Videos

PITT FORCE KNIEBEUGE

veröffentlicht am 12.10.2012, 17:55 öffentlich 3.098 Aufrufe
PITT FORCE KNIEBEUGE Anregungen Verbesserungen?

7 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Beugen müssen tiefer werden. So bist du ca bei 90Grad was eine erhöhte Kniebelastung bedeutet. Solltest versuchen hier mindestens mit der Rückseite des Oberschenkels parallel zum Boden zu sein.

    Wieviel Gewicht ist das? Irgendwas zwischen 60-80kg? Hier solltest du tunlichst auf den Gürtel verzichten!
  2. Weil wenn du den Gürtel trägst Muskeln und passive Struckturen entlastet werden welche sonst die Arbeit übernehmen den unteren Rücken zu stabilisieren. Entlastest du diese Struckturen nun ständig können sie sich nicht anpassen/stärker werden. Was wiederum dazu führen kann das man sich leichter bei anderen Übungen verletzt oder wenn man den Gürtel mal nicht trägt.

    Einen Gürtel kann bei Maximalversuchen gertragen werden oder nur bei sehr schweren Sätzen.

    Bei Gewichten von 100kg hat er mMn nach noch nichts zu suchen.
  3. Zitat Mangoo3535
    Ich f ind die Ausführung so ganz super...


    Ich hoffe aber für dich das deine Beugen etwas tiefer sind. ;)
    Es gibt einfach keinen rationalen Grund warum man nicht vernnünftig tief beugen sollte oder zumindest darauf hinarbeiten sollte es zu tun.

    Hier ist ein schönes Pitt Kniebeugevideo:
    youtube.com/watch?v=iKwHUIqkhoo
    man vergleiche mal die tiefe von da mit oben.
  4. Zitat Mangoo3535
    Ich find die Ausführung so ganz super ... Würde nur vielleicht die Stange ablegen, um dem System gerecht zu werden :)


    Wenn man von PITT keine Ahnung hat, sollte man solche Aussagen tunlichst vermeiden!
    Ziel sollte es sein, die 20 Wdhs ohne ablegen zu schaffen!
    Geändert von maddin0906 am 13.10.2012, 12:48.
- bitte beachte unsere Netiquette!