Videos

Anabole Steroide Doku 1/5

von YouTube eingebunden am 14.03.2011, 09:08 öffentlich 15.400 Aufrufe
Hinter dem Begriff "anabole Steroidhormone" verbirgt sich die am häufigsten verwendete Dopingsubstanz. Schätzungen zufolge, werden weltweit jährlich ca. 700 Tonnen anaboler Steroide von 15 Millionen Konsumenten zu Dopingzwecken missbraucht. Längst ist diese Form des Dopings nicht mehr nur in der Bodybuilding-Szene anzutreffen. Spitzensportler in so gut wie allen Sportarten wurden bereits des Steroid-Dopings überführt. Doch was sind die Gefahren für den menschlichen Körper? In der heutigen Dokumentation berichtet das DSF eindrucksvoll von den Risiken und gesundheitlichen Gefahren des Steroid-Dopings.
Die grosse DSF-Dokumentation liefert wöchentlich packende Hintergrundberichterstattungen zu Sportarten, -events, -kuriositäten und legendären Sportstars aus aller Welt. In der brandneuen Dokureihe blickt das DSF u.a. hinter die Kulissen der gefährlichsten Extremsportarten, erzählt die wahre Geschichte des Fussballspiels und porträtiert die grossen Persönlichkeiten der Sportszene aus sozialhistorischer Perspektive.

6 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Jeder sollte das machen was er/sie für richtig hält. Wie sagteRalph Waldo Emerson: "Geh nicht, wohin der Pfad dich führt, sondern geh dort, wo kein Pfad ist, und hinterlasse eine Spur."
    Geändert von FatFish am 14.03.2011, 10:46.
  2. Zitat FatFish
    Jeder sollte das machen was er/sie für richtig hält. Wie sagteRalph Waldo Emerson: "Geh nicht, wohin der Pfad dich führt, sondern geh dort, wo kein Pfad ist, und hinterlasse eine Spur."

    "Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
    - Jean Paul - ;)
  3. Zitat kingpat
    Zitat FatFish
    Jeder sollte das machen was er/sie für richtig hält. Wie sagteRalph Waldo Emerson: "Geh nicht, wohin der Pfad dich führt, sondern geh dort, wo kein Pfad ist, und hinterlasse eine Spur."

    "Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
    - Jean Paul - ;)

    "Haste Mal ne Mark?"
    - Ein Penner 1994- :D
- bitte beachte unsere Netiquette!