Videos

Markus Rühl - Fitforo-Seminar

veröffentlicht am 06.07.2013, 20:51 öffentlich 20.373 Aufrufe
Seminare mit Markus Rühl zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur informativ, sondern genauso unterhaltsam sind. So auch am 15.06.2013 im Fitforo Wesel.
Besten Dank an All Stars.

31 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Zitat datr1xa
    markus ist echt der beste aber ich habe das gefühl, dass er in sachen training noch auf dem stand von vor 15 jahren ist.. muskelzuwachs nur durch schweres gewicht? fettverbrennung ab 30minuten? #05#



    Nenn mir mal bitte einen massiveren Bodybilder aus dieser Epoche oder überhaupt einen !? Kommt so ein vorwitziger Internet Mr. Olympia aus seinem Troll Loch und stellt es in Frage was Herr Rühl sagt *uglysmilie*
  2. Zitat FTW4
    Kommt so ein vorwitziger Internet Mr. Olympia aus seinem Troll Loch und stellt es in Frage was Herr Rühl sagt *uglysmilie*


    willst du mich verarschen? viele wegen führen nach rom. das bei ihm so viel fleisch dran hängt kommt natürlich NUR vom eiweiß und dem training. laut meiner quelle gibt es die vielfach postulierte fettverbennung nicht. die fettverbennung (fettoxidation) ist vielmehr eine form der energiebereitstellung, die un inserem organismus rund um die uhr stattfindet. wer ist hier der troll? rühl ist ein super typ aber nicht allwissend, was laut deiner aussage leicht danach klingt! wenn er von der brücke springt, springst du dann auch?
    Geändert von datr1xa am 07.07.2013, 20:15.
  3. Zitat datr1xa
    Zitat FTW4
    Kommt so ein vorwitziger Internet Mr. Olympia aus seinem Troll Loch und stellt es in Frage was Herr Rühl sagt *uglysmilie*


    willst du mich verarschen? viele wegen führen nach rom. das bei ihm so viel fleisch dran hängt kommt natürlich NUR vom eiweiß und dem training. laut meiner quelle gibt es die vielfach postulierte fettverbennung nicht. die fettverbennung (fettoxidation) ist vielmehr eine form der energiebereitstellung, die un inserem organismus rund um die uhr stattfindet. wer ist hier der troll? rühl ist ein super typ aber nicht allwissend, was laut deiner aussage leicht danach klingt! wenn er von der brücke springt, springst du dann auch?



    Ich würde sogar als erster springen wenn er mir versichert das er nach kommt :o

    Rühl hat in diesem Sport alles erreicht , was hast du erreicht das dir hier irgend jemand Gehör schenken sollte?
    Geändert von FTW4 am 07.07.2013, 20:31.
  4. Zitat FTW4
    Zitat datr1xa
    Zitat FTW4
    Kommt so ein vorwitziger Internet Mr. Olympia aus seinem Troll Loch und stellt es in Frage was Herr Rühl sagt *uglysmilie*


    willst du mich verarschen? viele wegen führen nach rom. das bei ihm so viel fleisch dran hängt kommt natürlich NUR vom eiweiß und dem training. laut meiner quelle gibt es die vielfach postulierte fettverbennung nicht. die fettverbennung (fettoxidation) ist vielmehr eine form der energiebereitstellung, die un inserem organismus rund um die uhr stattfindet. wer ist hier der troll? rühl ist ein super typ aber nicht allwissend, was laut deiner aussage leicht danach klingt! wenn er von der brücke springt, springst du dann auch?



    Ich würde sogar als erster springen wenn er mir versichert das er nach kommt :o

    Rühl hat in diesem Sport alles erreicht , was hast du erreicht das dir hier irgend jemand Gehör schenken sollte?


