Training

Trainiere die Arme mal anders

Neue Reize für die Guns

Trainiere die Arme mal anders

"Also Arme trainiere ich nicht, die wachsen bei mir immer wie Unkraut und das sieht nicht schön aus." Kennt ihr solche Aussagen? Ich auch nicht. Oft ist es so, dass die Sätze eher lauten: "Hast du noch eine Idee was ich für die Arme tun kann? Meine hängen irgendwie hinterher."
Training nach der Brust-OP

Diesmal im Classic Sunday

Training nach der Brust-OP

Diesmal im Classic Sunday: Die meisten Frauen – und natürlich auch die Männer – streben einen niedrigen Körperfettanteil an. Nicht nur, dass dies bei männlichen Mitbürgern aufgrund des höheren Kalorienverbrauchs und der vorhandenen Muskelmasse etwas einfacher von statten geht, nein, sie müssen durch Training und Ernährung auch nicht fürchten, ihre Männlichkeit dadurch zu verlieren. Bei Frauen sieht das allerdings etwas anders aus. Der Körperfettanteil soll niedrig sein, damit die hart antrainierten Muskeln zum Vorschein kommen und man einen "schönen straffen" Körper vorweisen kann. Aber so sehr wie das restliche Fett durch harten Ehrgeiz schwindend, so verabschiedet es bei der Frau auch dort, wo man es am wenigsten möchte: der Oberweite.
Pistols – endlich eine Eigengewichtsübung für die Beine

Koordination und Kraft

Pistols – endlich eine Eigengewichtsübung für die Beine

Bislang magst du dich gefragt haben, wie man denn Beine und Gesäß, die mit Abstand größte Muskelgruppe des menschlichen Körpers, durch Bodyweight Excercises (BWE) kalt erwischen könnte. Schließlich sind die es ja gewohnt, unsere Masse den ganzen Tag durch die Gegend zu schleppen. Und während Liegestütze, Klimmzüge oder Planks durchaus einen begrüßenswerten Muskelkater hinterlassen können, scheint der Unterkörper auf ein paar Kniebeuge ohne Zusatz-gewicht nur mit einem müden Lächeln zu reagieren. Doch auch hier gibt es eine gute Option für die Reizsetzung ohne Rack und Langhantel: Der Pistol Squat.
Mehr Muskelmasse mit Hilfe von Grundlagentraining

Classic Sunday

Mehr Muskelmasse mit Hilfe von Grundlagentraining

Diesmal im Classic Sunday: "Du musst in Form sein, um trainieren zu können!" – Ein alter Trainerspruch, der allen Moden, Trends und Hypes zum Trotz noch immer Gültigkeit besitzt. Und mehr als das! Denn hinter dem Begriff der General Physical Preparedness (kurz: GPP) verbirgt sich für Athleten womöglich der Schlüssel zu neuem Muskelwachstum, höherer Leistungsfähigkeit und letztlich mehr Erfolg...
Wie man aus einer schlechten Trainingseinheit das Beste macht

Classic Sunday

Wie man aus einer schlechten Trainingseinheit das Beste macht

Diesmal im Classic Sunday: Wer bei jedem Training topmotiviert und voll leistungsfähig ist, trainiert entweder erst seit letzter Woche oder heißt Chuck Norris bzw. nascht heimlich aus dem Bonbonglas. Alle anderen haben hin und wieder mit Trainingseinheiten zu kämpfen, die mehr oder weniger deutlich in die Kategorie Ach-du-Scheiße! fallen: Die Knochen knirschen wie ungefettete Kugellager, die Gelenke schmerzen schon beim Schuhezubinden, und bereits die Warm-up-Gewichte fühlen sich mühlsteinschwer an. Wenn dann aus dem Studio-Lautsprecher auch noch Silbermond oder Schlimmeres plärrt und man beim ersten Arbeitssatz statt 140 kg auf der Bank vor allen Dingen Kohldampf schiebt, kann man das Training im Prinzip abhaken. Oder?
Mike Mentzers HEAVY DUTY Training

High Intensity Training im Wandel

Mike Mentzers HEAVY DUTY Training

Neben Dorian Yates war Mike Mentzer der bekannteste Profibodybuilder der HIT bzw. Heavy Duty anwendete und propagierte. Mike Mentzer wurde 1951 in Ephrata, Pennsylvania, als Nachfahre deutscher Einwanderer geboren. Bereits im Alter von zwölf Jahren begann er mit dem Gewichtstraining, nachdem ihm sein Vater einen Satz Hanteln und ein Übungsbuch geschenkt hatte. Zu dieser Zeit war der populäre fünffache Mr. Universe und Mr. America Bill Pearl sein großes Vorbild. Bereits im Alter von 15 soll er in der Lage gewesen sein 170 kg beim Bankdrücken zu bewältigen.
9 Vorurteile über CrossFit

Zur Klarstellung

9 Vorurteile über CrossFit

Ich weiß, ihr mögt uns nicht so wirklich. Macht nichts, ich bin zum Beispiel nicht so ein Fan von militanten Feministen, aber man kann ja immer friedlich koexistieren. Dennoch wollte ich schon lange mal mit einigen Trugschlüssen bezüglich meines Babys CrossFit aufräumen, die mir immer wieder in die Quere kommen. Daher hier eine kurzweilige Top 9 der größten Vorurteile und wie sie sich simpel widerlegen lassen.
Training während der FIBO? Muscle Gym Cologne!

