Videos

Markus Rühl Interview nach dem Seminar im FitForo Wesel vom 15.06.2013

veröffentlicht am 16.06.2013, 02:40 öffentlich 21.437 Aufrufe
Am 15.06.2013 fand das große Markus Rühl Seminar im FitForo statt. Direkt im Anschluss haben wir mit Markus ein Interview geführt. Das nächste Seminar findet am 06.07.2013 in der FitForo Filiale in Ratingen statt (Bahnstraße 25, 40878 Ratingen). Das vollständige Video vom Seminar gibt es in kürze.

22 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Respekt! Ehrliches und tolles Interview. Super das man von Ruehl noch was hoert bei Seminaren usw. Er hat genug erreicht und geleistet auf der Buehne und kann stolz darauf sein.
  2. Wenns nach mir ginge gäbs auf Andro nur noch und ausschließlich Rühl Videos


    Für mich der beste Bodybuilder aller Zeiten, in jeglicher Hinsicht
  3. Zitat
    Wo kann man denn das Video des Rühl-Seminars mit dem Börresen sehen? Ich kann das nirgends finden. Danke.


    Würde mich auch interessieren!
  4. Zitat joda
    Zitat
    Wo kann man denn das Video des Rühl-Seminars mit dem Börresen sehen? Ich kann das nirgends finden. Danke.


    Würde mich auch interessieren!


    mich ebenfalls
  5. Scheint um an das Video zu kommen, muss man sich an den Börjession oder rtl selber wenden, ob mans kriegt ne andere Frage.
    Geändert von Zyzzthetik am 16.06.2013, 23:08.
  6. ich hab den beitrag damals bei explosiv weekend(?) gesehen und ihr habt da wirklich nichts verpasst. ging auch nur etwa 2min.
    aber ich versuch mal es zu rekonstruieren:
    einleitung der moderatorin über doping im sport und überleitung zu jörg, mit der üblichen story die wohl jeder schon auswendig mitsprechen kann.
    dann wurden ausschnitte vom seminar gezeigt wie jörg recht penetrant mit unnötigen fragen rühl unterbricht.
    ging glaub los mit "sind denn 200kg bankdrücken natural möglich?", woraufhin rühl meinte "warum sollte es denn nicht möglich sein?"....
    dann kam noch irgendeine dopingfrage die rühl mit "möchte denn jemand ein mr. olympia mit 90kg sehen? frage beantwortet".
    daraufhin eine weitere frage die ich nicht mehr weiß und jörg wurde dann von 2 männern zur tür begleitet, was von rtl mit "fragen sind unerwünscht" kommentiert wurde. es folgte zum schluss noch eine frage von rtl an rühl warum jörg rausgeschmissen wurde und er meinte dass der typ kein benehmen hat und dauernd unterbrochen wurde oder so ähnlich.

    der bericht war daher ziemlicher schrott und nicht sehenswert.
  7. lieber markus ruehl,mach doch einmal ein "kabarett-programm" :-)
    das waer doch was #04#
    aber nach oesterreich musst du dann auch kommen :o

    lg aus wien
    ares
- bitte beachte unsere Netiquette!