    Da hat er recht, diese Fettverbrennung wie man sie früher angesehen hat gibt es nicht! Auch in den Sportwissenschaften macht die Forschung Fortschritte. Das die Kilos beim Rühl nicht von vielen vielen Protein kommt was wir uns alle kaufen sollen damit die supplemenfirmen reich werden ist ja klar. Er hat nämlich super hart trainiert *professor*
  5. Zitat only
    der liebe markus ist doch nur so nen ochse, weil er creatin mit whey und fixen carbs direkt im anabolen fenster genommen hat.


    und während dem Training viel ganz viel Glutamin BCAA´s und Kohlenhydratprodukte ( rein zufällig alles sehr teure Produkte)
  6. Markus ist wirklich der Hammer, einfach nur wahnsinnig unterhaltsam #10# .
    Nur die Tshirts des Boosters sind in der Größe lächerlich, hatte da bei jemanden wie ihm ja schon gehofft dass da mal mehr als L, XL rausspringt!
  7. Dear Optimum Nutrition,

    I have long been a fan of your protein shakes, simply because they are OK value and they taste pretty good. However, recently I noticed that in every shake I am getting 5.5g of BCAAs. At 74 shakes per tub, this yields 407g of BCAAs in each tub. I can acquire a tub for around £42 off amazon/ebay etc, which means that if we only factor in those 5.5g of BCAAs (and ignore the other 18.5g of protein in each serving) I am paying around 10 pence per gram of BCAAs. Upon performing this arithmetic I couldn't help but think about the "Optimum Nutrition MEGA-SIZE BCAA 1000 CAPS" (which are cunningly named, since this may make people think there are 1000 capsules in a tub, when there are actually 400 - but this is another story). The cheapest I could find these for was £25.87 on amazon. Each 'serving' provides 1000mg/1g of BCAAs and there are 200 servings per tub. If you work this out, each 1g of BCAA is costing around 13 pence.

    Now, my query is this. Why in the world would somebody pay 13 pence per gram of BCAAs when they could pay 10 pence per gram, and get another 18.5 grams of protein (plus a pleasant taste) thrown in as well? Furthermore, is a serving of 1g of BCAAs before your workout really going to do anything? What if I have my BCAA serving of 1g and then an ON gold standard shake with a further 5.5g? Will I overdose? Will I lose every gain ever made? Finally, branched chain amino acids are just protein right, whether they are 'essential' amino acids or not? If you told somebody they need to eat 1g of protein pre and post workout to stave off muscle breakdown - and they had any sense - they would say something along the lines of "Optimum Nutrition pls".

    I can only conclude that investing in BCAAs would be a complete waste of money. If you can convince me otherwise I would stand corrected, hold my hands up and say I was wrong and maybe even find room in my macros for a slice of humble pie.

    Optimum Nutrition UK, Steve Cook Fan Page pls respond.

    Yours sincerely

    Joe Delaney
  8. Der Aller Aller Aller-Beste!!

    Zeigt mir einen Bodybuilder der auch nur halb so toll einen fast 100 Minuten unterhalten kann, in dem er nur sitzend erzählt. *professor*
  9. Teilweise sehr unterhaltsam..... :-)

    Aber er soll ja für seinen Sponsor die Werbetrommel rühren,
    habe ihn zwischen 2001-2007 oft beim Ottwald gesehen, habe aber nie gesehen
    das er beim Training massenhaft Supplements zu sich genommen hätte.

    Genauso wenig habe ich ihn je mit 250 oder 260kg Bankdrücken machen sehen,
    ich habe ihn eigentlich nie freies Bankdrücken machen sehen.

    Was wirklich beeindruckend war, waren die Gewichte an der Multipresse,
    da hat er drauf gepackt, bis zu abwinken.
    Hatte ihn 2002 noch eine Woche vor der NOC im Trägershirt gesehen,
    war so ziemlich das brutalste was ich je live gesehen habe.

    Ihr dürft nicht vergessen, er ist Geschäftsmann und lebt davon.
  10. Zitat ted34
    Teilweise sehr unterhaltsam..... :-)

    Aber er soll ja für seinen Sponsor die Werbetrommel rühren,
    habe ihn zwischen 2001-2007 oft beim Ottwald gesehen, habe aber nie gesehen
    das er beim Training massenhaft Supplements zu sich genommen hätte.
    ...
    Ihr dürft nicht vergessen, er ist Geschäftsmann und lebt davon.


    Jenau! Und da ja immer mehr Wachstum (sprich Einnahmen beim Sponsor) generiert werden müssen. Lassen sich die Supplementfirmen immer neue Wege einfallen wieso die Profis so muskulös sind. Erst waren es zusätzlich zu den Proteinshakes einzelne Proteine die super besonders wichtig sind, dann Aminosäuren and stuff und mittlerweile sind halt auch die Einnahmen von Supplementen während dem Training super wichtig. Sieht man ja an den Pros, die sind muskulös...
- bitte beachte unsere Netiquette!