Tageskarten erhältlich

Training während der FIBO? Muscle Gym Cologne!

Ihr wollt auch während der FIBO nicht auf euer Training verzichten? Ihr habt Bock auf ein richtiges Hardcore Gym? Ihr wollt top Bodybuilder live beim Training erleben? Dann ab ins Muscle Gym Cologne! An allen Tagen der FIBO sind Tagestickets erhältlich.
Turkish Get Up: Anleitung

Warum jeder Kraftsportler davon profitiert

Turkish Get Up: Anleitung

Immer wieder erleben wir es im Kraftsport und Fitness Training: anscheinend neuartige Übungen und Trainingsmethoden, die plötzlich im Fitness Studio, in Crossfit Boxen oder im Athletik Training um sich greifen und enormer Beliebtheit erfreuen. Übungen wie der Muscle Up, der einarmige Snatch mit Kurzhanteln und Kettlebells, Überkopfkniebeugen oder Handstand-Pushups sind nur einige Beispiele dafür.
Trainiere Rücken wie nie zuvor

Wie du endlich den Rücken bekommst, den du dir seit Ewigkeiten wünschst

Trainiere Rücken wie nie zuvor

Der Artikel ist entstanden aufgrund eines Phänomens, welches ich in vielen Logs im Forum und auch in verschiedenen Studios entdeckt habe. Viele Leute geben sich wirklich Mühe beim Rückentraining und leisten ein ordentliches Pensum ab. Wenn es jedoch dann um die Ergebnisse geht, fragt man sich bei aller Liebe, wo denn die harten Trainingseinheiten hingegangen sind. Du kannst den Test selber machen:
Doping im CrossFit

Classic Sunday

Doping im CrossFit

Diesmal im Classic Sunday: Bodybuilding war ja noch nie eine Sportart, die um ein Saubermann-Image gekämpft hätte. Allein die Notwendigkeit einer Existenz ausgewiesener Natural-Verbände (und selbst die gehorchen nicht immer ihrem Namen) beweist, was in der Weltspitze legitimiert ist. Die Story der ausgefallenen belgischen Meisterschaft 2009, bei der ausnahmslos alle Teilnehmer vor einer Dopingkontrolle flüchteten, wird innerhalb der Szene bis heute mit einem Lachen quittiert. Der Schockeffekt blieb völlig aus. Illusionen vergehen jedem Neuling schnell. Aber wie ist das denn im CrossFit, einer Disziplin, die den Kampf gegen die Naturgewalten, Paleo-Muffins und "all about the Community" propagiert?
Auf an die Beinpresse!

Classic Sunday

Auf an die Beinpresse!

Diesmal im Classic Sunday: Welche Kniebeugen-averse, aber dennoch wenigstens ein bisschen Beintraining-affine trainierende Person liebt sie nicht: die gute alte 45° Beinpresse! Selbst bei Übungen für einen so kleinen Muskel wie den seitlichen Deltamuskel kann man schon viel "falsch" machen, wie sieht es dann erst bei einer komplexen Übung wie der Beinpresse aus? Ich möchte mal ein paar Gedanken dazu verlieren, was man alles machen kann und worauf man achten sollte.
Das dynamische Duo des Muskelaufbaus

BLOG: ZWEI WIE PECH UND SCHWEFEL

Das dynamische Duo des Muskelaufbaus

Obwohl ich schon lange dabei bin und mich eigentlich nicht mehr viel erschüttern kann, erstaunt es mich immer wieder aufs Neue, wie viele Mythen und Legenden noch im Bodybuilding- und Fitnessbereich kursieren, ständig befeuert durch findige Supplementhersteller und rein kommerziell ausgerichtete Muskelmagazine (hinter denen sich wiederum oft die findigen Supplementhersteller verbergen).
11 Tipps für mehr Kraft beim Bankdrücken

Classic Sunday

11 Tipps für mehr Kraft beim Bankdrücken

Diesmal im Classic Sunday: "Wie viel drückst du?" - Kein Satz hat mit Anfang 20 bei der regelmäßig am Wochenende stattfindenden Konversation zwischen Tanzfläche und dem nächsten Wodka-E wohl mehr Bedeutung, als die Frage nach der eigenen Leistung im Bankdrücken. Und sind wir mal ehrlich: Wir Männer übertreiben nicht nur gern bei der Anzahl unser Bettgeschichten, sondern addieren auch gern ein paar Kilos auf die tatsächliche Leistung rauf. Im Zweifelsfall auf Kosten der letzten Zentimeter, die die Eisenstange letztendlich von der Brust trennen. Zeit mit ein paar unkonventionellen Tipps die eigene Bankdrückleistung tatsächlich zu steigern.
Muskelkater: Vorbeugung, Entstehung und Behandlung

Wie entsteht er, was hilft dagegen?

Muskelkater: Vorbeugung, Entstehung und Behandlung

Kaum ein Phänomen ist im Bereich des Sports derart weit verbreitet wie der gemeine Muskelkater. Umso erstaunlicher scheint, dass noch heute viele Mythen rund um den Muskelkater kursieren, die sich trotz neuer Erkenntnisse aus der Sportwissenschaft hartnäckig im kollektiven Gedächtnis der Fitness-Community halten. Unser Text hat zum Ziel diesbezüglich Klarheit zu schaffen.