Videos

Alte Zeiten! Heiko & Steve in HH Teil 3

veröffentlicht am 31.01.2017, 13:58 öffentlich 25.559 Aufrufe
Die sympatischen Chaoten sind noch immer im hohen Norden unterwegs.
Im dritten Teil wird es jedoch etwas ruhiger. Heiko und Steve erinnern sich an alte Zeiten und statten dem Olympic Hamburg einen Besuch ab.

Das Olympic ist eines der ältesten und traditionsreichsten Studios in der Hansestadt. Der ehemalige Betreiber Peter Paszkiet hat zahlreiche Athleten unterstützt und gefördert. Bis zu seinem Tod am 19.03.2016 hat er das Studio 35 Jahre lang geführt. Heute wird es von seinem Schützling Claus Maibaum geführt. In Bezug auf Wettkampfvorbereitungen ist Claus einer der besten in Norddeutschland.

Olympic Homepage: olympic-studio.com/

9 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Stimmt , die Hamburger Zelle um Mohammed Atta (9/11) war in der AL Quds Moschee direkt neben dem Olympic Studio am Steindamm. #12#
    Geändert von bummler am 01.02.2017, 22:56.
  2. @Matze: Mich würde ein Athletenprofil von Heiko sehr interessieren. Warum und wann hat er mit Bodybuilding angefangen? Was waren seine größter Erfolge? Wann wurde er Profi und wie verlief seine Profikarriere? Warum ist er nach Berlin gegangen? Was sind seine Höchstleistungen in den Grundübungen, wie schwer war er als Profi? Was arbeitet er heute?
  3. Zitat myofibrille
    @Matze: Mich würde ein Athletenprofil von Heiko sehr interessieren. Warum und wann hat er mit Bodybuilding angefangen? Was waren seine größter Erfolge? Wann wurde er Profi und wie verlief seine Profikarriere? Warum ist er nach Berlin gegangen? Was sind seine Höchstleistungen in den Grundübungen, wie schwer war er als Profi? Was arbeitet er heute?



    Super Idee. Mach mal was über Heiko
- bitte beachte unsere Netiquette!