Videos

Klare Worte von Manuel und Dominik - David Hoffmann - Mr O - EVLS Prag

veröffentlicht am 24.09.2018, 01:16 öffentlich 10.230 Aufrufe
Beim Jay Cutler Seminar in Augsburg, hatten wir die tolle Möglichkeit, ein interessantes Interview für euch, mit Manuel Bauer und Dominik Woywat, zu führen.

Wie immer sind wir für Kritik und Lob am Video sehr dankbar.

Keine Sorge, weiteres Video Material zum Seminar folgt natürlich!


Falls euch dieses oder unsere letzten Videos gefallen haben, besucht doch mal unsere Facebook Seite und lasst ein Like da!
Laura & Kevin von Red Hand

facebook.com/RED-HAND-2040758...

Die aktuelle Shop-Aktion:
25% Gutschein auf 10 ESN Topseller + 20% auf Sportbekleidung:
teamand.ro/lfk

27 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Zitat VanDammage (#357432)
    aber was ist eigentlich mit David's Muskelqualität, gerade in Armen und Beinen, und Einschnitten , die keiner hat (overall) außer vllt Breon. Davids Bizepse/Trizepse sehen in der tiefsten Off geteilter aus, als von einigen, die vor ihm waren. Ein Steve Laureus hat ausladendere Beine und eine noch schmalere Taille, aber viel weniger Härte und Qualität. Erst wird gesagt, es wird wie Bodybuilding gejudged und dann Härte sei nicht so wichtig. Sehe in auch nicht in den Top5 aber auf 8 und sogar Danny Hester oder Robert Timms auf 6 und 7 und Arash leider eher nicht in den Top10- keine Härte , schwächste Linie, null Armqualität.
    ich habe nicht gesagt dass gewertet wird wie im bb, sondern dass dies im prinzip auch eine bb klasse ist und dort die komplettheit noch mehr bewertet werden muss, als einzelen kriterien wie brutale härte, masse, etc. dann frag ich dich wie weit geht für dich classic physique zurück? bis zu zeiten von steve reeves oder in die 90er jahre, wo es nur eine bodybuildingklasse gab. das ist inzwischen 30 jahre her. zu der zeit gab es ästheten die klassisch gepost haben und das gewichtslimit schaffen würden, auch eine tolle linie hatten aber extrem komplett waren, beispiele berry de mey, bob paris, lee labrada. das alles sind für mich inbegriffe und da wirst du sehen dass andere diesem ideal mehr entsprechen
  2. Zitat Manuel Bauer (#357436)
    ich habe nicht gesagt dass gewertet wird wie im bb, sondern dass dies im prinzip auch eine bb klasse ist und dort die komplettheit noch mehr bewertet werden muss, als einzelen kriterien wie brutale härte, masse, etc. dann frag ich dich wie weit geht für dich classic physique zurück? bis zu zeiten von steve reeves oder in die 90er jahre, wo es nur eine bodybuildingklasse gab. das ist inzwischen 30 jahre her. zu der zeit gab es ästheten die klassisch gepost haben und das gewichtslimit schaffen würden, auch eine tolle linie hatten aber extrem komplett waren, beispiele berry de mey, bob paris, lee labrada. das alles sind für mich inbegriffe und da wirst du sehen dass andere diesem ideal mehr entsprechen


    In meinen Augen geht sie gar nicht zurück, es soll keine Ära direkt nachgeahmt werden. Grundvoraussetzung sind eine stimmige Linie, also niicht blockig auszusehen und ansonsten erfolgt die Wertung rein nach bodybuilding kriterien, so sehe ich die Wertungen zumindest die ganze Saison durchweg, habe quasi jeden WK verfolgt. Daher auch Breon auf 1.
  3. Zitat VanDammage (#357437)
    In meinen Augen geht sie gar nicht zurück, es soll keine Ära direkt nachgeahmt werden. Grundvoraussetzung sind eine stimmige Linie, also niicht blockig auszusehen und ansonsten erfolgt die Wertung rein nach bodybuilding kriterien, so sehe ich die Wertungen zumindest die ganze Saison durchweg, habe quasi jeden WK verfolgt. Daher auch Breon auf 1.


