Videos

Karsten Pfützenreuter #androtalk | PITT-Force vs. Peter Baers (PIT), YouTube, Bikini, Jeff Seid & Co

veröffentlicht am 25.01.2016, 12:44 öffentlich 13.580 Aufrufe
Am vergangenen Wochenende haben wir uns zum neuen #androtalk mit PITT-Force Erfinder Karsten Pfützenreuter getroffen. In gemütlicher Runde ging es u.a. um die Entwicklung des Bodybuilding (damals & heute), Bikini, Men´s Physique Athleten, der Streit mit Peter Baers, PITT vs. PIT & die Frage ob Jeff Seid einen Phil Heath besiegen würde :-) !

Wie steht Ihr zu den Aussagen ? Trifft Karsten es genau auf den Punkt oder ist seine Sichtweise ggf. doch zu "Hardcore" und überholt ?

Karsten YouTube ► goo.gl/0WRu1I
PITT-Force Training ► goo.gl/5mkuGW
Übungsbuch ►http://goo.gl/qgnpBk
Matze Instagram ► goo.gl/3jpFSE
Neon Pink Shaker ► goo.gl/nyXfSn

Bis zum 31.01.16 gibt es 14 % Rabatt auf ALLES ► goo.gl/v2xT7v

TEAM-ANDRO.com im WEB:
► ANDRO-SHOP: goo.gl/KX0Jwn
► Twitter: goo.gl/ngnqaq
► Instagram: goo.gl/epOy9f

28 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Ich fand dich ja sehr sehr sehr symphatisch, Matze, aber hier fehlt mir jedes Verständnis für. Wirklich unterste Schublade, dass du dein Steak kalt werden lässt. Wie kann man nur.... #05#
  2. Laber Rhabarber..Lieber Karsten, bekomme du ersteinmal deinen Blutdruck in den Griff. Immer wenn ich dich sehe, bist du rot wie eine Tomate. Woher dieser Hautton kommt wissen wir beide.
    Fakt ist- egal ob Pittforce, HIT, kleines Vollumen hohes Volumen - am Ende zählt die Chemie und die Genetik. Siehe Vergleich Arnold Schwarzenegger und Mike Mentzer.
    Da kann es noch soviele Gurus geben, dein System ist natürlich das Beste. *professor*
  3. Quatscht der Karsten eine kacke.
    Bussi erzählt dem wie es ist und er sagt nein so ist das nicht.
    In so einem Fall wünsch ich mir das Matze dem Interviewpartner konsequent und direkt gleich sagt dAs der richtig scheisse quatscht.
    Der hat ja gar keine Ahnung von den ganzen Menschen über die sie reden
  4. Ich höre mir immer wieder gerne an, was Karsten zu sagen hat, da er über ein profundes Wissen verfügt und ein sehr sympathischer Zeitgenosse ist.

    Nullnummern hingegen, die gerade so ihren eigenen Namen aussprechen können und hier Frustbewältigung betreiben, indem sie unqualifizierte Kommentare hinterlassen, braucht kein Mensch.

    Viele Grüße aus Rheinhessen Karsten!!
  5. Tut mir Leid, aber nach der Hälfte musste ich ausschalten, da der Typ ständig ins Wort fällt und seinen gegenüber nicht aussprechen lässt nur weil dieser anderer Meinung ist...
  6. ....... interessantes Interview ...........

    ........... und Matze scheint endlich scheint endlich von seinem dunklen Drang Fitness-Youtuber vor seine Kamera zum Interview zu bitten geheilt zu sein .........

    ........ hoffentlich kommt es bei der Fibo nicht zu Rückfällen ..........
  7. War ja klar das so bald eine Form der Diskussionskultur entsteht, gleich von einigen Flachpfeifen hier wieder gehatet wird gegen die Person die eine andere Meinung vertritt. Von solchen Interviews müsste es viel mehr geben. Eine lebhafte Diskussion wo unterschiedliche Sichtweisen eingebracht werden ist tausendmal interessanter zu verfolgen als die ewig gleichen "wir haben uns alle lieb und sind alle einer Meinung" Videos. Ich finde das in diesem Fall hier von beiden Seiten gute Argumente kommen.
  8. Ist mir wohl bewußt wieviel er rumkommt und mitbekommt, aber Matze´s Sichtweisen sind dann doch leider teilweise naiv und eindimensional, so leid es mir tut.
    OPEN YOUR MIND!
    K.Pfützenreuter, top *upsmilie*
  9. Der Typ nervt einfach. Alles was er sagt muss wahr sein. Er kann noch so viel Wissen haben aber sympatisch niemals. Auch so ne Art Karless nur älter *downsmilie* .
  10. Also wenn ich die Kommentare lese werd ich nachdenklich welches Alter manche Autoren haben.... Arnold ist Bodybuilding -niemand wird hiermit mehr assoziiert als Er. Der Vergleich mit Muhammad Ali im Boxen, Michael Jordan im Basketball ist evident. Jay ist ein guter Representant und einer der Wenigen talentierten überhaupt. Aber im Vergleich zu Arni ist er wie Dunkin Donut zu Mc Donalds. Der Grund ist das Arnold einfach durch Filme zum Weltstar geworden ist und das Image eines tollen Bodybuilders austrägt. Jay ist sicher nen super Typ er hat eben nicht diese Resourcen wie ein Arnold. Da spielt Glück eine riesen Rolle
  11. Sehr engstirnig der Herr Pfützenreuter.
    lässt den Matze so gut wie gar nicht zu Wort kommen, und wenn dieser doch mal was sagt, wird´s komplett übergangen, bzw eisern an der eigenen Meinung festgehalten=> auch wenn diese bisweilen, naja, "grenzwertig" ist.

    "Bei der Men´s Physique gewinnt bei gleichem Körper der Hübschere, daher ist´s keine so gute sportliche Leistung wie beim BB"... ja ne, is klar.

    Ich spinne den Faden mal weiter...

    Zwei Superschwergewichtler mit identischer Körperentwicklung=> wer gewinnt? wohl der mit der besseren Ausstrahlung/ Carisma- auch das ist streng genommen keine sportliche Leistung #10#

    Hätte von Karsten ehrlich gesagt mehr erwartet was Weitsicht, Offenheit und Diskussionsvermögen angeht...
  12. 1. Ist es ein Interview über und mit Pfützenreuter und nicht über Matze
    2. Natürlich gewinnt das Superschwergewicht was dann besser aussehen würde, aber es ist halt nicht so krass wie bei der Physiqueklasse. Bei der Physiqueklasse fällt einfach ein Gesicht viel mehr ins Gesamtergebnis und das macht das ganze eben lächerlich/nicht sportlich.

    Wenn man das ganze jetzt noch weitertragen will, dann kommt man letztendlich zur Debatte wie ungerecht das Leben ist weil manche gut aussehen und manche eben nicht.
  13. Also ich kann dem Karsten leider keine 2 Minuten zuhören... Furchtbare Stimmlage und Gehabe ... mag sein das der Mann fundiertes Fachwissen hat aber seine Persönlichkeit kann ich nur mit Aversion und Antipathie verbinden... Bin raus #01#
- bitte beachte unsere Netiquette!