Wettkampf

05:58

Das Finale mit Steve Benthin

212 Finals - Toronto Pro SuperShow 2019

Mit Spannung erwartet: Das Finale in der 212 der Toronto Pro SuperShow 2019. Zunächst kommen die Athleten auf die Bühne, die später auf den Plätzen 7 bis 12 landen werden. Und dann die Top 6 mit Steve Benthin. Es ist ein enges Rennen, bei dem die ersten vier Plätze nach Kanada gehen. Sieger wird am Ende Adolphus Quoida, Steve macht den 5. Platz.
Galerie: Men's Open - Toronto Pro Show 2019

Vorwahl und Finale

Galerie: Men's Open - Toronto Pro Show 2019

Die Vorwahl der Men's Open wurde - anders als bei den anderen Klassen - erst am Abend kurz vor dem Finale ausgetragen. In den ersten Vergleich der Vorwahl wurden Josh Wade (12, USA), Iain Valliere (11, Kanada), Jonathan DeLaRosa (3, USA) und James Hollingshead (7, UK) gerufen. Am Ende führte kein Weg an Jonathan DeLaRosa vorbei und er holte sich den Sieg vor dem Kanadier Iain Valliere. Jon hatte sich bereits in der Woche zuvor bei der Puerto Rico Pro mit dem Sieg vor Milan Sadek sein Olympia-Ticket gesichert.
Galerie: Finale 212 - Toronto Pro Show 2019

Platz 5 für Steve Benthin

Galerie: Finale 212 - Toronto Pro Show 2019

In der 212er-Klasse bei der Toronto Pro SuperShow am 01.06.2019 hat es für Steve Benthin im Finale leider nicht für eine Top-3-Platzierung in dem sehr engen Feld gereicht: Es wurde am Ende Platz 5. Die ersten Plätze machten die Kanadier unter sich aus, der Sieg ging an Adolphus Quoida (25) vor Mahmood Al Durrah (15) und Prince Boabang (20).
Galerie: Bikini Finals - Toronto Pro SuperShow 2019

Ergebnisse Bikini, Figur und Fitness

Galerie: Bikini Finals - Toronto Pro SuperShow 2019

Den Sieg in der Bikini-Klasse holte sich Etila Santiago (161) aus Brasilien vor Jennifer Dorie (145, Kanada) und Jennifer Ronzitti (159, USA). Ebenfalls online: Die Bilder der Figur-Klasse und der Fitness-Klasse. Die Ergebnisse findet ihr in der Albumbeschreibung. Die Finals von Women's Physique und Women's Bodybuilding finden erst am 02.06. statt.
05:01

Steve im 1st Callout: Daumen gedrückt

1st Callout 212 Class - Toronto Pro 2019

Der berühmte 1st Callout. Mit dabei sind Steve Benthin (18), Mboya Edwards (21), Mahmood Al Durrah (15), Adolphus Quoida (25), Prince Boabang (20) und Brett Wilkin (27). Steve wird hier zunächst in die Mitte gestellt, wandert aber dann nach linksaußen. Wir hoffen mal, dass das nichts Ungutes zu bedeuten hat. Kleines Problemchen am Video: Audio hatte Wackelkontakt - daher mit Musik hinterlegt.
Galerie: 212 Prejudging - Toronto Pro Show 2019

Sehr enges Teilnehmerfeld in der 212

Galerie: 212 Prejudging - Toronto Pro Show 2019

Sehr enges Teilnehmerfeld in der 212 Class der Toronto Pro SuperShow 2019. Im ersten Vergleich waren Mboya Edwards (21), Mahmood Al Durrah (15), Steve Benthin (18), Prince Boabang (20), Brett Wilkin (27) und Adolphus Quoida (25). Überraschung: Samir Troudi, der als einer der Favoriten gegolten hatte, war nicht dabei. Steve wurde zunächst in die Mitte gestellt und anschließend ganz nach links. Also alles offen - aber die Konkurrenz ist hart, und die Athleten liegen dicht beieinander.
Galerie: Classic Physique Prejudging - Toronto Pro Show 2019

Newcomer ganz vorne dabei?