    da sind wir ja absolut einer meinung, aber manche denken dass muss auf irgendwas zurückgehen. ich finde dass beispielsweise lee labrada sowas am besten vertreten würde, er hatte schöne muskeln mit schöner form, eine sehr gute form, super linie da passt alles perfekt. und in davids falls fehlen mir einfach zu sehr die beine, gerade bei seiner größe und nachdem er relativ flach aussah wirken die muskeln noch weniger rund.
  4. Zitat Manuel Bauer (#357438)
    Zitat VanDammage (#357437)
    In meinen Augen geht sie gar nicht zurück, es soll keine Ära direkt nachgeahmt werden. Grundvoraussetzung sind eine stimmige Linie, also niicht blockig auszusehen und ansonsten erfolgt die Wertung rein nach bodybuilding kriterien, so sehe ich die Wertungen zumindest die ganze Saison durchweg, habe quasi jeden WK verfolgt. Daher auch Breon auf 1.


    da sind wir ja absolut einer meinung, aber manche denken dass muss auf irgendwas zurückgehen. ich finde dass beispielsweise lee labrada sowas am besten vertreten würde, er hatte schöne muskeln mit schöner form, eine sehr gute form, super linie da passt alles perfekt. und in davids falls fehlen mir einfach zu sehr die beine, gerade bei seiner größe und nachdem er relativ flach aussah wirken die muskeln noch weniger rund.

    verstehe ich auch, daher ist er auch nicht weiter vorn und wegen seines Rückens. Aber in der Frontansicht wahnsinn, beste Härte und Muskelqualität waren aber in meinen Augen im Gesamtpaket Platz 8, nicht 11
  5. Also Manuel’s differenzierte Analyse ist erfrischend - allerdings spuere ich einen leichten emotionalen Unterton wenn es um
    David geht und ich frage mich hat das was damit zu tun das David mit dem Repone ist? Auch windert mich das Manuel, ein sehr guter Freund von Matze, nicht mit Repone zusammenarbeitet. diese Dinge sollten bei der kritischen Aseinandersetzung um David keine Rolle spielen.
  6. Es freut uns, wenn neu registrierte User unsere Videos erfrischend und differenziert finden. Ansonsten: Manuel analysiert, wie man es von ihm gewohnt ist: Informativ, nüchtern und sachlich. Und er scheut sich nicht auch dann seine Position zu vertreten, wenn diese mal nicht Mainstream ist.
  7. Zitat achilles33 (#357442)
    Also Manuel’s differenzierte Analyse ist erfrischend - allerdings spuere ich einen leichten emotionalen Unterton wenn es um
    David geht und ich frage mich hat das was damit zu tun das David mit dem Repone ist? Auch windert mich das Manuel, ein sehr guter Freund von Matze, nicht mit Repone zusammenarbeitet. diese Dinge sollten bei der kritischen Aseinandersetzung um David keine Rolle spielen.


    Zieh Leine Pappnase. Dein Gehate braucht hier keiner.
  8. Zitat GeekBench (#357444)
    Zitat achilles33 (#357442)
    Also Manuel’s differenzierte Analyse ist erfrischend - allerdings spuere ich einen leichten emotionalen Unterton wenn es um
    David geht und ich frage mich hat das was damit zu tun das David mit dem Repone ist? Auch windert mich das Manuel, ein sehr guter Freund von Matze, nicht mit Repone zusammenarbeitet. diese Dinge sollten bei der kritischen Aseinandersetzung um David keine Rolle spielen.


    Zieh Leine Pappnase. Dein Gehate braucht hier keiner.


    Als "Pappnase" wurden Manuel und Dominik unter dem YouTube-Video mehrfach von Leuten bezeichnet, denen ihre Meinung nicht passte. Ich bin überzeugt, dass wir hier besser argumentieren können. ;)
  9. Zitat achilles33 (#357442)
    Also Manuel’s differenzierte Analyse ist erfrischend - allerdings spuere ich einen leichten emotionalen Unterton wenn es um
    David geht und ich frage mich hat das was damit zu tun das David mit dem Repone ist? Auch windert mich das Manuel, ein sehr guter Freund von Matze, nicht mit Repone zusammenarbeitet. diese Dinge sollten bei der kritischen Aseinandersetzung um David keine Rolle spielen.
    ich habe das ganze aus meiner Sicht der Dinge analysiert auch um den ganzen mit der rosaroten fanbrille zu erklären warum ich denke dass David so platziert worden ist . Bei repone wird David als "mehr classic physique geht nicht " bezeichnet . Wenn es so ist , dann müsste David das Ding gewinnen und alle Profikampfrichter sind blind . Wenn David mehr fülle gebracht hätte wie in New York wäre einiges mehr drin gewesen . Die ganzen Spezialisten auf YouTube und Co haben keine eigene Meinung , ausser Respektlosigkeit wissen sie nichts . Sachliche Argumente Fehlanzeige . Mit mir kann jeder sachlich diskutieren
  10. Zitat Michael (#357445)
    Zitat GeekBench (#357444)
    Zitat achilles33 (#357442)
    Also Manuel’s differenzierte Analyse ist erfrischend - allerdings spuere ich einen leichten emotionalen Unterton wenn es um
    David geht und ich frage mich hat das was damit zu tun das David mit dem Repone ist? Auch windert mich das Manuel, ein sehr guter Freund von Matze, nicht mit Repone zusammenarbeitet. diese Dinge sollten bei der kritischen Aseinandersetzung um David keine Rolle spielen.


