Supplements

DMAA - Ein Dopingmittel als Nahrungsergänzung? (II)

Dimethylamylamin (DMAA)

DMAA - Ein Dopingmittel als Nahrungsergänzung? (II)

Für Sportler besteht zum einen die Schwierigkeit, dass DMAA als Dopingmittel erst neu auf dem Markt und daher unbekannt bei Athleten und Betreuer ist. Zum anderen ist es oft unter synonymen Bezeichnungen deklariert (ebd.; Geyer et al., 2011). Geyer et al. (2011) nannte die Gruppe der Stimulanzien (Ephedrin, Subutramin und DMAA) als wichtigste Substanzen auf dem Markt der NEM für unbeabsichtigtes Doping. Trotz der Warnungen von verschiedenen Dopingagenturen, im Jahre 2009 bis 2012, wurden zahlreiche Hochleistungssportler positiv auf DMAA getestet (ebd.).
Folsäure

Wirkung und Bedeutung

Folsäure

Der Artikel "Folsäure" soll die ernährungsphysiologische Wichtigkeit und das Verständnis rund um das Thema Folsäure erweitern. Folsäure ist sehr wichtig für unseren Körper und die Aufnahme sollte nicht unterschätzt werden. Sie gehört zu der Familie der Vitamine und wurde um 1930 entdeckt, jedoch konnte erst 1941 aus mehreren Tonnen Spinat Folsäure isoliert werden. Folsäure ist in der Chemie auch unter dem Namen Pteroylmonoglutamat bekannt und besitzt eine heterozyklische Struktur.
Gepuffertes Kreatin kritisch betrachtet

Hard Facts

Gepuffertes Kreatin kritisch betrachtet

Gepufferte Kreatinformen sind bei vielen Sportlern beliebt und sollen gegenüber regulärem Kreatin Monohydrat eine ganze Reihe von Vorzügen besitzen. Im Rahmen dieses Artikels sollen diese häufig zitierten Vorzüge unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten kritisch betrachtet werden.
Supplements näher beleuchtet

Kleiner Überblick

Supplements näher beleuchtet

Herzlich Willkommen zum wohl unspannendsten Artikel Andros – ich schreibe mit meinem pragmatischen Halbwissen über Supplemente. Warum? Weil mir die ganzen Infos im Forum und auf amerikanischen Blogs zu realitätsfremd und kompliziert gehalten sind und damit umgegangen wird, als wären Supplements verschreibungspflichtige Medikamente.
Dextrose, Maltodextrin, Amylopektin… ja was denn nun?

Zucker Chaos

Dextrose, Maltodextrin, Amylopektin… ja was denn nun?

Das Training ist geschafft, die Muskeln müde. Zeit, sie mit einem nährstoffreichen Cocktail aus schnell verfügbaren Aminosäuren und kurzkettigen Kohlenhydraten zu füttern, auf das sie wachsen mögen. Doch welches Kohlenhydratpulver ist hier am besten geeignet? Einfache Dextrose? Maltodextrin oder gar teures Amylopektin? Oder tun es auch einfach leckere Süßigkeiten?
Zink

Für die Haut und das Immunsystem

Zink

Ein viel diskutierter und oft unterschätzter Stoff ist Zink. Viele Sportler schwören auf Zink um ihr Immunsystem zu stärken und ihr Hautbild zu verbessern. Doch was ist dran an den Meinungen und warum halten viele diese Aussagen für einen Placeboeffekt?
Kreatin und Schlafentzug

Im Vergleich zu Koffein

Kreatin und Schlafentzug

Kreatin Monohydrat stellt im Bereich der Sportsupplementation eines der beliebtesten und effektivsten Supplements dar, dessen leistungssteigernde Wirkung über zwei Jahrzehnte im Rahmen von hunderten, wenn nicht gar tausenden wissenschaftlichen Studien zweifelsfrei nachgewiesen werden konnte. Doch Kreatin scheint noch weitaus mehr zu können. Einige interessante Studien geben Hinweise darauf, dass eine Kreatin Supplementation unterschiedliche Folgen eines Schlafentzugs abmildern könnte.
Glutamin

Classic Sunday

Glutamin

Diesmal im Classic Sunday: Eine der wohl beliebtesten Aminosäuren im Bodybuilding oder generell im Sport ist wohl unumstritten das Glutamin. Doch warum ist das eigentlich so? Warum wird diese Aminosäure von so vielen leistungsorientiert trainierenden Athleten eingesetzt? Und vor allem, wie wird sie richtig eingesetzt? Und was passiert eigentlich mit Glutamin in unserem Körper? Lassen Sie uns diesen Fragen genauer auf den Grund gehen!
Ist Granatapfelsaft der nächste Testosteron Booster?

