Wettkampf

Fabian Mayr: die österreichische Olympia-Hoffnung

Ein österreichisches Multitalent

Fabian Mayr: die österreichische Olympia-Hoffnung

Nach Arnold Schwarzenegger ist es lange Zeit ruhig geworden im österreichischen Bodybuilding. Doch mit Fabian Mayr hat sich in den letzten Jahren ein junger Mann aus Steyr an der Spitze des Sports etabliert. Und Fabian Mayr hat noch mehr zu bieten als eine herausragende Genetik: gebildet, sozial engagiert und verdammt sympathisch – das perfekte Aushängeschild unseres geschätzten Nachbarlandes.
Michal Krizo: der slowakische Riese

Der neue alte IFBB Pro

Michal Krizo: der slowakische Riese

Es gehört einiges dazu, in der derzeit so hohen Leistungsdichte des offenen Bodybuildings noch gesonderte Aufmerksamkeit zu erhalten. Einer, dem das gelungen ist, ist Michal Krizo. Nach dem Wechsel in die IFBB Pro League macht er einfach da weiter, wo er zuvor in der Konkurrenzliga aufgehört hat – und begeistert die Fans.
Stefan Kienzl: der Boss unter den Coaches

Der Pro-Maker

Stefan Kienzl: der Boss unter den Coaches

Bodybuilding ist kein Sport, in dem um Coaches ein großer Personenkult betrieben wird. Einer hat es dennoch geschafft, in den letzten Jahren zu teilweise größerer Bekanntschaft zu gelangen als viele seiner Schützlinge: der Österreicher Stefan Kienzl. Spätestens seit er deutschsprachige Athleten in das Finale des Mr. Olympia gebracht hat, ist er in der europäischen Szene zum Star hinter den Stars geworden.
Nick Walker im Portrait

Der Mutant

Nick Walker im Portrait

Die offene Klasse des Bodybuildings ist endlich wieder spannend. Zu den aktuellen Hoffnungsträgern, die dem zweifachen Mr. Olympia-Sieger Big Ramy ernsthaft gefährlich werden können, zählt auch Nick Walker. Der Amerikaner hat in den vergangenen Jahren einen kometenhaften Aufstieg zum ernsthaften Sandow-Aspiranten hingelegt.
Tim Budesheim - aus dem Bergwerk auf die Bühne

Vom Bergarbeiter zum Schwergewichtsprofi

Tim Budesheim - aus dem Bergwerk auf die Bühne

Wenn wir über die aktuellen Hoffnungsträger des deutschen Schwergewicht-Bodybuildings sprechen, muss ein Name zwingend fallen: Tim Budesheim. Mit mehr als 14 Jahren Bühnenpräsenz zählt Tim zu den Dauerbrennern der Szene und seine Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Nach einer herausragenden Amateurkarriere will der ehemalige Bergarbeiter jetzt auch bei den Profis ganz vorne mitspielen.
Arnold Schwarzenegger: Der am meisten überschätzte Bodybuilder aller Zeiten?

Ein anderer Blick

Arnold Schwarzenegger: Der am meisten überschätzte Bodybuilder aller Zeiten?

Wer Passanten auf der Straße nach einem ihnen bekannten Bodybuilder fragt, wird garantiert einen Namen zu hören bekommen: Arnold Schwarzenegger. Der Österreicher wird wohl für immer das Symbolbild des Bodybuildings bleiben. Doch unter Kennern sind durchaus kritische Stimmen zu vernehmen: Ist Schwarzenegger nicht nur der berühmteste, sondern auch der am meisten überschätzte Bodybuilder aller Zeiten?
Heiko Kallbach – der „Grumpy Old Man“ des deutschen Bodybuildings

Vom Handballer zum Bodybuilder

Heiko Kallbach – der „Grumpy Old Man“ des deutschen Bodybuildings

Die Oldschool-Fraktion des deutschen Bodybuildings hat so einige Vertreter, die ihre Meinung lautstark kundtun. Einer sticht hierbei besonders hervor: Heiko Kallbach. Die großen Erfolge sind zu seinen aktiven Zeiten zwar ausgeblieben. Doch im Social Media-Game genießt das ehemalige Schwergewicht heute umso mehr Aufmerksamkeit.
Markus Rühl schafft keinen Klimmzug

