Wettkampf

36:42

Mr. M. tritt an zur Toronto Pro 2019

Steve Benthin in Toronto: Es geht los!

Es geht los mit unserer Berichterstattung von der Toronto Pro SuperShow 2019! Werden wir einen Mr. M. - Steve Benthin - in Bestform erleben? Zur Klärung dieser Frage begeben wir uns aufs stille Örtchen, wo Steve nicht nur einen Formcheck macht, sondern auch gleich noch eine Kampfansage an Hadi Choopan vom Stapel lässt. Ansonsten gibt es einen Talk im Flieger, lebende Hummer im Supermarkt, und auch das abendliche Fazit darf nicht fehlen.
Teilnehmer, Infos und Livestream zur Toronto Pro 2019

Wird sich Steve Benthin sein Mr.O-Ticket holen?

Teilnehmer, Infos und Livestream zur Toronto Pro 2019

Steve is on fire. Die Toronto Pro Show 2019 soll dieses Wochenende gerockt werden, nach seinem starken fünften Platz am 18.05. in der 212-Klasse in New York kommt Steve Benthin mit ordentlich Rückenwind nach Kanada. Steve will es jetzt wissen: Bei der Toronto Pro Show 2019 will er seinem Ziel, der Qualifikation für den 212-Mr. Olympia, ein großes Stück näherkommen. Mit wem er es dabei zu tun bekommt und was in Toronto sonst noch geboten ist und wo es Bild- und Videomaterial zu sehen geben wird, erfährst du in diesem Vorbericht.
Galerie: New York Sightseeing mit Steve, Enrico & Stefan

Unterwegs in den Straßen von Manhattan

Galerie: New York Sightseeing mit Steve, Enrico & Stefan

Gestern - also am Sonntag nach der New York Pro - waren wir mit Steve Benthin, Enrico Hoffmann und Stefan Riemenschneider zum Sightseeing in New York unterwegs. Ein Video davon wird bald folgen. Vorab haben wir für euch ein paar Schnappschüsse in unserer Galerie hochgeladen.
20:23

Wenn einem der eigene Kopf im Weg steht

Was nun? Enrico mit Steve & Stefan am Tag nach der NYP

Enrico Hoffmann hat die New York Pro verkackt, und der Shitstorm tobt. Was nun? Am Tag nach dem Wettkampf sitzt er mit Steve Benthin und Stefan Riemenschneider zusammen und lässt das Erlebte Revue passieren. Steve ist manchmal ein "Kasper", aber in seinen Statements merkt man ihm die jahrelange Erfahrung an: Die, die den Sport nur verfolgen, können sich nicht vorstellen, was im Kopf eines Bodybuilders beim Wettkampf vorgeht. Der eigene Kopf darf einem nicht im Weg stehen, und wenn man auf die Bühne kommt, dann muss man offensiv zeigen, was man drauf hat. Auf den Punkt bringt es dann Stefan: Abhaken und weitermachen, denn ändern kann man es nicht.
New York Pro 2019: Ergebnisse & Bilder

Platz 5 für Benthin, Platz 6 für Budesheim

New York Pro 2019: Ergebnisse & Bilder

Platz 5 für Steve Benthin in der 212, Platz 6 für Tim Budesheim in der offenen Klasse! Die New York Pro Show am 18.05.2019 war mit drei deutschen Teilnehmern ein echtes Wettkampfhighlight der Frühjahrssaison. TEAM-ANDRO-Athlet Enrico Hoffmann ist aufgrund eines Missverständnisses leider nicht platziert. Platz 1 im Men's Bodybuilding ging an Juan Morel (10), in der 212er holte sich Ahmad Ashkanani (256) den Sieg.
13:30

Nicht platziert - unglückliches Missverständnis

Statement von Enrico zum Abschneiden bei der New York Pro 2019

Für Enrico lief es bei der New York Pro 2019 leider anders als gedacht: Weil er im zweiten Vergleich gelandet ist war für ihn klar, dass er es nicht ins Finale geschafft hat und ist vom Wettkampf nach Hause gegangen - ohne Hintergedanken, oder schlechte Laune. Allerdings stellte sich später heraus, dass es sich um einen unglücklichen Irrtum handelte und möglicherweise mehr drin gewesen wäre.
Men's Open Prejudging - New York Pro 2019

Tim im 2. Vergleich

Men's Open Prejudging - New York Pro 2019

Leider war Tim Budesheim nicht im ersten, sondern erst im zweiten Vergleich dabei. D.h.: Zur Gruppe der Top 6 gehörte er zunächst mal nicht. Eine kleine Chnace auf den 6. Platz besteht allerdings noch. James Hollingshead (6) wurde sowohl in den ersten als auch in den zweiten Vergleich gerufen und stand da direkt neben Tim. Die vermutlichen Top 4 waren im letzten Vergleich zu sehen: Jon Delarosa (3), Juan Morel (10), Milan Sadek (16) und Akim Williams (19).
212 Prejudging - New York Pro 2019

Steve im 1., Enrico nur im 2. Vergleich

212 Prejudging - New York Pro 2019

In der 212 gab es aus deutscher Sicht Erfreuliches und weniger Erfreuliches: Steve Benthin wurde in den ersten Vergleich gerufen, Enrico Hoffmann leider erst in den zweiten. Die Athleten, die wahrscheinlich zu den Top 4 gehören werden, waren im letzten Vergleich zu sehen: Kerrith Bajjo (28), Eduardo Correa (35), Junho Kim (41) und Ahmad Ashkanani (256). Für Steve wird es daher wahrscheinlich Platz 5 oder 6, für Enrico bestenfalls Platz 7.
09:36

Heute wird es ernst...