    Zieh Leine Pappnase. Dein Gehate braucht hier keiner.


    Als "Pappnase" wurden Manuel und Dominik unter dem YouTube-Video mehrfach von Leuten bezeichnet, denen ihre Meinung nicht passte. Ich bin überzeugt, dass wir hier besser argumentieren können. ;)
    so sieht es aus , sollen sie mal Argumente liefern anstatt nur dumm daher zureden . Aber dazu fehlt das wissen . Wie kleine beleidigte Kinder . Wenn sie nicht mehr weiter wissen werden sie ausfallend oder fangen das schreien an .
  11. Manuel - genau das ist der Punkt. Wenn du ein Problem mit Repone hast oder mit David, dann sollte das dein zweifellos kompetentes Urteilsvermoegen nicht beeintraechtigen. Zahlreiche Stimmen (Experten, Mitstreiter und “neutrale” BB Fans) haben David deutlich weiter vorne gesehen. Das du das anders siehst ist in Ordnung und du hast dies mit sachlichen Argumenten unterlegt - aber die Art und Weise wie du es getan hast ist fuer dich untypisch - leicht genervt und fast ungestuem. So kenne ich dich nicht und deswegen meine Vermutung das vielleicht eine persoenliche Komponente deine Analyse hier zu ungunsten von David ausfiel.
  12. @achilles33
    Wenn du mit Manuel hier diskutieren möchtest, dann lieferst du bitte sachliche Argumente.