Vom Oldschool-Bodybuilder zum Social Media Phänomen

Markus Rühl schafft keinen Klimmzug

Markus Rühl bezeichnete sich selbst einmal als "F...". Wenige Sekunden zuvor hing er einen Augenblick an eine Klimmzugstange, deutete eine Zugbewegung an und winkte mit der angeführten Selbstbeschreibung ab. Er selbst schaffe keinen Klimmzug. Er sei eine "F...". – Der kurze Clip steht stellvertretend für eine Reihe an Videoschnipseln, die als Memes mit dem Hauptprotagonisten Markus Rühl im Internet geteilt werden. Markus Rühl ist ein Phänomen und schaffte es wie kein Zweiter als Oldschool-Bodybuilder aber auch als Bodybuilding-Influencer eine große Zahl an Fans und Followern um sich zu scharen.
Knapper Sieg für Akim, Tim und Roman abgeschlagen

Bericht zur Tampa Pro 2022

Knapper Sieg für Akim, Tim und Roman abgeschlagen

Die Tampa Pro 2022 ist Geschichte. Den Sieg holte sich Akim Williams nicht unumstritten vor Kamal Elgargni und Quinton Eriya. Akim war klar der massivste Athlet im Feld, Kamal dafür deutlich härter. Die Reaktion des Publikums lässt darauf schließen, dass nicht wenige Kamal vorne gesehen hatten. Weniger erfreulich lief der Wettkampf für Tim Budesheim, der etwas überlasen wirkte und im zweiten Vergleich landete. Roman Fritz war der härteste Athlet im Feld, jedoch fehlt ihm doch klar Masse für einen Platz in den Topvergleichen.
Tim Budesheim vs. Roman Fritz: Tampa Pro 2022

Showdown in Florida

Tim Budesheim vs. Roman Fritz: Tampa Pro 2022

In der drittgrößten Stadt Floridas und Heimat der Tampa Bay Buccaneers rund um Starquarterback Tom Brady findet an diesem Wochenende die Tampa Pro 2022 statt. Mit dabei sind unter anderem Akim Williams, der wohl als Topfavorit ins Rennen geht, dem ehemaligen 212 Mr. Olympia Kamal Elgargni, der nun in der offenen Klasse startet und Quinton Eriya, der in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen hat. Und dann ist da noch das deutsche Duell, das erste Aufeinandertreffen von Tim Budesheim und Roman Fritz auf einer Wettkampfbühne, zweier Teamkameraden, die körperlich unterschiedlicher kaum sein könnten.
Roman Fritz: der Mann aus dem Bunker

Alles aus dem Nichts

Roman Fritz: der Mann aus dem Bunker

Der IFBB-Pro Roman Fritz repräsentiert das deutsche Bodybuilding in bester Manier. Nach einer vielversprechenden Laufbahn bei den Amateuren ist ihm der große Wurf bei den Profis bislang zwar verwehrt geblieben – vor allem aufgrund ernsthafter gesundheitlicher Probleme. Doch das Stehaufmännchen Fritz hält an höchsten Zielen fest und begeisterte die Fans dabei durch Bodenständigkeit.
Alles zum Livestream und Ablauf in Portugal

Tim Budesheim, Fabian Mayr uvm. live streamen

Alles zum Livestream und Ablauf in Portugal

In den zehn Klassen der Mr. Big Evolution Pro 2022 werden Bodybuilding-Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz voll auf ihre Kosten kommen. Der Veranstalter bietet allen Fans, die die Show nicht vor Ort verfolgen können, einen Pay-per-View-Livestream. Hier findest du alle Infos:
Eugen Sandow: der Mann hinter der Statue

Die Geschichte des Urvaters des Bodybuildings

Eugen Sandow: der Mann hinter der Statue

Wie heißt die Trophäe, die alljährlich dem Gewinner des Mr. Olympia überreicht wird? Richtig: Die Sandow! Der Mann, der der begehrten Statue einst seinen Namen verlieh, ist dennoch weitgehend in Vergessenheit geraten. Völlig zu Unrecht, denn Eugen Sandow ist kein Geringer als der Erfinder des Bodybuildings!
Preview Mr. Big Evolution Pro 2022

Der große Ausblick

Preview Mr. Big Evolution Pro 2022

Die iberische Halbinsel ist aktuell das Zentrum der Bodybuildingwelt: Der IFBB Pro-Zirkus zieht aus dem spanischen Alicante ins portugiesische Estoril. Mit dabei sind einmal mehr unzählige Topathleten aus dem deutschsprachigen Raum wie Tim Budesheim und Fabian Mayr. Freut euch auf die Berichterstattung aus Portugal!