Videos

Training David Walli Vorbereitung Herbstsaison 2012 - 13.10.2012

veröffentlicht am 22.10.2012, 14:17 öffentlich 10.395 Aufrufe
Training David Walli Vorbereitung Herbstsaison 2012 - 13.10.2012

32 Kommentare

Neuer Kommentar
  1. Zitat martin1986
    Zitat NaturaL_BuLkeR92
    sehr saubere beugen


    auf jeden fall besser als in einem früheren video, aber SEHR sauber... #05#

    interessante beinbizepsübung #04#

    lehrvideos für kniebeugen wird david wohl nicht mehr in seinem leben drehen, aber darüber hatte ich mich auch schon öfter mit ihm unterhalten SEHR sauber sieht tatsächlich anders aus, aber im vergleich zu früher technisch deutlich besser und im real life seh ich meist ganz andere sachen.. von daher hat sich die technik sehr ins positive entwickelt :)

    zur beinübung: die ist wirklich interessant. habs selbst mal ausprobiert, eine wirklich intensive belastung des beinbizeps, wollts zuerst gar nicht glauben *upsmilie*

    wegen verbesserungen: hab david ja nun einige mal live gesehen. er war diese offseason auf jeden fall so schwer wie noch nie (und meine auch so stark, wie noch nie) und hat vor allem im schulter/nacken bereich enorm draufgepackt. sah live sehr brutal aus, brust scheint auch besser, wobei man das letztendlich in shape sehen muss. bin aber mal sehr gespannt, wie es im vergleich zur ACE am ende wird
    Geändert von Frank am 23.10.2012, 19:35.
  2. sieht alles sehr wichtig aus, wichtige schuhe, wichtige aufwärmübungen usw.. aber evtl. besser mal drum kümmern, dass man elastischer in der ferse & im beinbizeps wird, dann klappts auch mit den kniebeugen. intensität vermisst man da auch irgendwie, schwere sitzbeugen ja, aber intensität hat nix mit gewichten zu tun & sieht anders aus.
    sorry viel kritik, aber so seh ichs, nicht nur hier, sondern immer öfter.
  3. Schön mal wieder was von David zu sehen!!! #10# Und dabei interessiert mich eig nicht was er für Schuhe an hat..... In seinen Vids sieht immer mal wieder was neues, find ich gut dass er offen für unkonventionelle Trainingsmethoden ist. Alles Gute für die Vorbereitung u die folgende DM!
  4. Zitat paulbronca
    sieht alles sehr wichtig aus, wichtige schuhe, wichtige aufwärmübungen usw.. aber evtl. besser mal drum kümmern, dass man elastischer in der ferse & im beinbizeps wird, dann klappts auch mit den kniebeugen. intensität vermisst man da auch irgendwie, schwere sitzbeugen ja, aber intensität hat nix mit gewichten zu tun & sieht anders aus.
    sorry viel kritik, aber so seh ichs, nicht nur hier, sondern immer öfter.


    was tue ich denn bei meinen achso wichtigen aufwärmübungen...:/

    konstruktive kritik ist immer willkommen und nehme ich dankend an...das ist auch ne offizielle Einladung bei mir ins Gym zu kommen, um mir das "richtige" beugen beizubringen.
  5. Zitat David Walli
    Zitat paulbronca
    sieht alles sehr wichtig aus, wichtige schuhe, wichtige aufwärmübungen usw.. aber evtl. besser mal drum kümmern, dass man elastischer in der ferse & im beinbizeps wird, dann klappts auch mit den kniebeugen. intensität vermisst man da auch irgendwie, schwere sitzbeugen ja, aber intensität hat nix mit gewichten zu tun & sieht anders aus.
    sorry viel kritik, aber so seh ichs, nicht nur hier, sondern immer öfter.


    was tue ich denn bei meinen achso wichtigen aufwärmübungen...:/

    konstruktive kritik ist immer willkommen und nehme ich dankend an...das ist auch ne offizielle Einladung bei mir ins Gym zu kommen, um mir das "richtige" beugen beizubringen.


    ihr beide könnt auch ja mal treffen und ein Beinvergleich machen...dann sieht man ja welches training intensiver war :D
    Finde es immer lustig wie hier alle videos kritisiert werden...egal ob von david, rockel oder benthin... scheinbar vergessen viele das es sich bei den genannten um sehr erfolgreiche und zum teil auch sehr inteligente Athleten handelt. Also die wissen schon was sie machen...
  6. Zitat paulbronca
    sieht alles sehr wichtig aus, wichtige schuhe, wichtige aufwärmübungen usw.. aber evtl. besser mal drum kümmern, dass man elastischer in der ferse & im beinbizeps wird, dann klappts auch mit den kniebeugen. intensität vermisst man da auch irgendwie, schwere sitzbeugen ja, aber intensität hat nix mit gewichten zu tun & sieht anders aus.
    sorry viel kritik, aber so seh ichs, nicht nur hier, sondern immer öfter.


