Videos

Ronny zurück in New York | Beine komplett

veröffentlicht am 13.08.2017, 01:28 öffentlich 24.846 Aufrufe
Der nächste Blockbuster für euch. Nach dem Frühstück geht es erneut zum Trianing ins Powerhouse Gym. Zu sehen gibt es diesmal ein komplettes Beintraining. Wir wünschen wie gewohnt viel Spaß mit dem Video. Fragen an Ronny weiterhin einfach in den Kommentaren posten.

Ronny Instagram► goo.gl/9YGH86
Matze Instagram ► goo.gl/3jpFSE
Bilder New York ► teamand.ro/4xc5

22 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Alles top hier... keine besonderen wünsche nur einen: der ton ist schrecklic... geht da nicht mehr? Z.b. mit Mikrofon. Ronny redet ja viel während den Trainings einheiten hört man einfach nur geschepper.

    #ronnymussgehörtwerden


    was ganz anderes mal: BESUCH BEI BORIS KLEINE IM HOHEN NORDEN WÄRE SUPER INTERESSANT!!!
  2. Respekt vor der Leistung von ronny.
    Mich würde interessieren: wie ronny s Ernährung genau aussieht genaue Einteilung auf den tag.
    Des weitern:supplement s :welche supplement s nimmt ronny und genaue Einteilung und Zeitpunkt am tag wie vor und nach dem Training?
    Wünsche euch weiterhin viel Spaß in den USA.
    Mfg klaus95
  3. Meinen größten Dank für diesen Hammer content! Ihr seid doch zwei geile Typen!! #06# #10# #04#

    Ronny sagte das er dann ein paar wochen vor dem Wettkampf hauptsächlich mit Fett anstatt Kohlenhydrate als Energiequelle arbeitet. Wie sehen dann seine Hauptmahlzeiten aus? Bezieht er das Fett dann nur aus fettreichen Eiweißquellen wie Lachs oder nimmt er dann extra Fischölkapseln oder wie muss man sich das vorstellen?

    #sibirischercowboy
    Geändert von --Chrisu-- am 13.08.2017, 13:57.
  4. Erstmal danke an euch beide für die Videos und Eindrücke!
    Ronny hat Beine wie ein Pferd, grad bei der Größe sieht es immer wieder brachial aus #04# #04#

    Hätte eine Frage. Wie denkt Ronny über Leute wie Roman Fritz, Tim Budesheim, Adolf Burghardt oder Mike Sommerfeld. Wie schätzt er die Jungs ein, und denkt er, dass dort jemand bei ist, der ihn beerben könnte?
    Und wenn er ihnen einen Tipp geben könnte, welcher wäre das?
    Geändert von nclusive am 13.08.2017, 18:38.
  5. Eure Ronny in Newyork reihe ist SPITZENKLASSE! VIELEN DANK!!

    Eine frage bitte, welchen tipp hat Ronny für große athleten um den Quadrizeps besser zu treffen bzw wachsen zu lassen. Habe zum einen immer leichte Knie probleme und das Problem das Arsch und Beuger zwar wachsen aber der quadrizeps nicht.

    Wäre klasse wenn du die Frage mit rein nimmst Matze! Danke nochmal euch! #06#
  6. Ich habe ein Frage.
    Ich will 2018 in meine 3 Wettkampfvorbereitung gehen ...mein Problem ist das ich meinen Oberkörper immer fertig bekomme, aber meine Beine dann immer noch eine dicke Elefantenhaut haben. Was kann ich tun? Mache in der Diät immer morgens Stepper . Das Beintraining sollte auch passen.

    Mit sportlichen Grüßen
    André
  7. Ronny hat einfach eine vorbildliche und professionelle Einstellung zu den Dingen , super Typ- ehrlich, authentisch ohne Bohei und Blabla, er überzeugt durch Leistung. Solche Menschen sind leider selten geworden.

    Frage an ihn: würdest Du diese Squat-Maschine ( die mit dem Beckengurt) als vollwertigen Ersatz für konventionelle (Front-) Kniebeugen sehen? Auf mich macht das Teil bzw, die Bewegung darin einen effektiven Eindruck?!
  8. Sehr informatives Video mit sympathischen Protagonisten. Ein kurzer Hinweis zur thromboseprophylaxe bei Langstreckenflügen. ASS Wirksamkeit zur Vorbeugung von Tbvt(tiefe beinvenenthrombose)wird derzeit noch untersucht. ASS wird primär und erwiesenermaßen zur Vorbeugung arterieller Thronbesteigung verschrieben.
    Für venöse thromben, die eine Gefahr bei Langstreckenflügen darstellen, werden eher heparine genutzt.
  9. Hallo...

    weil Ronny was von Knoten bzw. Verklebungen erzählt hat... sind ja zwei verschiedene Sachen.

    Zum Thema Knoten:Das allseits bekannte rausmassieren was man tausendfach im Internet findet, ist doch totaler quatsch. Am geilsten sind dann so Videos, die Animationen von verknoteten Muskeln - die man dann mit Massage oder Needeling gelöst bekommt. Leider geht niemand konkret auf die Ursachen ein... sind halt plötzlich da.

    Die beste, plausibelste und sofort funktionierende Erklärung und Methode habe ich genau 1x gefunden.

    Demnach entstehen s.g. Knoten durch das Aufrechterhalten der Grundspannung des Muskels im Zustand einer unnormalen Gelenkstellung bzw. eines unnormalen Abstands zwischen Ansatz und Ursprung durch z.B. eine Fehlstellung. Einzelne Fasern werden vom Muskel verkürzt, um so den Tonus aufrechtzuerhalten - die s.g. Knoten entstehen.
    Massiert, drückt oder sticht/reizt man diese Knoten nun, mögen sie sich evtl. lösen... aber solange die Ursache nicht gelöst ist, werden sie wieder bzw. neue entstehen.

    Anbei mal zwei Videos von Daniel Lopez am Beispiel des Trapezius.

    Weiter so!

    youtube.com/watch?v=DlmTBKxkpb0
    youtube.com/watch?v=1zxCUvP8eTc
- bitte beachte unsere Netiquette!