Video: Countdown zur New York Pro 2019

Den Tag vor dem Wettkampf geht Enrico Hoffmann ruhig an. Sein Gewicht liegt bei 97 kg, so dass er mit wenig Wasser und etwas grünem Spargel zum Entwässern die Klasse voraussichtlich gerade ausfüllen wird. Er fühlt sich besser, voller und praller als noch in Indianapolis. Die Hausaufgaben sind also gemacht. Heute (Samstag, 18.05.2019) startet um 17:00 Uhr deutscher Zeit die Vorwahl, das Finale beginnt dann um 00:00 Uhr. Wenn alles klappt, dann werden wir euch am späten Abend die ersten Bilder vom Wettkampf präsentieren können.
30:26

Gemeinsames Training & Blick auf die Konkurrenz

Video: Steve & Enrico - Prallität im Powerhouse Gym

Massivere Schultern als Enrico? "Soll es geben - wenn nicht in Deutschland, dann in Amerika" meint Mr. M. - Steve Benthin - kurz vor dem gemeinsamen Training. Das Powerhouse Gym ist beliebt bei den Athleten, die am Wochenende bei der New York Pro an den Start gehen werden. Und so erhalten die beiden die Gelegenheit einen ersten Blick auf die Konkurrenz zu werfen. Die wird dieses Mal in der 212 härter sein als im Jahr zuvor. Steves Tipp für die Top 3: Ahmad Ashkanani, Eduardo Correa und Noel Adame. Im Training mag Steve seinen Body zunächst lieber verstecken, doch gegen Ende unseres Clips kann man dann doch einen kurzen auf das erhaschen, was kommen wird. Cooles Video - ansehen lohnt!
Bilder: Steve & Enrico - Training im Powerhouse Gym

Am Donnerstag vor der New York Pro

Bilder: Steve & Enrico - Training im Powerhouse Gym

Am Donnerstag waren Mr. M. - Steve Benthin - und Enrico Hoffmann zum gemeinsamen Training und Video-Dreh in Bev Francis Powerhouse Gym. Dabei ist ein cooles Video entstanden, dass es bald bei uns zu sehen geben wird. Vorab haben wir schon mal einige Bilder in unserer Galerie online gestellt.
Das große Tippspiel zur New York Pro 2019

Tippe jetzt die Platzierungen von Enrico, Steve und Tim

Das große Tippspiel zur New York Pro 2019

Drei deutsche Starter in zwei breit besetzten Klassen - das wird spannend wie lange nicht! Wir setzen noch einen drauf und wollen von dir wissen, auf welchem Platz Enrico (212), Steve (212) und Tim (Men's Open) jeweils landen werden. Jetzt noch bis Freitag, 23:59 tippen und pralle Preise abräumen!
10:52

Die ganz heiße Phase zur New York pro 2019 beginnt

Hello New York! Das erste Video mit Enrico Hoffmann

Sie sind angekommen. Alle drei deutschen Starter sind jetzt vor Ort - wir begleiten Enrico ab sofort täglich und im wahrsten Sinne des Wortes hautnah. Nach einem naturgemäß ermüdend langen Reisetag wird der lokale Supermarkt leergekauft. Eine kleine Appartementtour, Truthahnwürstchen und ein Ausblick auf die kommenden Tage runden den ersten Abend ab. Gute Unterhaltung!
Teilnehmer und Livestream für die New York Pro 2019

Hoffmann, Benthin und Budesheim im Blickpunkt

Teilnehmer und Livestream für die New York Pro 2019

Am Samstag steigt die große Show in New York! Hier gibt's alle Infos rund um die drei deutschen Starter Enrico Hoffmann, Steve Benthin und Tim Budesheim: Was bringen sie mit? Wer sind ihre gefährlichsten Konkurrenten? Wo gibt's Videos und Bilder? Die Antworten findest du im Vorbericht.
Download: Offizielle Ergebnisse der Hessenmeisterschaft 2019

Starter- und Ergebnisliste vom Landesverband

Download: Offizielle Ergebnisse der Hessenmeisterschaft 2019

Wir haben vom Hessischen Bodybuildingverband die offiziellen Wertungslisten der Hessenmeisterschaft vom 05.05.209 in Butzbach erhalten und in einem PDF für den Download zusammengestellt. Vor ausverkauftem Haus kämpften knapp 100 Athleten in 19 Klassen um Klassen- und Gesamtsiege und die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Highlight für das Publikum: Der Gastauftritt von Tim Budesheim.