Kuchen für Kraftsportler

Unser Zwetschgenkuchen - saftig und proteinreich

Der Zwetschgenkuchen - saftig und proteinreich

Ein paar saftige Zwetschgen lassen sich bestimmt noch in deinem Supermarkt finden. Falls nicht, dann mach dich auf die Suche, denn diesen Kuchen WILLST du nicht verpassen! Super saftig, mit knusprigen Streuseln als Topping und einem einzigartigen Geschmack, der dich vom Hocker hauen wird. Wie gewohnt super makrofreundlich, einfach zuzubereiten und perfekt für die kühlen Herbsttage.
Falls du Fragen & Anregungen zu unseren Rezepten hast, dann tobe dich im Rezepte-Forum aus.

Zubereitungszeit: 50min
Aufwand: Mittel

Boden

Topping

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen und eine 18er Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten für den Boden mit einem Rührgerät mixen und in die Springform geben.
  3. Die Zwetschgen vierteln und leicht in den Teig eindrücken.
  4. Für den Streuselteig die Zutaten mischen und ganz vorsichtig das Wasser hinzugeben, sodass ein klebriger, noch fester Teig entsteht. Daraus Kügelchen formen und auf den Teigboden verteilen und ebenfalls leicht eindrücken.
  5. Für ca. 40min in den Backofen schieben, gut abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 771 Kcal
  • 52g Protein
  • 97g Kohlenhydrate
  • 16g Fett

Nach oben