    Hohe intensität ist nicht gleich erfolg, man muss ja auch mit köpfchen an die sache rangehen...solange der david seine Beine beim Training spürt und erfolg damit hat (mit der intensität und der technik) ist der Rest zweitrangig. Und die Intensität sowie die Technik sind keinesfalls schlecht MMn.

    Erwartest du jetzt das jeder Bodybuilder wie der Branch Warren für die Kamera ausrastet und die Gewichte durchs Studio wirft???
  7. Was ein Geschwätz...

    Ich denke David weiß ganz gut, was für seine Beine funktioniert...ganz soooo schlecht sind sie ja dann doch nicht, gelle... ;)

    Ich finde das Video klasse! Sieht sehr vielversprechend aus! Hau rein David, ich will was sehen in Bochum und das ist rund, hängt um den Hals und da steht ne 1 drauf. :)

    Einzige Kritik: Die Schuhe!!! :-) no offense ;)
  8. Zitat David Walli
    Zitat paulbronca
    sieht alles sehr wichtig aus, wichtige schuhe, wichtige aufwärmübungen usw.. aber evtl. besser mal drum kümmern, dass man elastischer in der ferse & im beinbizeps wird, dann klappts auch mit den kniebeugen. intensität vermisst man da auch irgendwie, schwere sitzbeugen ja, aber intensität hat nix mit gewichten zu tun & sieht anders aus.
    sorry viel kritik, aber so seh ichs, nicht nur hier, sondern immer öfter.


    was tue ich denn bei meinen achso wichtigen aufwärmübungen...:/

    konstruktive kritik ist immer willkommen und nehme ich dankend an...das ist auch ne offizielle Einladung bei mir ins Gym zu kommen, um mir das "richtige" beugen beizubringen.

    ach david lass denn mal quatschen,gibt immer solche spezialisten die alles immer besser wissen.mann kann es solchen leute nie recht machen,der soll mal seine beinchen zeigen haha #04#
  9. da habt ihr recht, kritik darf man sich mmn nur erlauben wenn man weiß wovon man redet. david, das war kein "hating", ich bin einfach back to the roots & halte nicht sooo viel von experimentellen sachen. intensität ist das einzig entscheidende. deine einladung würde ich gerne sogar freundschaftlich annehmen um sich auszutauschen & dich evtl. sogar noch weiter nach vorn zu bringen. du hast super voraussetzungen, die basis is top !! ich bin glaub ich gar nicht so weit entfernt. (wolfsburg) meine karriere ist nämlich leider vorbei.... "no offense" grüße, guido backsmann, personal trainer, musclemania pro, overall europe champion 2002 (ja das profil-bild bin ich)
  10. david, muss nochmal nachlegen:
    mein erster kommentar klingt zugegeben etwas agressiv/altklug, geade weil du mich gar nicht kennst war das etwas übers ziel, sorry ! ich bin mir sicher du versuchst einfach alles um das beste aus deinem training bzw.deinen schenkeln rauszuholen.
    da gehört es auch einfach dazu einiges zu probieren. ..... wobei man dann meistens irgendwann wieder an der basis landet ;) drück dir die daumen dein ziel zu erreichen!!
  11. also ich find die schuhe geil, hab selber auch solche :)
    tim budesheim sieht man auch mit solchen... traue mich wetten dass das eine beinvideo von phil heath in dem er auch diese schuhe an hat seine komerzielle wirkung erfüllt hat ;)
    nichts desto trotz sind dies tolle trainingsschuhe, gerade auch fürs beintraining.
    zu david, mach einfach weiter so und lass dich hier nicht ärgern! #06#
  12. also 1 : geiles video , top david !!

    aber nun zu nummer 2 : Wo gibts die Schuhe von denen hier alle so wenig halten ?:)
    bzw. von welchen marken ? ich halte da nähmlich eindeutig was von hatte aber mal wieder vergessen mich zu kümmern .. das is dann mein persönlicher reminder :)
  13. Zitat Anfaenger00
    vibram fivefinger sind das


    Danke dir, hab mich für das adidas Modell entschieden, morgen sind beine dran, bin gespannt wie es sich anfühlt fast barfuß zu trainieren ! DANKE und nun wieder schluss mit off topic unter davids schönem video
- bitte beachte unsere Netiquette!