf- und die Fettreserven abzubauen, ohne dass ihr euch im Fitnessdschungel verirrt.

Ablauf der Strandfigur 2018

Im inzwischen siebten Durchlauf werden sich einige Dinge ändern, so dass vor allem diejenigen, die die Aktion bereits aus vergangenen Jahren kennen, in Ruhe alles lesen sollten. Die wichtigsten Änderungen:
  1. Die Strandfigur-Aktion wird 12 Wochen dauern.
  2. Es wird zwei offizielle Teams geben.
Schauen wir uns das genauer an.

Strandfigur 2018: Warum 12 Wochen?

Erstmals wird die Strandfigur-Aktion auf 12 Wochen begrenzt sein. Der Grund hierfür liegt darin, dass vielen Teilnehmer(innen) 20 Wochen eine zu lange Zeit waren, in der es entsprechend schwer wurde, die Motivation aufrecht zu erhalten, oder die Erfolge in den ersten Wochen nicht schnell genug vonstattengingen.

Generell vertreten wir von Team Andro weiterhin die Philosophie, dass radikale Diäten unerwünschte Nebenwirkungen haben. Dennoch ist dieser Schritt unsere Reaktion auf das Teilnahmeverhalten und die Rückmeldungen der vergangenen Jahre.

Zwei Teams: Boys and Girls

Die letzten Jahre gab es zeitweise bis zu sechs verschiedene Teams, die unterschiedlichste Ansätze anboten (und auch weiterhin kostenlos durchführbar sind). In diesem Jahr wollen wir es aber übersichtlicher machen und die Gruppen enger zusammenbringen.

Während das Männer-Team einen klassischen Ansatz verfolgen wird, wird das Frauen-Team auf einige Besonderheiten beim weiblichen Geschlecht eingehen und sich bei Trainings- und Ernährungsgestaltung unterscheiden. Beide Teams werden von zwei erfahrenen Coaches umgesetzt, die kurz vorgestellt werden sollten.

Die Coaches: Thomas und Frank

Mit Thomas und Frank sind unsere beiden erfahrensten Coaches dieses Jahr wieder dabei.

Thomas rief die Strandfigur-Aktion 2012 ins Leben und betreute bisher in jedem Jahr das bekannte Grundkonzept der Strandfigur. Er war selbst aktiver Wettkampfbodybuilder und brachte die letzten Jahre durchgängig Männer wie Frauen im Rahmen von Gruppen- und Einzelcoachings zur neuen Bestform. In diesem Durchlauf wird er für das Männerteam verantwortlich sein und aus Babyspeck Six-Packs machen.
Frank ist seit 2013 als Coach mit an Board und hat in den letzten Jahren 15 verschiedene kostenlose Programme auf Team Andro angeboten. Darüber hinaus war er selbst aktiver Athlet, ist Autor des Buches "Ernährung für (Kraft-)Sportler: Intermittent Fasting 2.0" und betreut unter anderem seit Frühjahr 2016 die Bikini-Athletin Helene Fiedler.

Beide werden in den Frage-Threads zu ihren Programmen zur Verfügung stehen und mögliche Unklarheiten beseitigen.

Wie funktioniert die kostenslose Betreuung?

Im Dezember werden die beiden Teams vorgestellt. Im Forum wird es dann hier Unterforen zu den beiden Teams geben. Dort eröffnet ihr ein neues Thema (Thread), das dann das eigene Trainings- und Ernährungstagebuch darstellt.
Die Threads dienen der eigenen Dokumentation, der Motivation und dazu, dass der Coach bei möglichen Fragen eure bisherige Entwicklung nachvollziehen kann. Weiteres dazu weiter unten.
In Woche 4 und 8 folgen jeweils die Artikel für die nächsten 4 Wochen. Ein Frühstart macht also keinen Sinn.

In den Artikeln werden die entsprechenden Anpassungen für Training und Ernährung jeweils für 4 Wochen bekannt gegeben. Zu jedem Artikel gibt es einen "Fragethread", in dem ihr alle Fragen zu den jeweiligen 4 Wochen stellen könnt.

Wer das Ganze noch einmal Schritt für Schritt erläutert haben möchte, findet hier ein Video aus dem letzten Jahr, das den Ablauf darstellt.

Warum ist das Ganze kostenlos?

Kostenlos, aber nicht umsonst! Das ist unsere Devise.