Galerie: Classic Physique Prejudging - Toronto Pro Show 2019

20 Athleten treten in der Classic Physique bei der der Toronto Pro 2019 an, besonders beeindruckend im ersten Callout: Antwane Hamlett (38, Kanada) und Kim Seong Hwan (48) aus Korea, der erst kurz zuvor seine ProCard bei den Amateur-Wettbewerben errungen hatte und vermutlich um die Top 3 kämpft. Die Bilder der Men's Physique-Vorwahl und vom Wheelchair Bodybuilding sind ebenfalls online, die Vorwahl in der Men's Open findet erst ab 19:00 Ortszeit (01:00 bei uns) statt.
Steve Benthin: Bilder vom Wettkampfmorgen

Posing-Slip an, Filter aus

Steve Benthin: Bilder vom Wettkampfmorgen

Die ersten Bilder vom Wettkampftag! Steve Benthin ist ready for battle und in diesen Minuten auf dem Weg zur Wettkampfbühne. Sein Prejudging sollte gegen 18:30 mitteleuropäischer Zeit beginnen (vorausgesetzt, es gibt keine Verzögerungen). Folgt unseren Social Media-Kanälen, dem Live-Topic zur Toronto Pro im Forum und dem Portal, um nichts zu verpassen. Am späten Abend sollten die ersten Bilder vom Prejudging eintreffen.
33:15

Es wird ernst in Toronto

Panade für die Massebrust - One day out Toronto Pro 2019

Einen Tag vor der Toronto Pro steigt die Spannung! Hadi Choopan wird nun wahrscheinlich aller Voraussicht nach vielleicht doch nicht antreten. Steve Benthin beschwört den Geist von Ronny Rockel, der vor zwei Jahren Toronto gewinnen konnte. Der Einkauf fürs Laden und den Tag danach füllt einen Gutteil des Tages aus, und zum Schluss verabreicht Thomas Steve den ersten Schuss Farbe.
Galerie: Steve Benthin - Formcheck mit Socke

Weiter geht es aus Toronto...

Galerie: Steve Benthin - Formcheck mit Socke

Vom 30.05. bis zum 03.06.2019 reist Steve Benthin bekanntlich zusammen mit TEAM-ANDRO nach Toronto, um dort an der 2019 Toronto Pro SuperShow in der 212 Class teilzunehmen. In diesem Album wollen wir euch die Bilder zeigen, die wir nicht von der Bühne, sondern rund um die Show herum aufnehmen. Den Anfang macht ein "Formcheck mit Socke". Wer einen Blick auf die Bilder wirft, der wird gleich verstehen, worum es sich dabei handelt...
36:42

Mr. M. tritt an zur Toronto Pro 2019

Steve Benthin in Toronto: Es geht los!

Es geht los mit unserer Berichterstattung von der Toronto Pro SuperShow 2019! Werden wir einen Mr. M. - Steve Benthin - in Bestform erleben? Zur Klärung dieser Frage begeben wir uns aufs stille Örtchen, wo Steve nicht nur einen Formcheck macht, sondern auch gleich noch eine Kampfansage an Hadi Choopan vom Stapel lässt. Ansonsten gibt es einen Talk im Flieger, lebende Hummer im Supermarkt, und auch das abendliche Fazit darf nicht fehlen.
Teilnehmer, Infos und Livestream zur Toronto Pro 2019

Wird sich Steve Benthin sein Mr.O-Ticket holen?

Teilnehmer, Infos und Livestream zur Toronto Pro 2019

Steve is on fire. Die Toronto Pro Show 2019 soll dieses Wochenende gerockt werden, nach seinem starken fünften Platz am 18.05. in der 212-Klasse in New York kommt Steve Benthin mit ordentlich Rückenwind nach Kanada. Steve will es jetzt wissen: Bei der Toronto Pro Show 2019 will er seinem Ziel, der Qualifikation für den 212-Mr. Olympia, ein großes Stück näherkommen. Mit wem er es dabei zu tun bekommt und was in Toronto sonst noch geboten ist und wo es Bild- und Videomaterial zu sehen geben wird, erfährst du in diesem Vorbericht.
Galerie: New York Sightseeing mit Steve, Enrico & Stefan

Unterwegs in den Straßen von Manhattan

Galerie: New York Sightseeing mit Steve, Enrico & Stefan

Gestern - also am Sonntag nach der New York Pro - waren wir mit Steve Benthin, Enrico Hoffmann und Stefan Riemenschneider zum Sightseeing in New York unterwegs. Ein Video davon wird bald folgen. Vorab haben wir für euch ein paar Schnappschüsse in unserer Galerie hochgeladen.