Videos

Ronny Rockel: Der Wettkampf - Columbu Championship 2018

veröffentlicht am 08.10.2018, 11:44 öffentlich 10.585 Aufrufe
Am Tag des Wettkampfes heißt es vor allem warten, warten, warten. Wir folgen Ronny mit der Kamera zum Tanning, in den Backstagebereich und auf die Bühne. Nach dem Wettkampf gibt Ronny dann ein Fazit: Harte Worte, was die Organisation angeht. Und eine gute und eine schlechte Nachricht, was seine Platzierung betrifft.
Bilder vom Wettkampf: teamand.ro/5chx

#columbuchampionship #columbuchampionship2018 #Rocktober

15 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Da Ronny immer objektiv seine Gegner und seine eigene Form beurteilt, ist es für mich klar,dass hier wohl ein wenig gemauschelt wurde. Obwohl ihm hier eindeutig 2000 Dollar und der erste Platz durch die Lappen gegangen sind, ist er auffallend positiv und gut gelaunt. Und das ist es,was ich und garantiert viele Andere an Ronny mögen. Er ist ein Kämpfer vor dem Herrn. Seine Form war prima,natürlich ausbaufähig ,wie er selbst auch sagt.Die Daumen sind jetzt schon gedrückt für den nächsten Wettkampf in China.
  2. Was war denn das bitte?

    Ein Fotograf, der gefühlt 90% der Zeit nur einen Athleten fokussiert, ein Snartphone auf so einem verkackten Stick mitten in der Luft.

    Andreas, du bist echt zu nett. Ich wäre so eskaliert da hinten... 😂
  3. Zitat Thomas (#357523)
    Was war denn das bitte?

    Ein Fotograf, der gefühlt 90% der Zeit nur einen Athleten fokussiert, ein Snartphone auf so einem verkackten Stick mitten in der Luft.

    Andreas, du bist echt zu nett. Ich wäre so eskaliert da hinten... 😂
    bin ich. Das Mädel mit dem Selfiestick war an Arroganz nicht zu überbieten, hat den Hass der ganzen Halle auf sich gezogen... waren leider keine Verantwortlichen da die da mal ein Machtwort gesprochen hätten :D
  4. Zitat Andreas (#357524)
    Zitat Thomas (#357523)
    Was war denn das bitte?

    Ein Fotograf, der gefühlt 90% der Zeit nur einen Athleten fokussiert, ein Snartphone auf so einem verkackten Stick mitten in der Luft.

    Andreas, du bist echt zu nett. Ich wäre so eskaliert da hinten... 😂
    bin ich. Das Mädel mit dem Selfiestick war an Arroganz nicht zu überbieten, hat den Hass der ganzen Halle auf sich gezogen... waren leider keine Verantwortlichen da die da mal ein Machtwort gesprochen hätten :D


    Da braucht es keine Verantwortlichen, sondern Schellen. 😉
  5. Zitat Zarm (#357526)
    Geht doch voll in Ordnung das Placing?! Objektiv jedenfalls, ohne Fanbrille...
    Das hat mit Fanbrille Garnichts zu tun. Faktisch wissen wir, dass Ungarn gegen Ronny gearbeitet hat und ihn auf der Scorecard auf den 4. gesetzt hat, was eine Frechheit ist. Zudem hat Molnar Ronny erzählt, dass der Sieg tatsächlich gekauft wurde... keine Ahnung welchen Sinn das machen soll, aber Sieger hätte der keines falls werden dürfen, ganz objektiv.
  6. Zitat Danie1 (#357527)
    Zitat Zarm (#357526)
    Geht doch voll in Ordnung das Placing?! Objektiv jedenfalls, ohne Fanbrille...
    Das hat mit Fanbrille Garnichts zu tun. Faktisch wissen wir, dass Ungarn gegen Ronny gearbeitet hat und ihn auf der Scorecard auf den 4. gesetzt hat, was eine Frechheit ist. Zudem hat Molnar Ronny erzählt, dass der Sieg tatsächlich gekauft wurde... keine Ahnung welchen Sinn das machen soll, aber Sieger hätte der keines falls werden dürfen, ganz objektiv.


    Fair enough, das mag für negative Stimmung sorgen.

    Dennoch, wenn Ungarn in der Lage ist, so zu manipulieren, wieso hat Molnar nicht gewonnen?
    Hat dann die Ukraine auch irgendwas "verbrochen"?
    Du siehst Ronny ja natürlich auf #1 -> wie rechtfertigst Du das optisch? Also in welchen Posen schlägt Ronny Gavryshchuk?
  7. Zitat Zarm (#357528)
    Dennoch, wenn Ungarn in der Lage ist, so zu manipulieren, wieso hat Molnar nicht gewonnen?
    Hat dann die Ukraine auch irgendwas "verbrochen"?
    Du siehst Ronny ja natürlich auf #1 -> wie rechtfertigst Du das optisch? Also in welchen Posen schlägt Ronny Gavryshchuk?


    Manipuliert hat Ungarn nicht. Wenn sie Ronny aber auf 4 setzen, dann ist das nicht fair und dient dazu die Chancen für den Athleten aus der Heimat auf Ronnys Kosten zu verbessern. Und Kampfrichter sollen ja in erster Linie eins tun - gerecht werten.

    Wir haben in unserem Portal einen Artikel, wo wir Ronny und Roman im Detail vergleichen, siehe: teamand.ro/ks90

    Es ist schon komisch, dass Roman vor Ronny gesetzt wurde.
  8. Zitat Zarm (#357528)
    Zitat Danie1 (#357527)
    Zitat Zarm (#357526)
    Geht doch voll in Ordnung das Placing?! Objektiv jedenfalls, ohne Fanbrille...
    Das hat mit Fanbrille Garnichts zu tun. Faktisch wissen wir, dass Ungarn gegen Ronny gearbeitet hat und ihn auf der Scorecard auf den 4. gesetzt hat, was eine Frechheit ist. Zudem hat Molnar Ronny erzählt, dass der Sieg tatsächlich gekauft wurde... keine Ahnung welchen Sinn das machen soll, aber Sieger hätte der keines falls werden dürfen, ganz objektiv.


    Fair enough, das mag für negative Stimmung sorgen.

    Dennoch, wenn Ungarn in der Lage ist, so zu manipulieren, wieso hat Molnar nicht gewonnen?
    Hat dann die Ukraine auch irgendwas "verbrochen"?
    Du siehst Ronny ja natürlich auf #1 -> wie rechtfertigst Du das optisch? Also in welchen Posen schlägt Ronny Gavryshchuk?
    also echt.....
- bitte beachte unsere Netiquette!