Team Andro ist ein Bodybuilding- und Fitnessportal, das durch die Community lebt. Wir bieten Artikel, Videos und ein großes Forum zum Meinungsaustausch an. Wir haben Interesse daran, dass sich die User auf Team Andro wohl fühlen.

Das kostet natürlich Geld. Server, Programmierer, Text-Schreiber und andere Dinge werden Team Andro natürlich nicht geschenkt.
Team Andro deckt all seine Kosten durch die Einkäufe im Andro Shop. Jeder, der dort also seine Supplemente oder auch Fitness Zubehör kauft, trägt somit einen Teil dazu bei, dass Team Andro sein Angebot zur Verfügung stellen kann.
Das bedeutet jedoch nicht, dass die Teilnahme an der Strandfigur an einen Einkauf im Shop gebunden ist.

Wir würden uns freuen, wenn du (für die Dauer der Aktion) in Zukunft bei uns deine Supplemente kaufst. Aber wir werden dies nicht kontrollieren oder zur Teilnahmevoraussetzung machen.

Was, wenn mir keines der beiden Teams gefällt?

Generell bestehen dann zwei Möglichkeiten, wenn ihr trotzdem teilnehmen wollt.

Option 1: Start als "Outlaw"

Als es im Jahr 2012 das erste Mal verschiedene Teams gab, gab es immer wieder Teilnehmer mit Änderungswünschen. Wenn diese einen Rahmen sprengten, den die Coaches nicht mittragen wollten, konnte man jedoch im "Allgemeinen Strandfigur-Bereich" einen Trainingslog eröffnen bzw. seinen Log dorthin verschieben lassen und weiter teilnehmen.
Der Begriff "Outlaw" steht für Gesetzlose im Wilden Westen und wurde 2012 zum geflügelten Wort, das sich irgendwann etablierte.
Der Unterschied liegt in erster Linie darin, dass ihr keinen festen Ansprechpartner habt, der euch zur Verfügung steht. Dennoch gab es in den letzten Jahren viele "Outlaws", die hervorragende Ergebnisse erzielten und durch die Gruppen-Aktion bis zum Ende motiviert wurden.

Option 2: Wähle eines der alten Teams

Wie bereits weiter oben angesprochen, wurden bereits 17 Programme in den letzten Jahren konzipiert. die ihr hier findet. Drei davon sind ausschließlich für Frauen gedacht. Ihr solltet diese am Namen erkennen.
Sollte es für eines der alten Programme mindestens 20 Teilnehmer geben, würden wir ein entsprechendes Unterforum eröffnen, wo diese Teilnehmer eine Gruppe ohne Coach bilden würden.
Dieses Angebot richtet sich also in erster Linie an erfahrene User, die ihr Lieblingsprogramm erneut absolvieren wollen. Aber auch Neueinsteiger werden sicherlich auf die Ratschläge der Mitstreiter zurückgreifen können.

Unser Tipp wäre es, mit dem Training aus Woche 1 und je nach Ausgangsform mit der Ernährung aus Woche 1, 5 oder 9 zu starten.

Was gehört in meinen Trainingslog?

Wie genau ihr eure Trainingslogs gestaltet, überlassen wir generell euch, bzw. den Vorgaben der Coaches.

Pflicht sind zu Beginn jedoch folgende Punkte:
  • Alter
  • Körpergröße in cm
  • Gewicht in kg
  • Umfänge (Oberarm angespannt, Brust, Bauch, Hüfte, Oberschenkel)
  • Trainingserfahrung in Jahren / Monaten
Weiterhin könnt ihr in einem freien Text etwas zu euch, eurer bisherigen Ernährung und eurem bisherigen Training schreiben.

Zu diesen Daten fügt ihr via Attachment (ein Bild, das in einem Forenbeitrag hochgeladen wird) je ein aktuelles Foto von Front-, Seiten- und Rückansicht ein. Auf dem Front-Foto sollte ein Zettel gehalten werden, auf dem der Username und Strandfigur2018 steht. Dies dient dazu, dass keine Archivfotos genutzt werden, wir nur echte Teilnehmer haben und der Coach sich ein ehrliches Bild machen kann. Euer Gesicht könnt ihr natürlich rausschneiden oder unkenntlich machen!

Schaut euch an, wie andere ihre Logs gestalten. In der Regel wurde sich hier in den letzten Jahren gut geholfen.

Gewinne: Teilnehmen soll sich lohnen

... und aus diesem Grund gibt es auch dieses Jahr etwas zu gewinnen. Für alle, die die Aktion beenden, werden pro Team fünf Pakete aus jeweilsverlost.

Nach oben