Also dieses Sößchen...

Thunfisch Pasta

Rühl würde die Sauce wohl als Shake trinken: Unsere leckere Thunfisch Pasta

Der legendäre Thunfisch-Shake war gestern. Heute bricht die neue Ära an und wir präsentieren euch voller Stolz die beste Thunfischsoße, die du weit und breit finden wirst. Ob du sie mit Nudeln oder einer anderen Beilage kombinierst spielt keine Rolle. Sie schmeckt in jeder Kombi genial und wird sogar den größten Thunfisch-Hasser bekehren.

Zutaten

  • 75g Tagliatelle (trocken)
  • 75g Thunfisch in eigenem Saft
  • 1TL Olivenöl
  • ½ Rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2EL Mais
  • 5 schwarze entkernte Oliven
  • 50ml Creme Fine 7%
  • 150g Passierte Tomaten
  • Bund Rucola
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Verpackungsanweisung kochen.
  2. Den gehackten Knoblauch und Zwiebelwürfel in Olivenöl andünsten und den Thunfisch dazugeben, bevor der Knoblauch dunkel wird. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den passierten Tomaten ablöschen.
  3. 5min einköcheln lassen und anschließend die Creme fine, Oliven, Mais und Basilikum dazugeben.
  4. Nochmals 5min köcheln lassen und anschließend die Nudeln unterheben.
  5. Mit frischen Rucola servieren und genießen.

Nährwerte

  • 479 Kcal
  • 30g Protein
  • 62g Kohlenhydrate
  • 11g Fett

Nach oben