Wettkampf

Steve Benthin auch am Start! Mit Budesheim, Hoffmann & Mayr bei der Portugal Pro

Pflichttermin für alle Bodybuilding-Fans

Steve Benthin auch am Start! Mit Budesheim, Hoffmann & Mayr bei der Portugal Pro

Den 18. Juli 2021 sollten sich alle Bodybuilding-Fans dick im Kalender markieren. Bei der an diesem Wochenende stattfindenden 2021 Mr.Big Evolution Pro Portugal werden Tim Budesheim in der Men's Open, sowie David Hoffmann und Fabian Mayr in der Classic Physique starten. Das Ziel der drei lautet: Neue Bestform und Olympia-Qualifikation. Ähnlich dürfte es auch bei Steve Benthin aussehen: Der 212-Pro gab bekannt, ebenfalls in Portugal zu starten. Bleibe mit unserem in der Überschrift verlinkten Foren-Topic immer auf dem Laufenden, was Wettkampfvorbereitung, News und Konkurrenz angeht.
Justin Rodriguez gewinnt Indy Pro, Blessing Awodibu Dritter bei Pro-Debüt

Debütantensieg in der 212

Justin Rodriguez gewinnt Indy Pro, Blessing Awodibu Dritter bei Pro-Debüt

Es geht wieder los! Die Indy Pro lieferte dieses Wochenende die ersten Ergebnisse in der Offenen Männerklasse und der 212-Pfund-Klasse. Justin Rodriguez konnte sich klar und verdient seinen ersten Pro-Sieg sichern, der bekannte Ire Blessing Awodibu belegte bei seinem Profidebüt einen starken dritten Platz. In der 212 feierte Profidebütant Tonio Burton einen perfekten Einstand ins Profigeschäft und gewann ein sehr stark besetztes Teilnehmerfeld. Alle Ergebnisse und ausgewählte Bilder findest du im verlinkten Forentopic.
10:58

12 weeks out

David Hoffmann mit Offseason-Rekord! Diesen Wettkampf peilt er jetzt an.

Kurz nach Tim Budesheim liefert auch Classic-Physique-Profi David Hoffmann einen Offseason-Formcheck, um die Ausgangsbasis für die Wettkämpfe im Sommer zu präsentieren. Coach Roland Cziurlok ist sehr angetan und attestiert David die bisher vielversprechendste Offseaon-Form seiner Karriere - mit massigen 125kg (123kg nüchtern laut Coach)! Damit geht es in die Wettkampfvorbereitung: Portugal und Spanien sind die Ziele.
29:23

Formcheck mit Coach Stefan Kienzl

So massiv war Tim Budesheim noch nie! Vorbereitung 2021 gestartet.

121 Kilogramm. Dieses Gewicht war vor einer guten Woche die Ausgangslage für Tim Budesheims Start in die Wettkampfvorbereitungsphase. Trotz Offseason-Form sind die Fortschritte klar zu erkennen, etwa am unteren Rücken ist richtig viel passiert. Das sieht auch sein Coach Stefan Kienzl so, der sichtlich angetan von dem per Videocall präsentierten Paket ist. Jetzt gilt es, in 14 Wochen Wettkampfdiät ein noch nie dagewesenes Bühnenergebnis zu erzielen. Im Video besprechen die beiden das weitere Vorgehen, einen kompletten Formcheck mit den Wettkampfposen gibt es natürlich auch. Gute Unterhaltung!
Athletenportrait Enrico Hoffmann

Der Team Andro-Athlet im Fokus

Athletenportrait Enrico Hoffmann

New York im Mai 2019: Enrico Hoffmann überzeugt bei der New York Pro in der 212 mit einer super Form, wird aber nur in den zweiten Vergleich gerufen. Es kommt zu einem folgenschweren Missverständnis und einem Shitstorm in sozialen Netzwerken. Doch Enrico stünde nicht dort, wo er heute steht, wenn er sich von derartigen Rückschlägen aus der Bahn werfen lassen würde.
21:35

Wer ist eigentlich dieser Aldin?

Aldin träumt vom OLYMPIA (zu Recht!)

Der IFBB-Profi Aldin Alijagic stellt sich vor und gibt Einblicke in seine Ziele, sein Training und seine Ernährung. Eine gewohnt fachlich kompetente Einschätzung steuert unser Athlet Manuel Bauer bei. Sind die Mr. Olympia-Träume berechtigt? Mach dir selbst ein Bild - in neuesten Video!
22:38

Die spannendste Bodybuilding-Rivalität der letzten Jahre zusammengefasst

Der ewige Zweite | Kai Greene vs Phil Heath

Im zweiten Teil von Stefan Kienzls ausführlicher Betrachtung von Kai Greenes Bodybuilding-Karriere geht es um die wohl längste und hochklassigste Rivalität der letzten 10 Jahre: Die zwischen Kai Greene und Phil Heath. Stand bedient sich reichlich an Matze Busses hochwertigem Bild- und Videomaterial, um ein detailiertes Bild der vielen knappen Mr. Olympia-Entscheidungen zu zeichnen. Die perfekte Abendunterhaltung in wettkampfarmen Zeiten für alle Bodybuilding-Fans!
Arnold Classic UK angekündigt - erste IFBB Pro League Europa-Show seit 2017

