Videos

Das fünfte Toronto Video mit Ronny Rockel - Toronto Pro Show 2017

veröffentlicht am 30.05.2017, 20:54 öffentlich 25.889 Aufrufe
Das Finale der Toronto Pro Show 2017 aus der Sicht von Ronny Rockel. Viel Spaß mit dem Video

18 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Riesen Respekt und herzlichen Glückwunsch #10# #04#

    Aber zu dem "so wachsen keine Beine" , könnte man sich mal zum Vergleich Robert Förstemann angucken, die sehen vom Schwung her sehr ähnlich aus.
  2. Zitat Schwarz93
    Riesen Respekt und herzlichen Glückwunsch #10# #04#

    Aber zu dem "so wachsen keine Beine" , könnte man sich mal zum Vergleich Robert Förstemann angucken, die sehen vom Schwung her sehr ähnlich aus.



    toller vergleich ne person mit einem "angeborenen" myostatindefekt
  3. Glückwunsch Ronny. Ich denke mal das wird in Zukunft kein deutscher Bodybuilder so schnell nachmachen können was du alles erreicht hast. Ganz zu schweigen durchhalten. Du hast Geschichte geschrieben. Legende ist schon untertrieben ausgedrückt. TOP!!
    Geändert von dixie7 am 30.05.2017, 23:02.
  4. Herzlichen Glückwunsch Ronny!! #10# #10# Gerne auch Vorberichterstattung von dir und Matze vorm Mr O, seid ein spitzen Team. Heute hat mir die Analyse der Gegner gut gefallen. Macht weiter so und vielen Dank an Team Andro, ohne euch wären diese seltenen Einblicke in den Alltag eines Weltklasse Athleten nicht möglich *drehsmilie* *drehsmilie*
  5. @Matze: Du hast einen super Job gemacht hinsichtlich "Betreuung" von Ronny va. psychologisch. Einer der wichtigsten Elemente zum Schluss!

    Ronny bleib wie du bist. Viel Erfolg für die Olympia und privat!
  6. Super Form, verdienter Sieg und vor allem eine ästhetische Optik. Sieht echt klasse aus und auch nochmal verbessert seit New York. Hut ab vor soviel Disziplin. Und ich finde das muss auch gesagt werden: Ronny stell dein Licht nicht so unter den Scheffel. Es konnte nur einen verdienten Sieger geben!

    Deine Art macht dich sehr sympathisch.

    Vielen Dank auch an Matthias für die tollen Berichte und die super Unterstützung für Ronny. 👍💪🏼👍
  7. Sponsoren aufgepasst! Man sollte das Eisen schmieden,solange es noch heiss ist. Und dieses " Eisen" ist verdammt heiss.Wer sich Ronny`s Dienste nicht jetzt sichert,wird es garantiert bereuen.Es ist eigendlich unglaublich,dass Ronny immer besser wird,je älter und je leichter er wird.Hier glaube ich,wieder 2 Pfund weniger und deutlich besser, ohne an Muskelmasse zu verlieren.Spinnt man diesen Faden weiter,ist er beim Mr. O nicht nur Kanditat fürs Finale,sondern auch für die Top 3 gesetzt und dass heisst,Anwärter und Mitstreiter auf den Titel.Das ist Fakt und muss jetzt sein Anspruch sein! Die Zeit seiner Bescheidenheit muss jetzt vorbei sein und das Ziel ist ganz klar.Nicht Top 10, nicht Top 6, sondern Attacke auf die Krone !!! Komme da,was wolle.
  8. Der Koreaner auf dem 2.Platz kann im Rücken nicht mit Ronny mithalten. Ronny hat verdient gewonnen.
    *applaus*

    Wieso wird Ronny nicht von WEIDER GERMANY gesponsort? Der Bothoff nimmt nicht mal mehr an Wettkämpfen teil und bekommt da noch fett die Kohle. Hier muss sich nächstes Jahr etwas tun... *professor*
    Geändert von Bongostar am 31.05.2017, 11:39.
  9. Zitat firemukelfox
    Zitat Schwarz93
    Riesen Respekt und herzlichen Glückwunsch #10# #04#

    Aber zu dem "so wachsen keine Beine" , könnte man sich mal zum Vergleich Robert Förstemann angucken, die sehen vom Schwung her sehr ähnlich aus.



    toller vergleich ne person mit einem "angeborenen" myostatindefekt



    In der Tat ein toller Vergleich. In beiden Fällen wurde die Natur überlistet und geschummelt. Der eine halt ungewollt....
- bitte beachte unsere Netiquette!