    Auch du wirst hoffentlich nicht alles glauben, was "zahlreiche Stimmen" behaupten ;) Und Vermutungen sind nicht mehr als Annahmen, Behauptungen, Spekulationen oder Fiktionen.
  13. Zitat achilles33 (#357450)
    Manuel - genau das ist der Punkt. Wenn du ein Problem mit Repone hast oder mit David, dann sollte das dein zweifellos kompetentes Urteilsvermoegen nicht beeintraechtigen. Zahlreiche Stimmen (Experten, Mitstreiter und “neutrale” BB Fans) haben David deutlich weiter vorne gesehen. Das du das anders siehst ist in Ordnung und du hast dies mit sachlichen Argumenten unterlegt - aber die Art und Weise wie du es getan hast ist fuer dich untypisch - leicht genervt und fast ungestuem. So kenne ich dich nicht und deswegen meine Vermutung das vielleicht eine persoenliche Komponente deine Analyse hier zu ungunsten von David ausfiel.
    wer sind denn diese alles diese Experten die das behaupten? wie gesagt in dieser Klasse kann man defintiv über Platzierungen streiten und ich sag jetzt mal von Platz 8-11 alles ok. Aber eben auch nicht mehr an diesem Tag, wenn alles passt mit der Fülle auch mehr. Und das sehen viele die lange in der Szene sind genauso wie ich, nur sind diese eben nicht so die Social Media User.
    Auch wenn das nicht David, Repone oder sonst wär gewesen wäre. Ich analysiere das was in an dem Tag sehe. Es ist ja auch lediglich meine Meinung, was lange nicht heisst das es die richtige ist. Nur sehe ich es auch immer wieder als deutsches Phänomen wenn jemand nicht so platziert wird wie man es sich wünscht ist alles gleich immer Beschiss und die Argumente die manche schreiben sind einfach nur lächerlich. Aber das ist ja auch oft beim Fussball so, wenn die eigene Mannschaft verliert war es am Ende der Schiedsrichter
  14. Zitat achilles33 (#357450)
    Manuel - genau das ist der Punkt. Wenn du ein Problem mit Repone hast oder mit David, dann sollte das dein zweifellos kompetentes Urteilsvermoegen nicht beeintraechtigen. Zahlreiche Stimmen (Experten, Mitstreiter und “neutrale” BB Fans) haben David deutlich weiter vorne gesehen. Das du das anders siehst ist in Ordnung und du hast dies mit sachlichen Argumenten unterlegt - aber die Art und Weise wie du es getan hast ist fuer dich untypisch - leicht genervt und fast ungestuem. So kenne ich dich nicht und deswegen meine Vermutung das vielleicht eine persoenliche Komponente deine Analyse hier zu ungunsten von David ausfiel.
    und das was du schreibst widerspricht sich etwas, die aller aller meisten die das behaupten sind wie du sagst "Fans", ein Fan ist selten neutral, gerade im BB nicht wo es keine Meter, Tore sonst was gibt. Ich hab ehrlich gesagt nicht gewusst , dass dieses Thema beim Interview angeschnitten wird, sonst hätte ich darüber gerne mal ausführlich gesprochen. Was ich gerne noch erwähnt hätte und das sehen viele leider nicht an erster Stelle. David hat sich für die Mr. O Wahl qualifiziert, was ein riesen Erfolg ist. Und aufgrund dessen dass er im Vorfeld zum Favoritenkreis zumindest bei einige erklärt wurde, wäre für diese Leute beispielsweise auch ein 8. Platz eher enttäuschend gewesen. Verstehst was ich meine. Unterhalte dich mal beispielsweise mit Ronny Rockel, der wird dir sagen was erwarten manche wenn sie da das erstemal hinkommen? Es ist immer so , wenn man ein paar Plätze auch tauschen kann heisst das ja nicht dass der andere beschissen wird. es wäre einfach austauschbar gewesen und in die Top 10 können eben keine 15 Leute kommen. Vielleicht bekomme ich mal noch die Möglichkeit mich ganz ausführlich zu diesem Thema zu äußern. Würde mir sehr am Herzen liegen, auch um die Gedankengäng mal ein bisschen anzuregen
  15. Zitat Thomas (#357456)
    Zitat Felix der Hase (#357455)
    Ähm ich glaub dieser domenik hat die classic physik gar nicht geguckt beim mr o, kann das sein?

    Nö, da lief bei ihm grad Xhamster. Warum fragst du?
    Dachte ich mir schon. Naja gerechtfertigt heißt für mich dass die Entscheidung glasklar ist, bei dem lineup hätten die aber unten 12 bis zur 8/9 alle auswechseln können, aber nur meine Meinung
  16. Zitat Felix der Hase (#357457)
    Zitat Thomas (#357456)
    Zitat Felix der Hase (#357455)
    Ähm ich glaub dieser domenik hat die classic physik gar nicht geguckt beim mr o, kann das sein?

    Nö, da lief bei ihm grad Xhamster. Warum fragst du?
    Dachte ich mir schon. Naja gerechtfertigt heißt für mich dass die Entscheidung glasklar ist, bei dem lineup hätten die aber unten 12 bis zur 8/9 alle auswechseln können, aber nur meine Meinung

    Es wurde aber nie gesagt, David hätte die Top 10 nicht erreichen können/dürfen.
  17. Zitat Felix der Hase (#357457)
    Zitat Thomas (#357456)
    Zitat Felix der Hase (#357455)
    Ähm ich glaub dieser domenik hat die classic physik gar nicht geguckt beim mr o, kann das sein?

    Nö, da lief bei ihm grad Xhamster. Warum fragst du?
    Dachte ich mir schon. Naja gerechtfertigt heißt für mich dass die Entscheidung glasklar ist, bei dem lineup hätten die aber unten 12 bis zur 8/9 alle auswechseln können, aber nur meine Meinung


    glasklare entscheidungen wirst du in diesem Sport kaum haben, da man gewisse plätze immer auch durchtauschen kann, das wird dir jeder kampfrichter so bestätigen. durchtauschen heisst aber eben auch nicht jemanden bescheissen. man könnte auch sagen derjenige hat an dem tag einfach pech gehabt, hätte weiter vorne landen können, aber nicht zwingend müssen. das ist immer ein ganz schmaler grad. aber du erlebst es immer wieder auch bei amateur wettkämpfen. es ist absolut menschlich daß man als anhänger, freund, fan die eigenen leute nie ganz objektiv sieht und auch mal über schwächen hinweg sieht
- bitte beachte unsere Netiquette!