Neue Studie

Ist Granatapfelsaft der nächste Testosteron Booster?

Der Granatapfel - eine Frucht, die in den Ländern des Mittelmeerraums weit verbreitet ist und langsam auch ihren Weg auf die Märkte in nördlicheren Gefilden findet - ist reich an Polyphenolen und Antioxidantien und könne Studien zufolge unter anderem Stress lindern und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf Erkrankungen wie hohen Blutdruck reduzieren. Granatäpfel gelten seit Urzeiten als ein Symbol für ewiges Leben und Fruchtbarkeit.
Supplemente: 5 beliebte Fehler

Oft begangen und viel diskutiert

Supplemente: 5 beliebte Fehler

Supplemente sind wie Frauen. Man glaubt nicht ohne sie zu können, man kann nie genug haben und man kann unendlich viel Geld für sie ausgeben. Mit manchen haben wir kurze Dates, Quickies, Liebschaften und die ein oder andere wird ein Leben lang an unserer Seite sein. Äh, das ein oder andere... Doch egal wie wir es machen und wofür wir uns entscheiden, eine Gefahr wird immer auf uns lauern: Man kann verdammt viel falsch machen – auch bei Supplementen. Der folgende Artikel soll dazu dienen einige der gröbsten Schnitzer in Zukunft zu vermeiden, so dass man sich nicht unnötig Zeit, Geld und falsche Hoffnungen investiert.
Wirkung von Ginkgo auf einen Anstieg von Kortisol und Blutdruck

Mittel gegen Stress?

Wirkung von Ginkgo auf einen Anstieg von Kortisol und Blutdruck

Ginkgoextrakt ist bekannt dafür, dass es die Durchblutung verbessert und es wird häufig zur Verbesserung der mentalen Leistungsfähigkeit eingesetzt. Auch wenn neuere Studien darauf hinweisen, dass Ginkgo bezüglich einer Verbesserung des Gedächtnisses wahrscheinlich keine signifikante Wirkung besitzt, könnte es unter Umständen aus anderen Gründen für Sportler von Interesse sein.
Ein wissenschaftlicher Blick auf Ecdysteron

Wirklich ein Testobooster?

Ein wissenschaftlicher Blick auf Ecdysteron

Auf dem Supplementmarkt findet man seit einiger Zeit immer wieder Produkte, die so genannte Ecdysteroide wie 20-Hydroxyecdysone (Ecdysteron) enthalten. Laut Angaben der Hersteller dieser Produkte sollen Ecdysteroide beim Menschen eine starke anabole Wirkung aufweisen und ähnlich wie anabole Steroide den Muskelaufbau deutlich steigern.
Die Auswirkungen von Ginkgo auf Testosteronspiegel & Sexualtrieb

Kleines Blättchen - große Wirkung?

Die Auswirkungen von Ginkgo auf Testosteronspiegel & Sexualtrieb

Wie wir alle wissen, stürzt sich die Supplementindustrie bei ihrer Suche nach neuen Wirkstoffen in letzter Zeit auf jede wissenschaftliche Untersuchung, die auch nur im Entferntesten eine leistungssteigernde Wirkung eines Wirkstoffs nahelegt. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, bevor der erste Supplementhersteller einen Ginkgo basierten Testosteron Booster auf den Markt bringt (falls dies nicht bereits geschehen ist), einen Blick auf einige Untersuchungen zu werfen, die nahelegen, dass Ginkgoextrakte die Testosteronausschüttung fördern könnte.
Arginin

Classic Sunday

Arginin

Diesmal im Classic Sunday: In diesem Teil der Aminosäurenreihe wollen wir uns mit Arginin beschäftigen, einer semi-essentiellen proteinogenen Aminosäure. Ich lehne mich nun bewusst weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass Arginin mittlerweile in "Mode" gekommen ist unter den Bodybuildern..
Warum Booster müde und Fatburner dick machen

Hilfsmittel - Aber keine Wundermittel

Warum Booster müde und Fatburner dick machen

Der Sommer steht vor der Tür (zumindest laut Kalender, wenn man das Fenster aufmacht, dann noch nicht so ganz) und daher macht die Supplement-Industrie wieder großen Umsatz mit Fatburnern. Gleichzeitig ist der "Skandal" um 1,3 DMAA voll am Laufen und die von vielen so geliebten Trainingsbooster wie "Jack3d", "1MR", "Hemo Rage", oder ähnliches mit DMAA werden aus dem Verkehr gezogen. Dass diese beiden Dinge zusammenfallen, brachte mich auf die Idee für diesen Artikel mit einem außerordentlich tollen Namen.