Bodybuilding, Strongman und Powerlifting dabei

Arnold Classic UK angekündigt - erste IFBB Pro League Europa-Show seit 2017

Am 01. & 02. Oktober 2021 - eine Woche vor dem Mr. Olympia - wird in Großbritannien die allererste Arnold Classic UK stattfinden. Nach der Zweiteilung des IFBB-Verbandes kehrt damit zum ersten Mal seit 2017 eine Arnold Classic nach Europa zurück, welche die Qualifikation für den Mr. Olympia 2022 ermöglicht. Es wird Amateur-, Pro Qualifier- und Profi-Wettkämpfe geben. Anders als bei der Arnold Classic USA werden die bei den Qualifiern frischgekührten Neuprofis noch am selben Tag die Möglichkeit haben, sich auf der Profibühne zu präsentieren. Wir freuen uns auf einen neuen und hochkarätigen Wettbewerb mitten in Europa - eine tolle Gelegenheit für alle europäischen Athleten.
Vitaliy Ugolnikov – der kommende Bodybuildingsuperstar?

From Russia with huge muscles

Vitaliy Ugolnikov – der kommende Bodybuildingsuperstar?

Während wir derzeit eine nie dagewesene Fluktuation an der Spitze des Profibodybuildings erleben, stellt sich natürlich auch die Frage, ob das für längere Zeit so bleiben wird oder ob wir wieder Athleten erleben werden, die eine Ära prägen, so wie Arnold Schwarzenegger, Lee Haney, Dorian Yates, Ronnie Coleman und zuletzt Phil Heath. Ein möglicher Kandidat für diese Rolle ist der 23-jährige Russe Vitaliy Ugolnikov.
Channel-Empfehlung auf AndroTube: HerculeanHeroes

Viele spannende BB-Videos aus allen Jahrzehnten

Channel-Empfehlung auf AndroTube: HerculeanHeroes

Markus Rühl, Dennis Wolf, Ronny Rockel, Roland Cziurlok und viele, viele mehr: Unser User HerculeanHeroes hat auf seinem AndroTube-Profil eine tolle Sammlung an sehenswerten und seltenen Bodybuilding-Videos aus allen Jahrzehnten zusammengetragen. Ob Posing-Routinen von der Mr. Olympia-Bühne, Vorbereitungs- und Trainingsvideos oder Interviews - dieser Kanal ist ein Muss für Bodybuilding-Fans. Über den Link in der Überschrift findest du schier endlose Bodybuilding-Unterhaltung!
25:47

Im Video-Portrait

Wer ist dieser Tobias? Alle reden von der PRO CARD

Der von Stefan Kienzl betreute Tobias Hahne im Portrait. Sein Wettkampfziel: Die Arnold Classic Amateur in den USA, welche von Anfang März auf den September 2021 verschoben wurde. Dort soll ein möglichst gutes Paket auf die Bühne gestellt werden. Wie es ausgehen kann, haben unter anderem Matthias Botthof und Fabian Mayr gezeigt, die dort ihre Klassen gewinnen konnten. Wie sieht Stefan seinen Schützling? Was denkt Tobias selbst? Jetzt online im verlinkten Video.
21:22

Ein detaillierter Blick auf den Diätbeginn

Video: Enrico Hoffmann im Formcheck mit Stefan Kienzl

Enrico Hoffmanns Diät hat begonnen! Mit Manuel Bauers Segen wirft der judging-erfahrene Coach Stefan Kienzl einen messerscharfen Blick auf Enricos Statur und sein Posing. Wo sieht er Enricos Stärken? Was kann er noch verbessern? Eine sehr sehenswerte Analyse - bei der auch nebenbei Chris Bumsteads Rezept verraten wird, wie er seinen Rücken für die Mr. Olympia-Bühne verbessern konnte.
28:55

Der Detailvergleich

Kai Greene vs Ronny Rockel | Stefan Kienzls Analyse

Die spannende Serie mit Bodybuilding-Coach Stefan Kienzl geht in eine neue Runde! Dieses Mal werden zwei sehr unterschiedliche Athleten verglichen, die jedoch beide herausragende Vorzüge hatten: Unser Ronny Rockel wird anhand der New York Pro 2011 mit Kai Greene verglichen. Vergleich für Vergleich, Bild für Bild seziert und analysiert im ausführlichen Video. Ein Muss für jeden Bodybuilding-Fan!
19:46

Offseason-Check bei unserem Athleten

Enrico Hoffmann ist bereit für die Offene Klasse - und schwerer denn je!

Es gibt Neues von Enrico Hoffmann! Der erste Teil seines Wechsels von der 212 in die Offene Männerklasse ist nun vollzogen: Die Offseason ist auf dem Höhepunkt, die Diät steht vor der Tür. Ein willkommener Anlass, um seine angepeilten Wettkampfpläne in der Frühjahrssaison zu besprechen und die enorm massige Offseason-Form zu dokumentieren.